Dienste
Treffer

“Formate religionsdidaktischer Forschung”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB

Theo-Web, Heft 1, 19. Jahrgang 2020

Die Zeitschrift „Theo-Web“ hat in diesem Heft zwei Schwerpunkte: „Religionsdidaktische Forschung“ und „Religiöse Diversität in der islamischen Religionslehrerausbildung“. Hier eine Übersicht über die Artikel zur 'Religionsdidaktischen Forschung': Das "Format fachdidaktischer Forschung" als heuristischer Begriff und seine religionsdidaktische Bedeutung Ulrich Riegel, Martin Rothgangel Mehr als ein "umbrella term"? Das Forschungsformat der Fachdidaktischen Entwicklungsforschung in der Religionsdidaktik…

Schlagworte: Forschung, Hermeneutik, Konzept, Lernforschung, Religionsdidaktik, Religionslehrer, Vergleich

Die erste Hermeneutik der Bibelauslegung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Thorsten Dietz

Worthaus-Video zu Origenes mit Prof. Dr. Thorsten Dietz, 1:22:45

Nach fast drei Jahrhunderten der Verfolgung hat sich das junge Christentum durchgesetzt. Die Zahl der Gläubigen wächst, erste Herrscher nehmen den Glauben an, aber noch immer sind die Christen ein bunt gemischter Haufen, wie es ihn seither nicht mehr gab. Und sie waren noch immer in der Selbstfindungphase. Wer Zeit und Bildung hatte, dachte darüber…

Schlagworte: Auslegung, Bibelentstehung, Hermeneutik, Origenes

“RELI” ? – ABER GERN!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Uwe Stamer

Diskussionsbeiträge - Unterrichtsvorschläge - Kopiervorlagen

Der folgende Beitrag ist ein Versuch, das Anspruchsniveau des Religionsunterrichts und damit die gesellschaftliche Akzeptanz des Faches nachhaltig zu verbessern. Blog-Beitrag von Dr. Uwe Stamer  

Schlagworte: Didaktik, Hermeneutik, Religionsunterricht, Wertevermittlung

Deutungsmacht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel von Prof. Dr. Martina Kumlehn im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Deutungsmacht: Eine neue hermeneutische Perspektive in der Religionspädagogik 2. Deutung aus Deutungsmachtperspektive 3. Macht aus Deutungsmachtperspektive 3.1. Akteursbezogene und institutionell-strukturelle Macht 3.2. Modale und relationale Macht 4. Deutungsmacht und Deutungsmachtkonflikte 5. Deutungsmachtsensible Religionspädagogik – exemplarische Bezüge und relevante…

Schlagworte: Deutung, Hermeneutik, Macht, Perspektive

2017/2 Loccumer Pelikan: Gottes Wort und Menschenrede0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt Silke Leonhard editorial grundsätzlich Melanie Köhlmoos Exegese und Hermeneutik des Alten Testaments Eckart Reinmuth Gottes Menschenwort Ulrich H. J. Körtner Homophobie und Transphobie in Schulen und Jugendeinrichtungen. Was können pädagogische Fachkräfte tun? kontrovers Oliver Friedrich und Bernd Niss Sollte ein Christenmensch die ganze Bibel gelesen haben? Pro und Contra praktisch Johannes Kubik Religiöser Fundamentalismus…

Schlagworte: Bibel, Exegese, Fundamentalismus, Gottes Wort, Hermeneutik, Homophobie, Mose, Vaterunser

Objektive Hermeneutik0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel von Albrecht Schöll im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Einführung 2. Zur Methodologie der objektiven Hermeneutik 2.1. Intentionale und latente Sinnstrukturen 2.2. Regelgeleitetheit sozialen Handelns 2.3. Zur Textförmigkeit sozialer Wirklichkeit 2.4. Zur Frage der Fallstruktur 3. Methodische Prämissen und Regeln 3.1. Das Prinzip der Sequentialität 3.2. Gedankenexperimentelle Explikation von…

Schlagworte: Hermeneutik

Hermeneutik des Fremden0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel von Claudia Gärtner im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Notwendigkeit einer Hermeneutik des Fremden 2. Hermeneutik des Fremden – Theoriemodelle 3. Didaktische Konsequenzen einer Hermeneutik des Fremden Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis

Schlagworte: Fremder, Hermeneutik

Bitte nicht mogeln, wenn es um die Bibel geht!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli.ch
Veronika Bachmann

Kriterien für Kinderbibeln

Vor allem bei Kinderbibeln, aber auch bei gewissen Lehrmitteln oder Unterrichtshilfen, die Biblisches zum Thema machen, ist das Phänomen zu beobachten, dass gerne als biblisch verkauft wird, was nicht unbedingt biblisch ist. Der folgende Beitrag zeigt am Beispiel der biblischen Schöpfungserzählungen, warum dies problematisch ist und inwiefern es gewinnbringend ist, bibeldidaktisch bewusst zu trennen zwischen…

Schlagworte: Hermeneutik, Kinderbibel, Schöpfungserzählung

Orientierungen für eine interreligiöse Theologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Dialog der Religionen
Reinhard Kirste

Rezension zu einem Sammelband - Hg. von R. Bernhardt und P. Schmidt-Leukel

Die Autoren haben die Bedeutungsfelder von interkultureller, kontextueller, komparativer und interreligiöser Theologie methodologisch und systematisierend untersucht. Die hier vorgestellten Ansätze bieten Möglichkeiten, interreligiöse Theologie konsequent dialogisch – und nicht nur religionswissenschaftlich vergleichend – voranzutreiben und damit die Basis für interreligiöse Begegnungen zu erweitern. Dieser Titel ist zugleich "Buch des Monats Januar 2014" der Interreligiösen Bibliothek.

Schlagworte: Atheismus, Hermeneutik, Interreligiöser Dialog, Offenbarung, Pluralismus

Digitale Kompetenz vermitteln!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Andreas Mertin

Zwischenruf von Andreas Mertin in rpi-impulse 3/2018

Andreas Mertin ist der Ansicht, dass pädagogische Diskussionen um die Digitalisierung der Schulen viel zu schnell auf technische Ausstattun hinauslaufen, statt sich mit digitaler Kompetenz zu beschäftigen. In Bezug auf den Religionsunterricht könnte dies zum Beispiel bedeuten, hermeneutische Grundkenntnisse auch auf das Internet anzuwenden: Wer schreibt es wann mit welchen Interessen und stammt es wirklich…

Schlagworte: Digitale Kompetenz, Hermeneutik, Internet, Medien