Unser besonderer Tipp

Schuljahresbeginn

Materialsammlung für den Schulanfang

Bald starten in den Grundschulen die neuen Erstis auch mit dem Religionsunterricht: voller Vorfreude, mit Sorgen, Wünschen und dem festen Willen, die Schule zu meistern! Da helfen Zuspruch und segensreiche Worte beim Ankommen! Zwei Lieder für den Schulanfang unterstützen die Kinder im Anfangsunterricht, geben ihnen Zuversicht und Kraft: Reli macht stark Lied mit Noten (PDF) Text…

Neu im Materialpool

PIKE – der Musicalgottesdienst mit den Zwiebelrennern

Pikes Geschichte zeigt die Bedeutung von "Freundschaft, Zusammenhalt und Durchhaltevermögen".

Der junge Fußballer muss damit klarkommen, dass er durch den Umzug seiner Eltern nun nicht nur seine Fußballmannschaft verliert, sondern auch am neuen Ort so eingespannt ist, dass es keine Aussicht darauf gibt, seinem Hobby weiter nachzugehen. Auf seinem Lebensweg begleiten ihn aber drei wichtige Personen. Franky, einer von ihnen, hat eine zündende Idee, Pikes…

Respekt für dich, Respekt für mich

Eine jahrgangsübergreifende Unterrichtssequenz in sechs Einheiten

Die Arbeitskommission Evangelische Religionslehre, Mittelschule, hat im Schuljahr 2023/24 einen jahrgangsübergreifenden Lernweg mit sechs Unterrichtseinheiten zum Thema "Respekt für dich, Respekt für mich" entwickelt. Grundlage sind Kompetenzerwartungen und Inhalte der Lernbereiche 5.1 "Ich und die anderen", 5.5 "Mit Worten verantwortungsvoll umgehen" und 6.1 "Umgang mit Konflikten". Die Bausteine bieten kreative und digitale sowie traditionelle Zugangsweisen…

Schockinhalte im Internet

Richtig reagieren auf verstörende Gewaltdarstellung im Netz

Schockierende, grausame und ekelige Bilder und Videos finden im Internet leicht Verbreitung. Das Phänomen an sich ist nicht neu. Allerdings gibt es heute mehr leicht verfügbare Verbreitungswege für diese Darstellungen. Und auch die Gefahr, ungewollt mit diesen Bildern konfrontiert zu werden, hat sich durch Social-Media-Plattformen und Messengerdienste verändert und vermutlich erhöht. Was müssen erwachsene Bezugspersonen…

Die Aktualität des Dekalogs

Die Zehn Gebote als überzeitliches Modell für Lebensorientierung

Welche Aussagekraft hat der Dekalog in gegenwärtigen gesellschaftlichen und politischen Kontexten? Welche Bedeutung können die Zehn Gebote für junge Menschen haben? Ein Antwortversuch auf diese Fragen bietet die 29. Ausgabe der Onlinepublikation des Instituts für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg für Klassen der Sekundarstufe II. Exemplarische Momentaufnahmen aktueller gesellschaftlicher Problemfelder werden in Verbindung gesetzt mit den…

Konfi lebt nicht vom Brot allein

Bausteine für die Konfirmandenarbeit

„Du bist, was du isst?“ - Essen ist ein Thema, das weit über die reine Nahrungsaufnahme hinausgeht. Es berührt Fragen der Ethik und des Lebens, des Selbstbildes und des Gottesbildes. Gemeinsam mit den Konfirmand*innen wird es in dieser Ausgabe lustig, tiefgründig, handwerklich und nachdenklich. Wir wünschen viel Freude beim Stöbern und Ausprobieren!

Abonniere den MATERIALTICKER

Melde dich zum materialticker an

und erhalte mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt:

Über uns

Der Materialpool von rpi-virtuell ist eine ständig wachsende digitale Mediathek für Religionspädagoginnen und -pädagogen. Nahezu alle Inhalte sind frei zugänglich und kostenlos nutzbar. Frei lizensierte Materialien (OER) lassen sich auf die eigene Praxis hin leicht anpassen und mit eigenen Aufgabenstellungen versehen.

Viele Materialien kommen nicht nur aus den religionspädagogischen Einrichtungen. Unterrichtende sind eingeladen, sich einen Blog bei rpi-virtuell anzulegen, um dort eigene Praxismaterialien zu veröffentlichen und darüber auch den Materialpool zu erweitern. Wer häufiger Materialien einreicht, kann Autor werden und eigene Beiträge aus seinem Blog direkt an den Materialpool senden.  Jede Besucherin und jeder Besucher ist herzlich eingeladen, Vorschläge für neue Materialien zu machen.

Jedes Material wird inhaltlich geprüft, verschlagwortet und thematisch sortiert. Darüberhinaus können bereits erfasste Materialien von unseren Besuchern beurteilt und durch kritisch konstrukive Kommentare erweitert werden.