Materialien von Bernd Voigt

Bernd Voigt

Treffer

Die Rede von der Auferstehung – des Vaters großes Ja (ein christliches Bekenntnis)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Bedeutungspotential der geistigen Form von Auferstehung als Garant des Sinns anderer Sinnangebote
Auf der Suche nach dem Bedeutsamsten gibt es viele komplementäre Ziele, denen (wir) Menschen folgen: Patriotismus oder Individualismus, Genießen oder Entsagen, ein Leben nach Instinkten oder im Gehorsam gegenüber dem kategorischen Imperativ usw. Der christliche Glaube erhofft sich angesichts von Polarität und Pluralität der Sinnangebote in seinem Gott Halt, Orientierung und Garant des Sinns angesichts…

Schlagworte: Gottesbeweis, Auferstehung, Sinn, Lebenssinn, Hoffnung, Halt, Orientierung, Das Bedeutsamste, Gott, Jesus, Liebe

Seelsorge im Religionsunterricht – BLOG0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

… nach WEB-Katalog:
Dieser BLOG bietet zuerst einen WEB-Katalog zu den Materialien auf der Seite “Seelsorge im Religionsunterricht” (http://solus-christus.portacaeli.de/Export/Seelsorge/index.html) und danach unregelmäßig wiederkehrende Materialvorstellungen der Site.

Schlagworte: Blog, Webkatalog, Information, Seelsorge, Religionsunterricht

Seelsorge im Religionsunterricht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Eine starke Legitimation des Religionsunterrichts ist es, dass er das Potential hat, in Ansätzen seelsorgerlich zu wirken. Diese Website will durch vielfältige Materialangebote einen Beitrag dazu leisten.
Diese Website bietet Informationen zu Theorien (z.B. zur Gewaltfreien Kommunikation), Anforderungssituationen für den Religionsunterricht (z.B. zum Sinn des Lebens, assistiertem Suizid, moderner Sexualpädagogik), Beispielgeschichten, um diverse Themenfelder wie Erwachsenwerden / Abgrenzung, Beziehung, Sucht, Mobbing, Verwöhnung und Vergebung zu thematisieren, Darstellungen zu biblischen Menschenbildern (Ebenbildlichkeit Gottes, Menschenwürde etc.). Schließlich leitet sie auch dazu an, mit Jesus…

Schlagworte: Seelsorge, Religionsunterricht, Jesus, Gebet, Beispiel, Anforderungssituation, Theorie, Beispielgeschichte, Menschenbilder

Familiäre Bedingungen (z.B. nach Scheidung) und ihre Bedeutung für den Kontext Schule als Herausforderung an den Religionsunterricht (Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Reader
Bernd Voigt setzt sich mit der Bedeutung des Religionsunterrichtes für Schülerinnen und Schüler in Lebenskrisen auf Grund familiärer Bedingungen auseinander. Er hat dazu folgende Abschnitte erstellt: Entwicklung der Organisation familiären Zusammenlebens Potentielle Auswirkungen Bedeutung für den Kontext Schule Potentiale des christlichen Religionsunterrichtes Fazit Anhang (der Anhang umfasst Beispielgeschichte, Anforderungssituationen für den Unterricht u.a.m.

Schlagworte: Seelsorge, Familie, Scheidung, Gebet, Menschenbild, Schuld, Ehe, Religionsunterricht

Rechtfertigung des Glaubens an den Sühnetod gegen die ideologische Grundlage der sogenannten Glaubensreform0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Eine kritische Beurteilung der biblischen und sonstigen Grundlagen der Glaubensreform Klaus-Peter Jörns
Dieses Dokument fasst Klaus-Peter Jörns siebzehn Argumente für eine Verabschiedung von der Sühneopfervorstellung tabellarisch zusammen und entkräftet sie alle vom lutherischen Standpunkt her. Schülerinnen und Schüler können sich ein Bild beider Positionen machen und sie aufgrund der Belege (z.B. Bibelstellen) überprüfen.

Schlagworte: Sühneopfer, Rechtfertigung

Rechtfertigung des Sünders aus Glauben0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Solus Christus, sola fide, sola gratia, sola scriptura, extra nos, pro nobis
Die Rechtfertigungslehre des Paulus in den lutherischen Begriffen steht heutzutage hart in der Kritik. Jesus als Sühneopfer ist und bleibt ein Skandal. Der Text versucht daher die Darstellung der paulinisch-lutherischen Rechtfertigungslehre in ihrer Sinnhaftigkeit zweifach zu erklären: anthropologisch und theologisch. Anthropologisch geht er davon aus, dass der Mensch auch als Christ – beispielsweise Petrus als…

Schlagworte: Jesus Christus, Luther, Paulus, Rechtfertigung, Sünde, Theodizee, Soteriologie

Heiliger Geist bei Paulus und Johannes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Johannes und Paulus legen ein spezifisch-christliches Verständnis vom Hl. Geist nahe.
Luthers Schriftprinzip (sola scriptura) bedeutet nicht, dass man die Bibel voraussetzungslos oder etwa so lesen sollte, dass jede Perikope isoliert zu betrachten sei. Nein, er findet in dem, was Christum treibet, also bewegt, die Mitte der Schrift. Der Geist Christi komme nach Paulus mit der Predigt des Glaubens (Gal 3,2-4). Der johanneische Jesus nennt seine…

Schlagworte: Heiliger Geist, Johannes-Evangelium, Paulus, Pfingsten, Bibelverständnis

Auslegung der Bibel nach Paulus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Der Aufsatz legt das paulinische Schriftverständnis des 2. Kor 3 auf dem Hintergrund der Christologie des Paulus aus.
Für lutherische Christen ist Paulus der wichtigste Bibelautor. Sein Umgang mit der Bibel ist folglich für Lutheraner maßgeblich, aber auch für andere mindestens erwägenswert. Paulus’ Umgang mit der Bibel bedeutet, die Bibel von Christus her zu lesen, d.h. von einem befreiten Herzen, das rettende Worte beim Bibellesen erwartet. Dies lässt sich ausgehend vom zweiten Korintherbrief…

Schlagworte: Exegese, Paulus, Christologie

Richtlinien der Deutschen Christen von 1932 und Kommentar nach Bibel und Bekenntnisschriften (Tafelbilder)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Die beiden Seiten geben einen systematischen Überblick über Glaubensgrundlage, Ethik der DC und eine lutherische Sichtweise dazu.
Die DC setzten in ihren Richtlinien von 1932 an die Stelle des sola scriptura den Zeitgeist des rassistischen Nationalismus. Vorgeblich wollten sie kein Bekenntnis formulieren oder gar die lutherischen Bekenntnisse außer Kraft setzen. Aber ihr sogenanntes “Lebensbekenntnis” macht aus dem am Leben orientierten Christentum ein Bekenntnis zum Tod, indem es durch die Aufhebung des sola…

Schlagworte: Deutsche Christen, Antisemitismus, Euthanasie, Nationalsozialismus

Anforderungssituation Theologie – Zur Unverfügbarkeit Gottes auf der Suche nach Gott (E-SOLUS XIII, Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Bernd Voigt

Die Bibel warnt davor, sich ein Bild von Gott zu machen – wie also reden von Gott, Luther, Barth, Bultmann, Bonhoeffer?
Lässt sich Gott beweisen? Lässt sich beweisen, dass man ihn nicht beweisen kann? Nach dem Bedeutsamsten in seinem Leben kann jeder Mensch suchen. Die Aufgaben loten mit Hilfe der Konsistenztheorie von Grawe die psychologischen Vor- und Nachteile eigener und biblischer Gottesbilder aus. Das Bilderverbot der Bibel fordert dazu heraus, über die Möglichkeit und die Grenzen…

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Bonhoeffer, Bultmann, Entmythologisierung, Gottesbeweis, Auferstehung, Kreuz, Luther, Kant

Wirkungsbereich


Auszeichnungen

mindestens
5 Beiträge
im Materialpool