Dienste
Treffer

Zum Verhältnis von Judentum und Christentum (Max Dienemann, interreligiöser Dialog)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Das Paper fasst des Rabbiners Max Dienemanns Position zum Verhältnis von Judentum und Christentum zusammen.

Diese liberale jüdische Position Dienemanns aus dem Jahr 1919 veröffentlichte die Website talmud.de 2013 als gültige Grundlage für den jüdisch-christlichen Dialog heutzutage. Das Paper gibt ausgehend von Dienemanns Analyse der differierenden anthropologischen Vorstellungen dessen Vergleich der differierenden Soteriologien, Nomologien und Ekklesiologien beider Religionen wieder. Dienemann zufolge scheint es nahezu nichts wesentlich Verbindendes zu geben. Dienemann…

Schlagworte: Anthropologie, Christentum, Ebenbild, Gnade, Gott, Interreligiöser Dialog, Judentum, Soteriologie, Sündenfall, Sündenlehre, Vergleich

Vergleich der Anthropologien der Bibel – christologisch verstanden – und Sigmund Freuds0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Das Dokument vergleicht diverse Aspekte des christlichen Menschenbildes mit dem Sigmunds Freuds.

Grob gliedert sich der Vergleich in den zwei Aspekten "Grundannahmen (Theologie)" und "Konkretionen im Lebensvollzug (Psychologie)". Die Grundannahmen betreffen die Vergleichspunkte "Erkenntnistheorie", "Motoren menschlichen Verhaltens (Pneumatologie)" und "Psychische Gesundheit (Anthropologie)". Die Konkretionen im Lebensvollzug betreffen die Vergleichspunkte "Störungen (Hamartiologie)", "Heilung (Soteriologie)" und "Wirkungen (Pneumatologie und Ethik)".  

Schlagworte: Anthropologie, Bibel, Christus, Ethik, Freud, Pneumatologie, Soteriologie, Taufe, Theologie, Vergleich

Trennungsschmerz in Bonhoeffers Gedicht „Vergangenheit“ auf dem Hintergrund seines Redens von Gott0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Das Material bietet neben der Deutung des Gedichts von Bonhoeffer her eine Einschätzung von der Theologie Bultmanns her.

Bonhoeffer gibt mit diesem sehr persönlichen Gedicht der Nachwelt wohl ein Beispiel. Trotz totaler Niedergeschlagenheit und resignativer Aggression wegen des Naziterrors konnte und kann er die Fassung im Gebet wiederfinden. Das Ende des Gedichts kann so verstanden werden, dass er Gottes Stimme zu sich sprechen hörte und in diesen Worten dem Leser seine Gebetserfahrung vielleicht…

Schlagworte: Allmacht, Dietrich Bonhoeffer, Emotionsregulation, Freiheit, Gebet, Gedicht, Interpretation, Kontrolle, Soteriologie, Sündenlehre

Inklusion: Theologische und praktische Überlegungen zu einem Menschenrecht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Christoffel-Blindenmission (CBM)

Broschüre zum Thema Inklusion der Christoffel-Blindenmission (CBM)

Diese Broschüre richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeitende von Kirchen, Gemeinden und Mission sowie an Menschen in der Entwicklungszusammenarbeit. Das Heft enthält Gedanken aus Theologie und Bibel, die das Verständnis der Christoffel-Blindenmission (CBM) für Inklusion und Behinderung prägen und zum Handeln in der Entwicklungszusammenarbeit motivieren. Diese Gedanken verbinden wir mit Informationen und Beispielen aus der…

Schlagworte: Behinderung, Inklusion, Kirche, Menschenrechte, Schöpfung, Soteriologie, Theologie, Trinität, Vielfalt

Menschenwürde biblisch begründet0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Die Übersicht zeigt, was in der Bibel Menschenwürde in Frage stellt, entkräftet dies aber von der Mitte der Schrift her, die die Menschenwürde mehrfach begründen lässt.

Die Bibel kennt Sklaverei und Ungleichbehandlung von Mann und Frau. Sie kennt aber auch deren Überwindung in Christus, sodass der Urzustand der Ebenbildlichkeit des Menschen mit Gott wieder hergestellt ist, wenn das Denken in Kategorien von Gut und Böse durch Jesu Kreuzestod überwunden ist. Für die universelle Gültigkeit der Menschenwürde i.S. der Bibel werden als…

Schlagworte: Anthropologie, Bibel, Christologie, Ebenbild, Ethik, Kreuzestheologie, Menschenwürde, Soteriologie

Christologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Herbert Frohnhofen

Theologie-Skript

Prof. Dr. Herbert Frohnhofen (Kath. Hochschule Mainz) hat zur Unterstützung seiner Vorlesungen seine Skripte online gestellt, unter anderem zur Christologie.

Schlagworte: Alte Kirche, Auferstehung, Christologie, Kreuz, Mittelalter, Neuzeit, Soteriologie, Tod Jesu

Die Mittler-Christologie des Heidelberger Katechismus – Die soteriologische Relevanz der Zwei-Naturen-Lehre0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Georg Plasger

Vortrag

In diesem Artikel reflektiert Prof. Georg Plasger die Aussagen des Heidelberger Katechismus zur Christologie.

Schlagworte: Christologie, Heidelberger Katechismus, Hypostatische Union, Jesus Christus, Soteriologie

Vedanta – Hinduismus und Christentum im Vergleich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Der zweiseitige Überblick vergleicht die Vedanta-Theologie Vivekanandas mit evangelischem Christentum gegliedert nach den Aspekten Theologie, Hamartiologie, Anthropologie und Soteriologie.

Er bietet knapp, übersichtlich und doch prägnant erklärte Bezüge zwischen den Begriffen aus der Hindutradition (z.B. Maya, Shradda, Atman) und der Welt der Bibel.

Schlagworte: Anthropologie, Christentum, Interreligiöser Dialog, Soteriologie, Sündenlehre, Theologie, Vedānta, Vergleich, Vivekananda

Ausbrechen – einmal ist es gelungen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN

Andacht zu Ostern

Gefängnisse sind nie so sicher verriegelt, dass es unmöglich wäre, aus ihnen auszubrechen. Auferstehung verstehen an Hand der Metapher des Ausbruches. Schönberger Hefte 1/2011

Schlagworte: Auferstehung, Freiheit, Hoffnung, Kreuzestheologie, Ostern, Soteriologie

Thesen zur Stellungnahme des Leitenden Geistlichen Amtes der EKHN zur umstrittenen Deutung des Todes Christi als ein Gott versöhnendes Opfer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Überlegungen zur Bedeutung von Jesu Tod als Sühnopfer

Der Autor setzt sich kritisch auseinander mit der "Stellungnahme des Leitenden Geistlichen Amtes der EKHN zur umstrittenen Deutung des Todes Christi als ein Gott versöhnendes Opfer" vom März 2008. In den Evangelien erscheine der Gekreuzigte "als Repräsentant Gottes, den Gott aus dem ihm angetanen Tod durch seine Auferweckung gerettet hat (Mk 8,31; 9,31; 10,33f)", und…

Schlagworte: Auferstehung, Opfer, Soteriologie, Sühneopfer, Sühnetod, Tod Jesu