Dienste
Treffer

“Dein Reich komme”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Calwer Verlag

Leseprobe aus RU kompakt Grundschule Klasse 3/4

Der Calwer Verlag stellt diesen Auszug aus RU kompakt Grundschule zur Verfügung. Die Leseprobe setzt voraus, dass die Kinder schon Vorwissen zum Vaterunser haben. Vertieft wird auf diesen Seite die Vorstellung davon, was das “Reich Gottes” sein könnte.

Schlagworte: Vaterunser, Reich Gottes, Reich, Gott

Hat Gott auch an die Tiere gedacht? – Ein Weg durch die Bibel mit Lieblingstieren.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum
Martina Steinkühler

Stationenarbeit für Grundschulkinder

Kinder, die Tiere lieben, treibt das um: Sie fragen nach dem Verbleib der Tiere in Krieg und Untergang, fragen nach einer Taufe für Tiere und nach einem Tier-, Haustier-, Kuscheltierhimmel. Ganz elementar: Wer mich liebt, der liebt doch auch, was ich liebe, nicht wahr? Martina Steinkühler hat einige Unterrichtsbausteine entwickelt, die diesen Fragen nachgehen.  

Schlagworte: Tier, Schöpfung, Geschöpf, Haustiere, Reich Gottes

2012/1 Loccumer Pelikan: Reich Gottes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Friedhelm Kraft editorial grundsätzlich Christof Gestrich Reich Gottes und Seele Florian Wilk Drängen auf allen Ebenen. Das Evangelium vom Reich Gottes in der Jesusüberlieferung. Nikolaus Walter zum 80. Geburtstag Gerhard Büttner Das „Reich Gottes“ im Klassenzimmer. Didaktische Erschließungen kontrovers Michael Meyer-Blanck Patchwork-Religion bei Kindern und Jugendlichen zulassen – Contra Carsten Gennerich Patchwork-Religion bei Kindern…

Schlagworte: Reich Gottes, Gerechtigkeit, Kirchraumpädagogik

Wenn die Bibel Bilder von der Zukunft malt…0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum
Michaela Veit-Engelmann

Artikel im Loccumer Pelikan 2/2019

Das Reich Gottes hat schon begonnen – wie wird es vollendet? Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, sagt das Sprichwort. Zukunft ist unverfügbar – doch ist es zentraler Bestandteil des christlichen Bekenntnisses, dass die Zukunft dieser Welt in Jesus Christus Gegenwart geworden ist. Jesus selbst sprach vom Reich Gottes und prägte damit…

Schlagworte: Zukunft, Reich Gottes, Gleichnisse, Mythos, Schöpfung, Neues Testament, Paulus, Jüngstes Gericht, Eschatologie

Spuren der Hoffnung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB

Edward Hicks’ The Peaceable Kongdom im fächerübergreifenden Religionsunterricht

Edward Hicks (1780–1849) hat den messianischen Tierfrieden (Jes. 11,6–8) immer wieder gemalt, meist verbunden mit einer Darstellung von William Penns Friedensschluss mit den indigenen Lenni Lenape. Hicks’ Bilder sind gemalte Predigten; der Vertreibung der Urbewohner und den Spaltungen der Quäker-Gemeinde stellen sie Bilder von Frieden, Gerechtigkeit und Wiedergeburt im Geiste Christi entgegen. Der folgende Beitrag…

Schlagworte: Jesaja, Tiere, Frieden, Paradies, Symbol, Reich Gottes, Eschatologie

Die Arbeiter im Weinberg0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert

Rahmenerzählung und Erzählvorlage

Erzählung für das 3. Schuljahr, Lehrplan Ev. Religionsunterricht im Saarland.

Schlagworte: Arbeiter im Weinberg, Gleichnis, Reich Gottes

Die Botschaft Jesu0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Rainer Oberthür

Hinführung zu den Reich-Gottes-Gleichnissen, Theologisieren mit Kindern

Fragen stellen – Fragen zulassen – Fragen erfragen – eine Grundhaltung beim Philosophieren mit Kindern. Wie könnte dies im Religionsunterricht aussehen? Rainer Oberthür vom Katechetischen Institut in Aachen bietet in der Zeitschrift der Religionslehrerinnen und -Lehrer der Erzdiözese Salzburg ‘MITTEILUNGEN 3/2012’ einen Vorschlag zu den Reich-Gottes-Gleichnissen an.

Schlagworte: Philosophieren, Theologisieren, Kindertheologie, Gleichnisse, Reich Gottes

Modul 5: “Jesu Reich-Gottes-Gleichnisse”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Uwe Stamer

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe

Ausgearbeiteter Unterrichtsentwurf für die Sek. II zum Themenfeld “Reich Gottes”: “Präsenz” und “Erwartung”. Realität oder ferne Zukunft? Die veränderten Maßstäbe. Jesu Reich-Gottes-Botschaft im Kontext jüdischer Reich-Gottes-Erwartungen Jesu Reich-Gottes-Gleichnisse als Ausdruck einer neuen Wirklichkeit Texte zur Deutung

Schlagworte: Reich Gottes, Gleichnisse

Was Liebe ist0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Sonntagsblatt

Ethik in 30 Lektionen, Teil 6

Das bayrische Sonntagsblatt hat eine Ethik-Reihe veröffentlicht. Im 6. Teil geht es um das Doppelgebot der Liebe: der Ethik des Reiches Gottes.

Schlagworte: Ethik, Reich Gottes, Leid, Nächstenliebe

Faszination Apokalypse. Oder: Wie bringe ich die Katastrophe mit dem Reich Gottes zusammen?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum
Kirsten Rabe

Unterrichtsideen für die Sekundarstufe II

“Die Verwendung apokalyptischer Motive war schon immer beliebt. Nicht allein, weil es fasziniert, am Schrecken aus sicherer Distanz Anteil zu nehmen, sondern wohl vor allem, weil diese Motive existenzielle Ängste und Hoffnungen des Menschen gleichermaßen ansprechen. Und weil sie bei aller Katastrophalität eine Hoffnung auf Gerechtigkeit versprechen – durch jemanden, der sie (von außen) schaffen…

Schlagworte: Apokalypse, Reich Gottes, Gerechtigkeit