Materialien von Bernd Voigt

Bernd Voigt

Treffer

Auferstehung nach der Bibel0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Auferstehungsvorstellungen: geistig, leiblich und in die Kirche
  Der Text stellt die grundlegenden Vorstellungen des Neuen Testaments zur Auferstehung Christi dar. Auf dieser Grundlage erläutert er die Bedeutung der Auferweckung der Christen im Zusammenhang mit der Kreuzestheologie sowie ihre Auferstehungshoffnung. Der Text eignet sich gut, um Schülerinnen und Schüler mit zentralen Texten der Bibel zu konfrontieren, indem sie den Aufsatz kritisch an…

Schlagworte: Auferstehung, Auferweckung, Bibel, Christologie, Christus, Fleisch, Gemeinde, Glaube, Heiliger Geist, Johannesevangelium, Kreuz, Lukasevangelium, Paulus, Predigt, Sühnetod

Eine christlich-biblische Antwort auf die Theodizeefrage (Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Wie lassen sich Allmacht und Güte Gottes von der Bibel her verstehen?
Theodizee hat sehr viel mit Seelsorge zu tun. Sie hängt einfach davon ab, ob jemandem der Blick auf einen Sinn seines Lebens verbaut ist oder nicht. Diese Mauern riss Christus auf Golgatha potentiell ein. Das Paper versucht das verständlich zu machen. Gottes Allmacht als Schöpfer und seine Güte schließen einander nicht notwendig aus, auch wenn…

Schlagworte: Allmacht, Bibel, Christus, Gebet, Gerechtigkeit, Gott, Güte, Klage, Klagepsalm, Kreuz, Leid, Psalm 22, Rache, Rechtfertigung, Religionskritik, Schöpfer, Seelsorge, Sühnetod, Theodizee, Vergebung

Familiäre Bedingungen (z.B. nach Scheidung) und ihre Bedeutung für den Kontext Schule als Herausforderung an den Religionsunterricht (Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Reader
Bernd Voigt setzt sich mit der Bedeutung des Religionsunterrichtes für Schülerinnen und Schüler in Lebenskrisen auf Grund familiärer Bedingungen auseinander. Er hat dazu folgende Abschnitte erstellt: Entwicklung der Organisation familiären Zusammenlebens Potentielle Auswirkungen Bedeutung für den Kontext Schule Potentiale des christlichen Religionsunterrichtes Fazit Anhang (der Anhang umfasst Beispielgeschichte, Anforderungssituationen für den Unterricht u.a.m.

Schlagworte: Ehe, Familie, Gebet, Menschenbild, Religionsunterricht, Scheidung, Schuld, Seelsorge

Vergleich der Anthropologien der Bibel – christologisch verstanden – und Sigmund Freuds0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Das Dokument vergleicht diverse Aspekte des christlichen Menschenbildes mit dem Sigmunds Freuds.
Grob gliedert sich der Vergleich in den zwei Aspekten "Grundannahmen (Theologie)" und "Konkretionen im Lebensvollzug (Psychologie)". Die Grundannahmen betreffen die Vergleichspunkte "Erkenntnistheorie", "Motoren menschlichen Verhaltens (Pneumatologie)" und "Psychische Gesundheit (Anthropologie)". Die Konkretionen im Lebensvollzug betreffen die Vergleichspunkte "Störungen (Hamartiologie)", "Heilung (Soteriologie)" und "Wirkungen (Pneumatologie und Ethik)".  

Schlagworte: Anthropologie, Bibel, Christus, Ethik, Freud, Pneumatologie, Soteriologie, Taufe, Theologie, Vergleich

Theodizee – Materialien für die Oberstufe0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Die Mindmap verlinkt Materialien zu zwei zentralen inhaltsbezogenen Kompetenzen des Oberstufenunterrichts in Ev. Religion.
Die Mindmap gliedert sich wie folgt: Kompetenzen Material Die Schülerinnen und Schüler interpretieren die Shoah als tiefste Durchkreuzung des Redens von Gott. Beispiele für das Grauen der Shoah Jüdische Theologie nach Auschwitz (Beispiele) Glauben angesichts des Todes (Viktor Frankl) Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit der Theodizee-Frage und der Erfahrung der Abwesenheit Gottes auseinander.…

Schlagworte: Allmacht, Bonhoeffer, Gebet, Gott, Güte, Holocaust, Jesus, Kessler, Kreuzestheologie, Liebe, Shoa, Shoah, Sinn, Theodizee, Viktor E. Frankl

Wunder und Wissenschaftstheorie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Wie verhalten sich logischer Empirismus, kritischer Rationalismus, evolutionäre Erkenntniskritik und Wunder zueinander?
Das Paper hinterfragt den Ausschließlichkeitsanspruch des logischen Empirismus mit Hilfe des kritischen Rationalismus (Popper) und der evolutionären Erkenntniskritik (v. Ditfurth). Empirie sei eine gute Basis, um sein Weltbild zu bilden. Das habe aber auch Grenzen. Theoretisch könne jede Behauptung in ihrer Allgemeingültigkeit durch neue Erfahrungen in Frage gestellt werden (Popper). Somit sei letztlich kein Wissen…

Schlagworte: Erkenntniskritik, Wunder

Gottesfurcht und Sinn des Lebens (Viktor Frankl)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Frankl beschäftigte sich als Überlebender von Konzentrationslagern mit der Frage nach Sinn.
Jüdisch geprägt und zunächst fromm kommt Frankl nach einer Phase des Atheismus wieder zu einem Glauben an Gott. Er setzt für das Wort "Gott" im Anschluss an Paul Tillich das Wort "Sinn". Diesen findet er nicht mehr (ausschließlich) im Erleben von Genuss oder darin, sich in einer Form von Leistung hervorzutun, sondern darin, das anzunehmen,…

Schlagworte: Gott, Konzentrationslager, Leid, Shoah, Sinn, Theodizee, Theologie

Gottesbilder von Kessler und Bonhoeffer als Theodizeen im Vergleich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Tabellarischer Vergleich der Gottesbilder beider anhand der Aspekte Güte Gottes, Allmacht Gottes, das Böse, (aktuelle) Macht Gottes, Existenz Gottes
Wesentliche Ergebnisse sind: Sehr viele Gedanken ähneln stark. Aber steht bei Bonhoeffer eher das Kreuz im Vordergrund, so ist es bei Kessler die Schöpfungstheologie, die Gottes Ohnmacht begründet. Hat Gott nach Bonhoeffer den Menschen verlassen und scheint nur als Idee des "Daseins für andere" gegenwärtig, gewinnt man bei Kessler stärker den Eindruck, dass Gott Beziehung…

Schlagworte: Allmacht, Bonhoeffer, Böse, Existenz, Gottesbild, Güte, Kreuzestheologie, Schöpfung, Theodizee, Theologie

Beispiele für das Grauen der Schoah (gemäß Wiesel, Kolodziej, Sachs)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Nach einer Definition der Begriffe "Schoah" bzw. "Holocaust" werden vier Blicke auf den Naziterror geboten.
Es geht um die Bestialität, mit der Säuglinge oder Kinder durch Jünger des NS zu Tode gebracht wurden, und um zwei Blicke auf die Traumata von Überlebenden eines KZs: in der jeweils sehr knappen Deutung erstens des "Auschwitzer Polyptychons" von Marian Kolodziej und zweitens des Gedichts "Chor der Geretteten" von Nelly Sachs.

Schlagworte: Auschwitz, Elie Wiesel, Holocaust, Leid, Marian Kolodziej, Nationalsozialismus, Nelly Sachs, Shoah, Terror, Theodizee, Theologie

Anforderungssituation – Theologie – Atheismus als Antwort auf die Theodizee oder Gebet (E-Learning, Seelsorge)?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Angesichts der Schoah scheint das Reden von Gott erledigt zu sein. Es gibt aber Menschen, die trotz ihres Leidens unter den Nazis weiter an Gott festhielten, um ihr Leiden zu bewältigen, z.B. Nelly Sachs. Was hätte sie möglicherweise zu den atheistischen Konzepten und ihren Autoren zu sagen gehabt?
Die Schülerinnen und Schüler werden herausgefordert, Nelly Sachs mit einem Atheisten ihrer Wahl über Leid und dessen Bewältigung durch Glauben reden zu lassen. Dabei sollen beide Gesprächspartner im Verlaufe des Gesprächs äußern, was ihnen vor dem Hintergrund ihrer Biographie das Bedeutsamste ist. Dazu sollen die Schüler sich zuvor einerseits mit einer atheistischen Position inkl. ihrer…

Schlagworte: Atheismus, Camus, Dialog, Evolutionärer Humanismus, Freud, Holocaust, Klagepsalm, Leid, Nelly Sachs, Nietzsche, Psalm, Religionskritik, Sartre, Shoa, Shoah, Theodizee, Theologie

Wirkungsbereich

Auszeichnungen

100
Praxisbeiträge
im Materialpool