Dienste
Treffer

Friedrich Gogarten – Die Theologie und der Zeitgeist0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Thorsten Dietz

Worthaus-Video, 1:05:11

Wahrscheinlich hat kaum ein Nicht-Theologe von ihm gehört, dabei hat Friedrich Gogarten die Theologie des 20. Jahrhunderts ähnlich stark geprägt wie Karl Barth. Er stellte sich der Frage: Wie stark muss die Theologie in den Zeitgeist ihrer Epoche eingebettet sein? Gogarten selber folgte dem Zeitgeist so sehr, dass es den Zuhörern dieses Vortrags fast schon…

Schlagworte: Zeitgeist, Gogarten, Theologie

Karl Barth – Die Theologie und das Wort Gottes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Thorsten Dietz

Worthaus-Video, 1:18:22

Als die Welt im Chaos versank, stand er mittendrin – und sah doch von außen zu. Gleich zweimal. Der Schweizer Theologe Karl Barth lebte, lernte und lehrte in Deutschland als der Erste Weltkrieg ausbrach und als 1933 deutsche Theologen neben vielen anderen dem nächsten Kriegswahn erlagen. Er schrieb Bestseller, war Mitgründer der Bekennenden Kirche, die…

Schlagworte: Karl Barth, Theologie, Dogmatik, Wort Gottes

Christ is the answer! But what was the question?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD
Cornelia Oswald

Artikel von Cornelia Oswald im zeitspRUng 1/2019

Cornelia Oswald geht der Frage nach der Bedeutung von Theologie im Unterricht anhand folgender Abschnitte nach: Theologie und Lebenswelt Die Frage dahinter Christologie und Lebenswelt Theologische Denkmodelle als Angebot

Schlagworte: Theologie, Christologie, Religionsunterricht

Theologie zwischen Religionskritik und Trainingswissenschaft0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD
Rolf Schieder

Artikel von Prof. Dr. Rolf Schieder im zeitspRUng 1/2019

Während religiöse Menschen die gegebene Wirklichkeit gegenüber der Fülle des Möglichen für beschränkt halten, gibt es viele Menschen, die sich innerhalb der Grenzen dessen, was sie „Realität“ nennen, ausgesprochen wohl fühlen und kein Bedürfnis nach Transzendenz und Sinn, nach Spekulation über den Anfang, das Ende und das Ganze verspüren. Das gilt es zu respektieren und…

Schlagworte: Theologie, Religionskritik, Religionsunterricht, Gottesvorstellung

Grundzüge und Leitgragen einer “religionspädagogischen Theologie”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD
Martin Rothgangel

Artikel von Prof. Dr. Martin Rothgangel im zeitspRUng 1/2019

„Religionspädagogische Theologie“ stellt einen Begriff dar, der relativ ungebräuchlich ist. Demgegenüber wird beinahe selbstverständlich von „Neutestamentlicher Theologie“, von „Alttestamentlicher Theologie“, von „Biblischer Theologie“, von „Systematischer Theologie“ und von „Praktischer Theologie“ gesprochen. In aller Kürze soll in einem ersten Schritt begründet werden, warum die Etablierung einer „Religionspädagogischen Theologie“ eine fruchtbare Aufgabe darstellt und worin der Ertrag…

Schlagworte: Theologie, Religionspädagogik

Der Religionsunterricht und die Theologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD
Gerhard Büttner

Artikel von Prof. Dr. Gerhard Büttner

Im religionspädagogischen Diskurs ist neuerdings ein neues Fremdwort aufgetaucht – das der Theologizität. Es geht dabei darum, wieweit ein Unterricht theologisch relevante Inhalte transportiert, bzw. ob das, was dort geschieht, selber eine Variante von Theologie sein kann oder soll.

Schlagworte: Theologie, Religionsunterricht

Prozesstheologie – Gott als Entwicklungshelfer?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD
Susanne Schroeder

Artikel von Dr. Susanne Schröder

Wie wäre es, wenn Gott offen dafür wäre, was im nächsten Augenblick geschieht? Wenn er mit seiner Schöpfung jeden Tag mitwandeln würde? Wenn er laufend aus der Veränderung heraus den Augenblick erschaffen würde? Dieses Denkabenteuer wagt die Prozesstheologie.

Schlagworte: Prozess, Theologie, Gottesbild, Entwicklung

zeitspRUng 2019/1 – Wie hast du’s mit der Theologie?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Die Gräben zwischen Theologie und Religionsunterricht sind oft groß – der zeitspRUng 1/2019 möchte mit folgenden Artikeln und Unterrichtsideen Brücken über diese Gräben anbieten: Stein für Stein – mit Lukas von Gott erzählen | Mareike Witt Prozesstheologie im Unterricht – Anregungen zum Buch „Am Anfang“ | Susanne Schroeder Interreligiöses Begegnungslernen im konfessionellen Religionsunterricht – Vorstellung…

Schlagworte: Theologie, Religionsunterricht, Gottesvorstellung, Bibel, Konfessioneller Religionsunterricht

DIE ONLINE – DOGMATIK0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

evangelischer-glaube.de

Diese Website von Pfarrer Dr. Thomas Gerlach ist eine Sammlung von 128 Texten, die zusammen eine Gesamtdarstellung des christlichen Glaubens ergeben. Sie ist wohl der erste Versuch, die Aufgabe der Dogmatik in Form einer Internetseite zu lösen. Alle Texte stehen auch als Audio-Dateien zur Verfügung, so dass man sie sich bequem vorlesen lassen kann –…

Schlagworte: Christentum, Dogmatik, evangelisch, Theologie

Pluralistische Theologie der Religionen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EZW
Reinhard Hempelmann

EZW-Artikel Materialdienst 2/2019

Die Pluralistische Theologie der Religionen (PTR) sieht in den unterschiedlichen Religionen authentische und gleichwertige Wege zum Heil und zur göttlichen Wirklichkeit. Sie will die Abkehr von einem exklusivistischen und inklusivistischen Heilsverständnis, lehnt einen christlichen Überlegenheitsanspruch ab und zielt auf eine „kopernikanische Wende“ in der Verhältnisbestimmung zwischen dem Christentum und den nichtchristlichen Religionen. Pluralistische Religionstheologien sind…

Schlagworte: Theologie, Religionen, Pluralismus