Dienste
Treffer

Reichspogromnacht 9.11.1938 – das schwierige Gedenken0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

SWR

Bild- und Textbeiträge des SWR
Mit der Reichspogromnacht am 9./10.11.1938 begann das NS-Regime die offene Judenverfolgung. Die Geschehnisse hinterließen einen dunklen Fleck auf dem kollektiven Gedächtnis der Deutschen.- Der SWR bietet hier zahlreiche Archivbeiträge. Originalreden können angehört werden.

Schlagworte: Antisemitismus, Reichspogromnacht, Judenverfolgung

Der ganz alltägliche Judenhass0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Beschreibungen aus Deutschland im Jahr 2018
80 Jahre nach den Pogromen in Deutschland warnt die jüdische Gemeinschaft vor wachsendem Antisemitismus – vor allem unter Jugendlichen. Der Bericht schildert Einzelheiten und Beispiele und fordert zur Diskussion heraus.

Schlagworte: Antisemitismus, Juden, Deutschland, Rassismus

Tausende trauern nach Anschlag von Pittsburgh0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

DW

Bericht der Deutschen Welle
Bei einer Gedenkfeier für die Opfer des Angriffs auf eine Synagoge trauern Tausende. “Worte des Hasses sind in Pittsburgh nicht willkommen”, mahnte Rabbi Jeffrey Myers in seiner Rede – und nahm dabei insbesondere Politiker in die Verantwortung. “Meine Damen und Herren, das muss mit Ihnen, unseren Politikern, beginnen. Hören Sie auf mit den Worten des…

Schlagworte: Hass, Antisemitismus, Synagoge

Euthanasie im Dritten Reich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Planet Wissen

Informationsseite von Planet Wissen
Unter der Rubrik “Rassenlehre”, zu der auch Videos zu finden sind, ist diese Informationsseite zu den Euthanasiemorden des Nationalsozialsmus von Planet Wissen ins Netz gestellt worden.

Schlagworte: Euthanasie, Mord, Antisemitismus, Rassismus, Faschismus, Holocaust, Shoah

Kommentierte Materialsammlung zur Vermittlung des Judentums0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

KMK, Zentralrat der Juden in Deutschland

Gemeinsame Seite der Kultusministerkonferenz und des Zentralrates der Juden in Deutschland
Der Zentralrat der Juden in Deutschland und die Kultusministerkonferenz haben am 8. Dezember 2016 eine „Gemeinsame Erklärung zur Vermittlung jüdischer Geschichte, Religion und Kultur in der Schule“ verabschiedet, um im schulischen Alltag die Vielfältigkeit des Judentums sichtbar zu machen. Dabei haben sich beide Institutionen auf die Erstellung einer kommentierten Materialsammlung verständigt, die Lehrkräfte bei der…

Schlagworte: Judentum, Antisemitismus, Israel, Holocaust, Nationalsozialismus, Religionsgeschichte

Deutsch-jüdische Geschichte im Unterricht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Eine Orientierungshilfe für Schule und Erwachsenenbildung
Dieses 2011 aktualisierte Heft des Leo Baeck Instituts umfasst die Geschichte des jüdischen Volkes in Deutschland von der Antike bis heute. Die Darstellung ist stark auf Leitgedanken komprimiert. Es folgen Anknüpfungspunkte für den Unterricht sowie – ausführlicher – inhaltliche Themenstränge. Mit diesem Material erweitern Lehrkräfte und SuS ihre Kenntnisse der Geschichte des Judentums über den…

Schlagworte: Judentum, Geschichte, Antike, Mittelalter, Antisemitismus

Monotheismus der Treue0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Essay von Jan Assmann
Die Frage ist nicht, ob der Monotheismus die Welt grausamer gemacht hat, sondern ob er neue Argumente geliefert hat, Gewalt und Grausamkeit zu legitimieren. Für die Humanisierung gewaltlegitimierender Texte könnte die jüdische Auslegungstradition ein Vorbild sein.

Schlagworte: Altes Testament, Antisemitismus, Gewalt, Judentum, Monotheismus

Lehrer, die während des Holocaust Juden retteten.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Yad Vashem

Lebensbeschrbungen
“Während des Holocaust ließen die meisten Menschen ihre jüdischen Nachbarn im Stich, schauten weg oder beteiligten sich sogar an der Verfolgung der Juden. Unter ihnen waren Lehrer, die zusahen, wie ihre Schüler gebrandmarkt, belästigt, diskriminert und schließlich ermordet wurden. Nur wenige sahen es als ihre Pflicht an, im Unterricht nicht nur zu erziehen und Werte…

Schlagworte: Judenverfolgung, Antisemitismus, Holocaust, Nationalsozialismus

Was ist jüdisch?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZEIT ONLINE

Sieben Jüdinnen und Juden erzählen, was ihre Identität ausmacht und was sie als jüdisch an sich empfinden. Video-Sequenzen auf ZEIT-Online.
Sieben Jüdinnen und Juden lassen sich auf ein Video-Experiment der ZEIT ein und beantworten Fragen. Dabei sind sie alleine im Studio und sitzen niemandem gegenüber, sondern sehen sich im Spiegel. Dadurch entstehen ganz besondere Antworten. Teil 1: “Hast Du keine Angst?” Sieben Jüdinnen und Juden erzählen, was ihre Identität ausmacht und wie sich Antisemitismus anfühlt.…

Schlagworte: Judentum, Identität, Antisemitismus

Themenseite: Antisemitismus

Der Begriff Antisemitismus entstammt dem 19. Jahrhundert. Er bezeichnet Abneigung und Hass gegenüber den Juden. Diese Abneigung speist sich aus Vorurteilen, die oft über Generationen weiter gegeben werden. Wirtschaftlicher Konkurrenzneid sind ebenso Wurzeln wie religiöse Spannungen oder rassisitische Vorstellungen. Im Religionsunterricht ist Antisemitismus im Zusammenhang mit dem Holocaust und dessen geschichtlicher Herleitung ein Thema, aber …