THEO WEB

Treffer

Von religionskritischen “Buskampagnen”, “Heiliger Scheiße” und Besserweisser wie “Susi Neunmalklug”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB
Mirjam Zimmermann

Didaktische Anregungen zur Auseinandersetzung mit medialer Religionskritik, Theo-Web 1/2013
Mirjam Zimmermann stellt in diesem Beitrag Beispiele medialer Religionskritik im Bilder-, Kinder- und Jugendbuch, in der Werbung und in Form eines medialen Diskurses zum Thema “Beschneidung” vor und gibt unterrichtspraktische Anregungen.

Schlagworte: Atheismus, Beschneidung, Religionskritik

Gottesbestreitungen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB

Ansichten des neuen Atheismus
“Die Rede vom neuen Atheismus macht derzeit die Runde. Vor allem im anglo-amerikanischen Raum sind in den letzten Jahrzehnten Ansätze formuliert worden, welche die Existenz Gott es bestreiten und den Gottesglauben zum Teil vehement in Frage stellen. Drei Richtungen der aktuellen Gottesbestreitung werden unterschieden und vorgestellt. Die Positionen sind zumeist von einem darwinistisch geprägten Naturalismus…

Schlagworte: Atheismus, Religionskritik

Inklusion in Schule und Religionsunterricht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ptz Stuttgart, RPI Baden, THEO WEB
Wolfhard Schweiker

Herausforderungen und mögliche Konkretionen
Die Ausführungen skizzieren zentrale Herausforderungen, um Inklusion in Schule und Religionsunterricht auf der Makro-, Meso- und Mikro-Ebene zu realisieren. Ein Schwerpunkt wird auf das Konzept der im Calwer Verlag erscheinenden „Arbeitshilfe Religion inklusiv“ gelegt. Es werden u.a. die vier differenzierten Zugangs- und Aneignungsformen (basal-perzeptiv, konkret-gegenständlich,anschaulich-modellhaft und abstrakt-begrifflich) als inklusives Unterrichtsprinzip kurz entfaltet. Artikel von Wolfhard…

Schlagworte: Inklusion, Schule, Religionsunterricht, Heterogenität, kooperatives Lernen

Von einander lernen im Religionsunterricht?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB
Jörg Imran Schröter

Aus islamischer Perspektive
“In dieser gemeinsamen Situation müssen die verschiedenen Religionslehrer sich austauschen und können voneinander lernen. Vielleicht arbeiten sie auch konkret zusammen, wie etwa an der Adolf-Reichwein-Schule in Freiburg, wo ich islamischen Religionsunterricht erteile. Zu Beginn des Religionsunterrichts gibt es dort für die Erstklässler einen gemeinsamen Auftakt, eine Feier, bei der die evangelischen, katholischen und islamischen Religionslehrer…

Schlagworte: Islamunterricht

Religionsunterricht darf kein Gebetsunterricht sein!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB

Artikel in Theo-Web
Anmerkungen zum Problem einer Gebetspraxis im evangelischenund islamischen Religionsunterricht, Artikel von Jürgen Heumann in Theo-Web 8/2009, der Zeitschrift für Religionspädagogik. Ein Beitrag für Unterrichtende im Religionsunterricht.

Schlagworte: Islam, Gebet

Der breite und der schmale Weg0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB
Andreas Obermann

Religionspädagogische Perspektiven einer dialogischen Bibeldidaktik
Das in der christlichen Tradition namentlich und von der Sache auch bei Schülern bekannte Jesuswort von den zwei Wegen (Mt 7,13f.) wird nach einer exegetischen Skizze und einem religionswissenschaftlichen Ausblick auf seine religionspädagogischen Potentiale befragt, die in religionspädagogischen Leitsätzen festgehalten werden. Die religionspädagogischen Optionen des Zwei-Wege-Motivs werden in ethischen, biblischen und interreligiösen Konkretionen als Beispiel…

Schlagworte: Gleichnis, Weg