Treffer

Rudi für alle Religionsunterricht dialogisch – und für alle | Heft 1

Bildquelle: images.unsplash.com

Heft 1 | Klasse 9-13 | Wie können wir Religion leben?

Rudi für alle – diese Hefte wenden sich an Schüler*innen von Klasse 5 bis 13. Dabei geleiten die sechs Rudis, die gemäß Altersstufe verschieden gestaltet sind, als wiedererkennbare Figuren durch das Material. "Rudi" deshalb, weil der Name als Wortspiel für „Religionsunterricht dialogisch“ steht und weil mit den Rudis klar werden soll, dass die Schüler*innen im…

Opferschutz – Seelsorge im Christlichen Religionsunterricht

Bildquelle: images.unsplash.com

Der Christliche Religionsunterricht betreibt Opferprävention und baut Motivation auf, Menschen in Not zu schützen.

Das Paper stellt nach Darstellung problematischer Auffassungsarten des Opferbegriffs in der deutschen Sprache eine christliche Sicht entgegen. Aus dieser leitet es das Potential des Christlichen Religionsunterrichts ab: Opferungsprävention, Opferschutz und Opferrehabilitation.

Zur Reformation des Christlichen Religionsunterrichts – das seelsorgerliche Element als Vorbereitung auf und Stärkung zu politischer Wirksamkeit

Bildquelle: images.unsplash.com

Das Paper wirbt in einer Interpretation von Anna-Nicole Heinrich für das seelsorgerliche Element im Religionsunterricht.

Heinrich fordert die Kirche auf, stärker für Menschen das Angebot vorzuhalten, sie in ihrer Berufung zu stärken, z.B. solche, die politisch aktiv sind. Das Paper feiert diesen ekklesiologischen Ansatz als urchristlich. Es folgert daraus, dass auch Kirche in der Schule als res mixta im Christlichen Religionsunterricht stärker seelsorgerliche Elemente einzubeziehen habe. Als Bezugswissenschaft fordert es,…