Dienste
Treffer

War Jesus der erste Christ?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

evangelisch.de

Uwe Birnstein forscht nach

In dieser Kolummne wird die geschichtliche Seite des frühen Christentums aufgegriffen. Birnstein argumentiert historisch und schlussfolgert: “Paulus war der erste Christ”. In Religionskursen der Oberstufe zum historischen Jesus kann dieser Beitrag gut eingesetzt werden. Ebenso in der Erwachsenenbildung.

Schlagworte: Christ, Christologie, Paulus, Neues Testament, Judentum

Paulus’ Ethik – Liebe aus Freiheit durch Christus als Orientierung bei Streitigkeiten in der Gemeinde (1 Kor)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Der 1 Kor gibt Aufschluss darüber, wann Paulus offen Kritik übt bzw. wann er jeden so akzeptiert, wie er glaubt.

In der Korinthergemeinde gab es zu Paulus’ Zeit in den 50er Jahren Streitigkeiten zwischen verschiedenen Parteien. Paulus wurde von einer Frau mit Einfluss namens Chloe gebeten, Stellung zu beziehen. Dabei ist zu beobachten, dass Paulus in seinen moralischen Vorgaben recht widersprüchlich scheint. Der Überblick “Paulus’ Ethik …” versucht eine Antwort in der Christologie des Paulus…

Schlagworte: Paulus, Ethik, Korintherbrief, Liebe, Freiheit, Kommunikation, Konfliktbewältigung, Gemeinde

Paulus – Apostel der Frauen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Artikel von Prof. Dr. Thomas Söding

Das negative Image, das Paulus als Frauenfeind hat, widerspricht seiner Beliebtheit, die er seit der Antike bei vielen religiös interessierten, theologisch wachen, kirchlich engagierten Frauen genießt – von Thekla bis Edith Stein. Ein vierseitiger Text von Prof. Dr. Thomas Söding mit folgenden Abschnitten: Ein Mann mit großen Stärken und starken Schwächen Der Sohn einer jüdischen…

Schlagworte: Frauen, Paulus

Sünde (Gen 3; Röm 3; Röm 5; Röm 7)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Das Informationsblatt bietet eine existentiale Auslegung des biblischen Sündenbegriffs ausgehend vom Sündenfall.

Die Übersicht versucht ausgehend und vor allem auf der Grundlage von Gen 3 einen Zusammenhang der biblischen Hamartiologien herzustellen und existential zu deuten. Dabei spielt die Übersetzung “Baum der Erkenntnis von Vorteilhaft und Schlecht” eine wichtige Rolle.

Schlagworte: Adam, Eva, Genesis, Paulus, Sünde, Sündenfall, Röm 3, Röm 5, Röm 7

Biblische Gestalten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Das Bibelwerk

Materialsammlung des Katholischen Bibelwerks

Abraham / Erzelternerzählungen Weitere Materialien Stammbaum der Familie Abrahams Viel Glück und viel Segen (Bibelarbeit mit Kindern) Abraham und Sara in Ägypten Apostel Brückenbauer Barnabas, einer der großen Fünf der Urkirche. Verlauf + Teilnehmerblätter + Predigt Elija Elijas Schritte aus der Verzeiflung, Arbeitsblatt Jakob / Israel Vorträge etc. auf Katholikentagen Glauben und Segen verbinden Generationen.…

Schlagworte: Mose, Familie, Abraham, Sara, Jünger, Segen, Barnabas, Maria, Jakob (Erzvater), Koran, Sigmund Freud, Martin Buber, Paulus, Frauen, Propheten, Mirjam, Hosea

Modul 13: “Auferstehung – für mich ?”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Uwe Stamer

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe

Ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf für die Sek. II zum Thema “Auferstehung – für mich?” Kann Unsagbares Sprache werden? Eine Annäherung: Fragen. Brücken. Wege Paulus und Korinth (pädagogische Performance) Hoffnung und Gewissheit Wo sind die Toten? Was gibt Hoffnung angesichts des Todes?

Schlagworte: Auferstehung, Hoffnung, Paulus, Tod, Korintherbrief

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) und christlicher Glaube0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Der tabellarische Überblick bietet systematisch Bezüge zwischen der Gewaltfreien Kommunikation M. Rosenbergs und dem christlichen Glauben.

Entlang dem Buch von M. Rosenberg “Gewaltfreie Kommunikation” (Junfermann Verlag Paderborn 2010, 9. Aufl.) wird nach dem Vorwort zunächst ein Überblick geboten, in welchen Bereichen die GFK Anwendung finden kann. Dann folgen zwei Tabellen mit den vier Komponenten (Beobachtungen, Gefühle, Verantwortung für die eigenen Gefühle und Bitten) und schließlich drei Tabellen zum Thema Empathie. Spannend…

Schlagworte: Gewaltfreie Kommunikation, Ethik, Ärger, Jesus, Gefühle, Emotionen, Paulus, Rosenberg, Seelsorge

Wünsche – Träume – Bilder0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Frieder Harz

Erzählung biblischer Geschichten

Der evangelische Pfarrer und Prof.em. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage viele biblische Geschichten (aus dem AT und dem NT) mit religionspädagogischen und fachlichen Hinweisen sowie Erzählvorschlägen. In diesem Beitrag mit dem Titel “Wünsche – Träume – Bilder” liefert er 30 Episoden aus dem AT und NT: – Der Traum vom Paradies: 1.…

Schlagworte: Traum, Wunsch, Paradies, Abraham, Sterne, Sara, Jakob (Erzvater), Himmelsleiter, Salomo, Weisheit, David, Salbung, Samuel, Daniel, Löwengrube, Jona, Tobias, Josef (von Nazareth), Engel, Flucht, Lilie, Feld, Paulus

Das christliche Menschenbild…0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

…als Thema der Oberstufe

Arbeitsblätter und PowerPoint-Präsentationen zum Themenbereich Menschenbild, Sünde, Schuld und Umgang mit Schuld. Zwar bezieht sich diese Beschreibung auf den LP (Bayern, kath. RU) von 2010, jedoch können die im Downloadbereich angebotenen Materialien (rechte Spalte) auch heute noch Anregungen bieten.

Schlagworte: Menschenbild, Sünde, Paulus, Schuld

Himmel und Erde. Google Earth im Religionsunterricht.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

muk

Handreichung für den Unterrichtseinsatz

Matthias Wörther stellt einen Praxisleitfaden bereit für den Einsatz von Google Earth im Religionsunterricht, der den virtuellen Klassen-Ausflug zu heiligen Stätten der Weltreligionen kosten- und mühelos ermöglicht. Der Autor liefert Tipps und Tricks für die Bedienung des Programms und macht Vorschläge für dessen konkrete Nutzung im Unterricht.

Schlagworte: Mediendidaktik, Google Earth, Lernort, Jerusalem, Paulus, Israel