Dienste
Treffer

‘Das Vermächtnis Dietrich Bonhoeffers und die Wiederkehr der Religion’ – Vortrag zum 100. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer in der Humboldt-Universität zu Berlin0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKD
Wolfgang Huber

Vortrag von Bischof Huber

Dietrich Bonhoeffers Lebensthema war die Kirche – nicht die Religion. Das gilt sowohl im Blick auf seine Theologie wie auch im Blick auf seine Existenz. Bischof Wolfgang Huber beschäftigt sich in seinem Vortrag zum 100. Geburtstag von Dietrich Bonhoeffer mit dessen Verhältnis zu Kirche und Religion.

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Evangelische Kirche, Religion, Theologie

Religion – staatstragend oder staatsgefährdend?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Matthias Ullrich

Eine Unterrichtseinheit für die Sek. II

Welche unterschiedlichen Ausprägungen im Wechselverhältnis von christlicher Religion und staatlicher Herrschaft gab es im Laufe der Geschichte und wie bestimmt sich das Verhältnis von Staat und Religion heute. Dieses Thema kann ganz oder teilweise in Kooperation mit dem Fach Geschichte bearbeitet werden. Die Unterrichtseinheit geht von aktuellen Religionsdebatten aus und behandelt exemplarisch verschiedene Epochen des…

Schlagworte: Staat, Religion, Gesellschaft, Politik, Herrschaft

Wie öffentlich darf (meine) Religion sein?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Anke Kaloudis

Unterrichtsvorschlag

Die Präsenz von Religion im öffentlichen Raum ist nicht unumstritten. Nicht selten ist zu hören, dass Religion in den privaten Bereich verlegt werden müsste, um religiös motivierten Kon-likten in unserer Gesellschaft vorzubeugen. Anhand ausgewählter Beispiele (das Kreuz im öffentlichen Raum, die Kippa als Bekleidungsstück, Ramadan und Schule) wird der Frage nachgegangen, wie die Präsenz von…

Schlagworte: Öffentlichkeit, Gesellschaft, Religion

“Vertrauen in das Unsichtbare”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Psychologie heute
Michael Utsch

Artikel in ‘Psychologie heute’ 1/2019

Weltweit glaubt die Mehrzahl der Menschen an einen Gott oder eine höhere Macht. Warum ist das so? Michael Utsch im Gespräch mit dem französischen Neuropsychiater und Resilienzforscher Boris Cyrulnik.

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Psychologie, Neurologie, Resilienz, Religion, Glaube

Religion und Glaube ins Gespräch bringen: sprachfähig – auskunftsfähig – dialogfähig werden0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ)

Ideen für den Unterricht

Religion folgt einem ganz eigenen Zugang zur Welt, einem eigenen Modus, die Welt wahrzunehmen, sie zu deuten und zu verstehen. Diese Zugänge können philosophisch, naturwissenschaftlich, historisch, politische, aber auch künstlerisch, musikalisch oder sprachlich u.a.m. sein. Diese Seiten möchten Anregungen geben, religiöse Sprachfähigkeit in der Grundschule zu fördern.  

Schlagworte: Sprache, Musik, Kunst, Religion, Ausdruck, Vermittlung, Dialog

Religion und Politik0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

KAS

Dossier der Konrad-Adenauer-Stiftung

Religion ist ein Thema im öffentlichen Diskurs. Empirische Studien weisen darauf hin, dass im Leben vieler Deutscher Glaube und Religiosität eine wichtige Rolle spielen. Gleichzeitig geht die Kirchenbindung spürbar zurück. Religion wird zunehmend in den privaten Bereich abgedrängt. Religiöse Überzeugungen als Handlungsantriebe für politisches Engagement werden diskreditiert und der Wert des Beitrags der Kirchen für…

Schlagworte: Religion, Politik, Staat, Gesellschaft, Säkularismus, Islam, Judentum, Sterbehilfe, Bioethik

Gottes andere Ikonen: Superman, Marilyn Monroe und die stürzenden Welten von 9/110 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Artikel von Hans Jürgen Luibl. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 3, Jahr 2015

Wird heute die mediale Macht von Bildern weitgehend unhinterfragt hingenommen oder ist es Zeit für einen neuen Bildersturm? Evangelische Erwachsenenbildung kann – gerade im Bilderjahr der Reformationsdekade – eine adäquate Aufgabe darin finden, die klassische oder moderne Bilderaura zu entmachten. Ein erneuter Bildersturm würde auch daran erinnern: Nicht nur der Protestantismus, jede Bildreligion steht für…

Schlagworte: Religion, Bilder, Massenmedien

Staat & Religion0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bundesministerium des Innern

Internetportal des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat

‘Der überwiegende Teil der Menschen in Deutschland gehört einer Religionsgemeinschaft an. Das zeigt, welche Bedeutung religiöse Gemeinschaften für den Einzelnen und für die Gesellschaft insgesamt haben. Mit ihren Glaubensüberzeugungen und Wertvorstellungen geben religiöse Gemeinschaften Orientierung und Halt. Zugleich motivieren Kirchen und Religionsgemeinschaften ihre Mitglieder, sich in Wohlfahrtsverbänden, Freiwilligendiensten und Ehrenämtern für andere Menschen einzusetzen. Das…

Schlagworte: Staat, Rechtsstaat, Religion

Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Funkkolleg Religion und Gesellschaft (HR 2009/10)

Religion und Glaube sind wieder auf die Tagesordnung gerückt: Man meint, eine Wiederkehr der Religion zu beobachten. In den Bestsellerlisten halten sich dauerhaft Bücher, die für Gott eine Lanze brechen. Religiöse Erfahrungen – wie in Hape Kerkelings Pilgerbuch – haben alle Verkaufsrekorde gebrochen. Gott macht offenbar neugierig und findet ein breites Publikum. Zugleich werden aber…

Schlagworte: Religion, Fortschritt, Fundamentalismus, Diskussion, Pilgern, Spiritualität, Sterben, Tod, Trost, Heilung, Vernunft, Lebenssinn, Wissenschaft, Gottesbild, Schöpfungstheologie, Evolution, Neurotheologie, Hirnforschung, Werte, Aufklärung, Psychische Störung, Glaube, Selbstbedienung, Satire, Humor, Kunst, Musik, Literatur, Messias, Verführung, Pop, Gewalt, Nächstenliebe, Streit

‘Welche Bedeutung hat die Religion für die Gesellschaft?’0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKD

Vortrag am Studieninstitut des Landes Niedersachsen

Martin Dutzmann, der Bevollmächtigte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, hat sich dem Thema in folgenden Abschnitten gewidmet: 1. Die christlichen Kirchen als Stützen der Gesellschaft 2. Die christlichen Kirchen als Stützen der Demokratie 3. Die Herausforderungen durch die wachsende Zahl von Muslimen in Deutschland

Schlagworte: Gesellschaft, Religion, Demokratie, Islam, Kirche und Gesellschaft