Treffer

Opferschutz – Seelsorge im Christlichen Religionsunterricht

Bildquelle: images.unsplash.com

Der Christliche Religionsunterricht betreibt Opferprävention und baut Motivation auf, Menschen in Not zu schützen.

Das Paper stellt nach Darstellung problematischer Auffassungsarten des Opferbegriffs in der deutschen Sprache eine christliche Sicht entgegen. Aus dieser leitet es das Potential des Christlichen Religionsunterrichts ab: Opferungsprävention, Opferschutz und Opferrehabilitation.

Faklers humanistische Bestreitung des Zusammenhangs von Menschenrechten und biblischer Anthropologie und Ethik

Bildquelle: images.unsplash.com

Das Paper fasst Faklers Gedanken zusammen und bietet kritische Texte dazu per Links je Thema

Der Humanist Fakler bestreitet in seiner Darstellung den Zusammenhang des Entstehens der Menschenrechte und anthropologischen und ethischen Grundlagen der Bibel. Er verweist auf die Geschichte der Kirchenleitungen, für die Menschenrechte quasi keine Rolle gespielt hätten. Kirche und Judentum kämen nun nach 1945 auf einmal mit ihrer Entdeckung, der Mensch sei ja Ebenbild Gottes. Davon sei…