Dienste
Treffer

Anregungen zur Umsetzung des Lehrplans Evangelische Religion in der Gymnasialen Oberstufe0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Handreichung des Landes Rheinland-Pfalz

Die vorliegende Handreichung ist eine Hilfestellung, den neuen Lehrplan Evangelische Religion für die Gymnasiale Oberstufe umzusetzen. Es geht v.a. darum, das kompetenzorientierte Konzept durch konkrete Beispiele von Unterrichtsreihen zu verdeutlichen. Die Handreichung will Anregung sein, ersetzt jedoch weder Schulbücher, noch Materialsammlungen oder Methodenhandbücher. Jeder der fünf Themenbereiche Mensch, Jesus Christus, Gott, Ethik, Christsein in der…

Schlagworte: Schöpfung, Menschenbild, Geschlechterrolle, Jesus Christus, Bergpredigt, Gottesbild, Religionskritik, Projektionstheorie, Friede, Seligpreisung, Koran, Bibel, Naturwissenschaft, Auschwitz, Theodizee, Kirche, Lebenssinn

Gottes- und Menschenbilder im Wandel der Zeit als Herausforderung an die Gegenwart – Vom Sinn des Gottesglaubens0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Beispiel für eine Unterrichtsreihe in der Qualifikationsphase der Gymnasialen Oberstufe NRW

Die vorgestellte Reihe verknüpft zwei Inhaltsfelder des neuen Kernlehrplans gymnasiale Oberstufe NRW: Inhaltsfeld 1: Der Mensch in christlicher Perspektive Der Mensch zwischen Freiheit und Verantwortung Inhaltsfeld 2: Christliche Antworten auf die Gottesfrage Die Frage nach der Existenz Gottes z.T. Inhaltsfeld 6: Die christliche Hoffnung auf Vollendung Apokalyptische Bilder von Angst und Hoffnung

Schlagworte: Menschenbild, Gottesbild, Apokalypse, Angst, Gottesfrage, Religionskritik, Vernunft, Glaube

Theologie des Religionskritikers Freud – der Dualismus von Todestrieben und Lebenstrieben0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Der Aufsatz bietet einen Einblick in Freuds Vorstellungen davon, was den Menschen beherrsche.

Theologie eines Religionskritikers klingt wie ein Widerspruch in sich. Aber eine Theologie kann einfach der Antwortversuch auf die Frage nach dem Bedeutsamsten bzw. Mächtigsten genannt werden. Nach dem “Tode Gottes” lehrte Nietzsche z.B. das Ideal des Übermenschen. Freud äußerte sich – nach eigener Aussage – spekulativ über das Dunkel der Bedeutungslosigkeit, die Nietzsche nach Gottes…

Schlagworte: Freud, Trieb, Kind, Sexualität, Sexualethik, Religionskritik, Theologie, Tod, Pädophilie, Psychoanalyse, Tod Gottes, Todestrieb, Lebenstrieb

Atheismus: Hört auf, uns zu ärgern!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZEIT ONLINE

Argumente zum Atheismus

Hanna Jacobs geht differenziert auf mehr oder weniger angemessene Argumente von Religionsgegenern ein. Ein gutes Beispiel argumentativer Auseinandersetzung! Dieser Text ist sowohl in Gemeindeseminaren als auch in Oberstufenkursen zu Religionskritik gut einsetzbar.

Schlagworte: Atheismus, Religionskritik, Agnostizismus

Die Projektionstheorie Ludwig Feuerbachs0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZUM.de
Annette Theis

Unterrichtsentwurf

Ein Unterrichtsentwurf für die gymnasiale Oberstufe.

Schlagworte: Ludwig Feuerbach, Projektionstheorie, Religionskritik

Theologie zwischen Religionskritik und Trainingswissenschaft0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD in der EKBO
Rolf Schieder

Artikel von Prof. Dr. Rolf Schieder im zeitspRUng 1/2019

Während religiöse Menschen die gegebene Wirklichkeit gegenüber der Fülle des Möglichen für beschränkt halten, gibt es viele Menschen, die sich innerhalb der Grenzen dessen, was sie „Realität“ nennen, ausgesprochen wohl fühlen und kein Bedürfnis nach Transzendenz und Sinn, nach Spekulation über den Anfang, das Ende und das Ganze verspüren. Das gilt es zu respektieren und…

Schlagworte: Theologie, Religionskritik, Religionsunterricht, Gottesvorstellung

diesseits.de. Das Online-Magazin für weltlichen Humanismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Magazin des Humaniostischen Verbandes

Das Magazin für weltlichen Humanismus nimmt Bezug zu aktuellen gesellschaftspolitischen und sozialen Fragestellungen und bietet Orientierung für einen individuellen Lebensweg ohne Religion.

Schlagworte: Humanismus, Religionskritik

Ohne Gott fehlt nichts: Leben ohne Religion0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Sendung 05 Funkkolleg Religion Macht Politik

Die Atheisten bzw. Menschen, die erklärtermaßen ohne Religion leben, bilden eine bunte und vielschichtige Szenerie. Diese Folge setzt sich mit den Atheisten bzw. Religionslosen in unserer Gesellschaft auseinander. Neben der Sendung (25 Min.) werden auch Zusatzmaterialien – sowie Links und Literatur – zum freien Download angeboten.

Schlagworte: Atheismus, Religionskritik, Kirchen, Glaube

Religion – Sehnsucht nach dem Anderen ( Horkheimer )0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

SPIEGEL ONLINE

Kurzinterview mit Arbeitsaufgaben

Auszug aus einem “Spiegel”-Gespräch mit Max Horkheimer über die Zukunft der Religion. Max Horkheimer (1895-1973), deutscher Philosoph und Soziologe. Vertreter einer kritischen, marxistisch orientierten, Gesellschaftstheorie (Frankfurter Schule). In diesem Interview ist eine deutliche Skepsis gegenüber der Vernunft zu erkennen.

Schlagworte: Atheismus, Glaube, Gott, Gottesbild, Gottesfrage, Politik, Religionskritik, Theologie

Religionskritik – Dem Spaghettimonster auf der Spur0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Georg Eckert Institut

Unterrichtsmodul für die 10. – 12. Klasse

Dieses Modul beschäftigt sich mit dem Thema Religionskritik. Insbesondere am Beispiel der Religionsparodie des fliegenden Spaghettimonsters wird verdeutlicht, dass Religionskritik fundiert begründet werden sollte. Im vorliegenden Modul werden daher verschiedene Facetten der Religionskritik beleuchtet. Unter anderem sollen sich die SuS mit philosophischen, naturwissenschaftlichen und religiösen Ansichten auseinandersetzen, um unterschiedliche Perspektiven der Religionskritik kennenzulernen und vor…

Schlagworte: Religionskritik