Themenseiten

sind redaktionell gestaltete Einstiegshilfen zu relevanten redligionpädagogischen Fragen und Themen. Unterrichtenden in Schule und Gemeinde werden hier ausgewählte Materialien zusammengestellt, die ihnen einen Einstieg in das Thema und erste Ideen für die Unterrichtsvorbereitung liefern. Auf dieser Seite finden sie alphabetisch geordnet alle Links zu unseren Themenseiten im Materialpool und sowie eine Auflistung der neuesten Themen.

 

Alphabetische Liste Abendmahl Abraham und Sara Advent Allerheiligen, Allerseelen, Halloween Anne Frank Antisemitismus Atheismus/Religionskritik Auferstehung / Auferweckung Auschwitz Bergpredigt Bewahrung der Schöpfung Bibel Bildbetrachtung Bioethik Buddhismus Buß- und Bettag David Diakonie Dietrich Bonhoeffer Ehe/Partnerschaft Eine Welt / Globales Lernen Engel Erntedank Erzählen Evangelisch – Katholisch Fastenzeit Flüchtlinge Freundschaft Frieden und Friedenserziehung Gebet / Beten Gerechtigkeit Gewissen Gleichnisse Gott Heilige Drei Könige Himmelfahrt Hiob Holocaust Holocaust-Gedenktag Inklusion Interreligiöses Lernen Islam Jakob (Erzvater) Jesus Christus Josef (Erzvater) Judentum Judenverfolgung Kinderarbeit Kirche im Nationalsozialismus Kirchenjahr Kirchraumpädagogik Klimawandel / Klimagerechtigkeit Kreuzigung / Karfreitag Luther Martin Luther King Martin von Tours Menschenbild Menschenrechte Mose Nahostkonflikt Naturwissenschaft und Glaube Nikolaus Ostern Passion Pessach Pfingsten Propheten (auch: Amos, Elija, Jeremia, Jesaja, Jona) Psalmen / Psalm 23 Ramadan Rassismus Rechtsextremismus Reformation Reformationsjubiläum Reformationstag Ritual Rut Schöpfung Schulgottesdienste Sexualität / Homosexualität / Transidentität Soziale Gerechtigkeit Sterbehilfe / Euthanasie Sucht/Abhängigkeit Theodizee/Leidfrage Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen Tod Trauer in der Schule Umwelt Jesu Valentinstag Vaterunser Verschwörungstheorien Weihnachten Wunder Zehn Gebote

Die neusten Themenseiten:

Sucht/Abhängigkeit

Von Sucht wird gesprochen, wenn Menschen ein Verhalten oder die Einnahme von bestimmten Stoffen nicht mehr kontrollieren können. Dies kann psychisch oder auch physisch bedingt sein. Suchtverhalten kann das eigene Leben beschädigen, aber auch das der Familie. Kinder und Jugendliche haben in der Regel bereits Erfahrungen mit suchtgefährdeten Menschen gemacht und werden von der Gesellschaft …

Gerechtigkeit

Der Begriff “Gerechtigkeit” hat viele Dimensionen. Seine einfachste Bedeutung ist, dass das Recht ohne Ansehen der Person herrschen solle. Dies berücksichtigt vor allem den Blick der Justiz, man spricht aber auch von politischer oder persönlicher Gerechtigkeit, die auf moralische Einstellungen im Umgang miteinander abzielt. Im Alten Testament versteht man unter dem gerechten Handeln Gottes, dass …

Diakonie

Das Wort Diakonie stammt aus dem Griechischen und meint ursprünglich das Dienen bei Tisch. Diakonie bedeutet die umfassenden Annahme jedes Menschen, sie ist gelebte Nächstenliebe. Aus diesem Gedanken hat sich die soziale Arbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland entwickelt, die die unterschiedlichsten Angebote und Einrichtungen umfasst, zum Beispiel Krankenhäuser, Altenheime, Kindertageseinrichtungen, Beratungsstellen, Suchthilfen oder Behinderteneinrichtungen. …

Sterbehilfe / Euthanasie

Sterbehilfe und Euthanasie – zusammengefasst in einer Themenseite. Obwohl die Begriffe sich nahe stehen, existiert eine enorme Spannung: steht doch die Sterbehilfe für einen erwünschten ‘guten Tod’ und die Euthanasie für Mordaktionen der Nationalsozialisten, zynisch verbrämt als ‘Gnadentod’. Und dennoch: der Übergang ist fließend, vor allem nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes im Februar 2020 und …

Verschwörungstheorien

Schon vor der Covid 19-Pandemie haben Verschwörungserzählungen zugenommen. Aber die Corona-Krise wirkte wie ein Brandbeschleuniger. Im Umfeld der Corona-Krise entstanden immer neue – und gefährliche – Mythen, wie zum Beispiel QAnon. Und selbst die Meinung, die Erde sei keine Kugel, sondern eine Scheibe, wird wieder vertreten. Wie entstehen solche Mythen, wie kann man Verschwörungs-theorien erkennen, …

Sexualität / Homosexualität / Transidentität

Sexualität und die eigene Geschlechtsidentität sind zentrale Themen des menschlichen Lebens, sie sind Teil jedes Bildungsplans und auch des Religionsunterrichtes. Die Kirchen tun sich allerdings schwer mit dem Themenbereich. Das mag auch daran liegen, dass gelebte Sexualität und ihre Akzeptanz einem ständigen Wandel unterliegt, mit der sich jede Generation aufs Neue auseinandersetzen muss. Auch die …

Ehe/Partnerschaft

Durch die Forderung gleichgeschlechtlicher Paare eine Ehe eingehen zu können, ist die Frage nach dem, was eine Ehe eigentlich ausmacht, wieder in den Fokus gerückt. Ist eine Ehe ein Vertrag zwischen zwei Menschen? Ist eine Ehe aufgebaut auf das Versprechen zwischen Mann und Frau mit dem Gedanken, eine Familie zu gründen? Die Frage berührt die …

Gewissen

Das Gewissen ist schon seit langem Thema des Religionsunterrichts – und dennoch nicht einfach. Denn “Wer ruft, wenn das Gewissen sich meldet?” (Nipkow). Die verschiedenen Wissenschaftszweige geben hier durchaus unterschiedliche Antworten. Dennoch ist es ein faszinierendes Thema, für das die Schüler/innen gut gewonnen werden können, kommen darin doch alltägliche Lebenserfahrungen, spannende Dilemmasituationen und interessante psychologische, …

Freundschaft

Unter Freundschaft können wir uns freiwillige persönliche Beziehungen vorstellen, die auf gegenseitiger Sympathie und Vertrauen beruhen. Von Freunden erhoffen wir uns Unterstützung und Verständnis. Häufig teilen wir gemeinsame Interessen oder Aktivitäten. Wir fühlen uns auch ohne ein verwandtschaftliches oder sexuelles Verhältnis nahe. Zum Thema ‘Freundschaft’ gibt es viele schöne Materialien im Internet, aber leider wenig …

Umwelt Jesu

Um Jesu Leben, seine Gleichnisse, seine Taten und seine Reden zu verstehen ist es wichtig, über die Lebensverhältnisse zu seiner Zeit informiert zu sein. Themen des Unterrichts könnten die gesellschaftliche Situation (verschiedene Gruppen und Schichten), die geografische und politische Lage als Teil des römischen Reiches, die Formen der Religionsausübung (religiöse Führung, Pharisäer, Sadduzäer, Tempel, Synagoge) …