Dienste
Treffer

2012/4 Loccumer Pelikan: Kinder- und Jugendtheologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Friedhelm Kraft editorial grundsätzlich Friedhelm Kraft Theologische Gespräche mit Kindern und Jugendlichen – Eine didaktische Perspektive Sönke von Stemm „… und ich dachte, ich muss das einfach glauben!” (Neue) Lust auf Theologie in der Konfirmanden- und Jugendarbeit Marcell Saß Von der Kindertheologie zur Jugendtheologie – Offene Fragen an einen aktuellen religionspädagogischen Diskurs nachgefragt Sönke…

Schlagworte: Kindertheologie, Jugendtheologie, Jakob (Erzvater), Esau, Kirchraumpädagogik

Themenseite: Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

Kinder- und Jugendtheologie versteht sich als eine offene Gesprächsform, in der sich Kinder und Jugendliche mit ihrer speziellen Religiosität auseinandersetzen. Eigenständiges theologische Denken soll sich im didaktischen Dreieck von Thema, Lehrkraft und Schüler_innen entwickeln. Theologie wird dabei verstanden als Rede von Gott, als Glaubenswissenschaft und als Erkenntnisbemühung.

Von der Kindertheologie zur Jugendtheologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum
Marcell Saß

Offene Fragen an einen aktuellen religionspädagogischen Diskurs

“Nach dem „Siegeszug“ der Kindertheologie ist gegenwärtig ein Bemühen zu erkennen, Einsichten und Zielvorstellungen dieses neuen „Paradigmas“ auch auf die religiöse Bildungsarbeit mit Jugendlichen zu übertragen. Leitend ist dabei die Einsicht, „dass nicht nur Kinder, sondern auch Jugendliche als Theologen bezeichnet werden können“ (Schlag/Schweitzer, 2011, 9). Im Anschluss an grundlegende Einsichten der Kindertheologie wird darauf…

Schlagworte: Kindertheologie, Jugendtheologie

“Du bist auf der Welt um zu vertrauen”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Begegnung und Gespräch (lbib)

Artikel in “Begegnung und Gespräch” III/2009

Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen.

Schlagworte: Theologisieren, Philosophie, Kindertheologie, Jugendtheologie

Philosophieren und Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Seminar Albstadt
Hartmut Rupp

Vortrag

Vortrag von Prof. Dr. Hartmut Rupp, RPI Karlsruhe, am Staatlichen Seminar in Albstadt, 21. Juni 2010.

Schlagworte: Theologisieren, Philosophie, Kindertheologie, Jugendtheologie

Symbolische Landkarten gestalten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Ein Weg zum elementaren Theologisieren mit Jugendlichen

“Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können ebenso wie Kinder im Primarbereich, wo “Theologisieren” zu einem festen Begriff zu werden scheint, von dieser Methode profitieren. Schülerinnen und Schüler brauchen nicht nur die Reflektion fremder Ansichten, sondern auch ein Vertiefen in die eigene religiöse Vorstellung. Die Landkarte scheint ein Medium zu sein, das den Nerv von Jugendlichen…

Schlagworte: Symbole, Jugendtheologie

Heiliger Geist0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Heiliger Geist”. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Heiliger Geist als Thema der Kinder- und Jugendtheologie 2. Heiliger Geist in der wissenschaftlichen Theologie 2.1. Impulse der biblischen Theologie 2.1.1. Altes Testament 2.1.2. Neues Testament 2.2. Impulse der theologischen Tradition 2.3. Impulse…

Schlagworte: Heiliger Geist, Kindertheologie, Jugendtheologie, Theologie, Altes Testament, Neues Testament

Jugendtheologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Jugendtheologie”. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Was ist Jugendtheologie? 2. Entwicklung der Jugendtheologie 3. Binnendifferenzierung: Jugendtheologie als Theologie von, für und mit Kinder(n) 3.1. Theologie von Jugendlichen 3.2. Theologie für Jugendliche 3.3. Theologie mit Jugendlichen 3.4. Ausdrucksformen von Jugendtheologie 4.…

Schlagworte: Jugendtheologie

Bibel interaktiv0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ)
Herbert Kolb

Theologisierende “Begehung” eines Bibeltextes

Wenn Menschen Bibeltexte lesen, setzen sie sich zum Gelesenen in ein Verhältnis. Dieser Prozess kann viel intensiver verlaufen, wenn dieser wechselhafte Prozess von Bestätigung und Korrektur, wenn der Austausch nicht nur über das Lesen oder Hören verläuft, sondern mit dem ganzen Körper und vor allem als aktives Gestalten. Wer agierend „in eine biblische Geschichte hineingeht“,…

Schlagworte: Bibeldidaktik, Jugendtheologie, Bibliodrama

“Ich bin mir nicht sicher, ob ich an Gott glauben kann.”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ)
Herbert Kolb

Spirituelle Krisen im Jugendalter

Sehr häufig tun Erwachsene kirchliche Glaubensaussagen als „Kinderkram“ ab. Anderen gelingt es, ihren „Kinderglauben“ umzuformen. Entscheidend sind die Erfahrungen im Jugendalter und die Beschäftigung mit gängigen Sinnstiftungskonstruktionen bzw. religiösen Bildungsangeboten. Aus religionspädagogischer Sicht kommt bei der Begleitung eines Übergangs vor allem dem „Theologisieren mit Jugendlichen“ eine große Bedeutung zu.

Schlagworte: Glaube, Gottesfrage, Pubertät, Jugendliche, Jugendtheologie