Dietrich Bonhoeffer

    Dietrich Bonhoeffer ist einer der bekannsten deutschen Theologen. In seiner Theologie war er ein sehr eigenständiger Denker.
    Er hat seine Erkenntnisse in die Tat umgesetzt – das führte ihn von früh an in den Widerstand zu den Nationalsozialisten, den er letztendlich mit seinem Leben bezahlt hat. Die Evangelische Kirche tat sich lange Zeit schwer, mit diesem politisch denkenden und handelnden Menschen. Es dauerte einige Zeit nach dem Krieg, bis sein Tod als Zeugnis für den christlichen Glauben gesehen werden konnte. Viele Kirchen, Gemeindehäuser und Schulen sind heute nach ihm benannt und sein im Gefängnis geschriebenes Lied “Von guten Mächten wunderbar geborgen” ist eines der bekanntesten Kirchenlieder.