Treffer

Störung hat Vorrang

Bildquelle: https://bagkr.de

Broschüre zu christlicher Antisemitismuskritik für die religionspädagogische Praxis

  Diese Broschüre wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus, den Projekten DisKursLab sowie Bildstörungen an der Evangelischen Akademie zu Berlin, dem Antisemitismusbeauftragten der EKD und dem Netzwerk narrt herausgegeben. In Teil 1 widmet sich das Projekt Bildstörungen widmet antisemitismuskrischen Bibelauslegungen In Teil 2 werde Schulbücher als Ort der Reproduktion antijüdischer Narrative analysiert Teil 3 stellt Elemente…

Ein bisschen Klimawandel?

Religiöse Bildung für nachhaltige Entwicklung (rBNE) als grundlegendes Konzept, Artikel im zeitspRUng 2/2021

BNE braucht religiöse Bildung, weil die nötige Transformation nicht allein technisch ist. Sie ist kulturell: Es bedarf nicht allein der Effizienz (bspw. der Energienutzung), der Konsistenz (geschlossene Kreisläufe aller Ressourcen) und der Permanenz (Dauerhaftigkeit). Es bedarf der Suffizienz, also des Weniger und Anders: weniger Fahrzeuge, weniger und andere Mobilität, anderes Essen, kleinere Wohnungen, ... Es…

Broschüre Zusammen-Halt!

Bildquelle: www.ptz-rpi.de

Praxisimpulse für eine rassismuskritische Religionspädagogik

Dem Dreischritt „Sehen – Urteilen – Handeln“ folgend beschreiten die im Zentrum dieser Handreichung stehenden Unterrichtsmaterialien einen Weg, der Rassismus in all seinen Ausprägungen und Auswirkungen wahrnimmt und Perspektivenwechsel ermöglicht. Mit Hilfe biblischer Narrative entwickeln Kinder und Jugendliche Visionen eines antirassistischen Zusammenlebens und werden zugleich befähigt zu performativer und handlungsorientierter Auseinandersetzung. Diese Handreichung entstand im…