Treffer

Da-avers: Digitalem Absolutismus Averse (Christliche Religionskritk)

Bildquelle: images.unsplash.com

Der Artikel richtet sich gegen die Ausgrenzung da-averser Menschen aus christlicher Sicht.

Da-avers sind Menschen, die der immer stärker unsere Gesellschaft beherrschenden Religion des digitalen Absolutismus abgeneigt sind. Da-averse machen digital nicht alles mit. Unsere Gesellschaft beginnt aber, solche Menschen aus dem öffentlichen Leben ein Stück weit auszugrenzen. Dagegen richtet sich diese christliche Religionskritik.

Die Bedeutung von Jesu jüdischem Hintergrund für das christliche Gottesverständnis

Arbeitsblatt mit fünf Aufgaben zur Erarbeitung des jüdischen Hintergrunds Jesu in seiner Bedeutung für die christliche Theologie

Die Theologie des Tanach soll hier exemplarisch in ethischen, pneumatologischen, soteriologischen und christologischen Linien ins Neue Testament verfolgt werden.    

Das Neutralitätsgebot in der Bildung

Eine Analyse des Deutschen Instituts für Menschenrechte

An deutschen Schulen gilt das Neutralitätsgebot. Demnach dürfen Lehrkräfte im Unterricht keinen politischen Einfluss nehmen wie etwa zur Wahl einer bestimmten Partei aufrufen. Gleichzeitig ist es ihre Aufgabe, die kritische Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus zu fördern. Wie können Lehrerinnen und Lehrer rassistische Positionen von Parteien thematisieren, ohne dabei gegen das Neutralitätsgebot zu verstoßen? Dieser…