Katholisch-theolische Fakultät der LMU München

Katholische Einrichtung.
Treffer

Interreligiöses Lernen am Beispiel Christen-Muslime0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Katholisch-theolische Fakultät der LMU München
Stephan Leimgruber

Artikel für die Zeitschrift Notizblock
Unsere Welt hat sich in den letzten 50 Jahren tiefgreifend gewandelt. Wir sind zu einer multikulturellen und religiös-pluralen Gesellschaft geworden. Stephan Leimgruber setzt sich in diesem Artikel für die katholische religionspädagogische Zeitschrift Notizblock mit der Frage auseinander, was dies für den Religionsunterricht heute bedeutet.

Schlagworte: Interreligiöses Lernen

“Kindertheologie”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Katholisch-theolische Fakultät der LMU München

Ein religionspädagogisches Resümee nach zwei Jahrzehnten eines theologischen Perspektivwechsels
“20 Jahre Kindertheologie – ebenso wertgeschätzt wie umstritten, ist sie heute wie in heftig-kontroversen Disputen in den vergangenen zwei Jahrzehnten eine bleibende Zumutung und Herausforderung für den fachwissenschaftlichen Diskurs – Kinder als Theologen? Nichtsdestotrotz haben viele Religionspädagogen bereits schon sehr früh von der Kindertheologie als einem neuen ‚Paradigma‘ oder einem ‚neuen Ansatz in der Theologie‘…

Schlagworte: Theologisieren, Kindertheologie

“Tod und Bestattung im Judentum”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Katholisch-theolische Fakultät der LMU München

Vorbereitung einer Exkursion auf einen jüdischen Friedhof
In dieser Unterrichtseinheit sollen die Schüler Kenntnisse über das Thema Tod und Bestattung im Judentum erlangen. Dies gibt ihnen Einblicke in eine andere, vielleicht noch fremde Religion und Kultur. Hierbei bietet es sich an, eine Exkursion zu einem jüdischen Friedhof zu unternehmen, um den Ort der Bestattung, der Erinnerung und des Gebets mit eigenen Augen…

Schlagworte: Judentum, Tod, Bestattung, Friedhof

Heilige – sind sie Vorbilder?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Katholisch-theolische Fakultät der LMU München
Stephan Leimgruber

Religionspädagogische Ausführungen des emer. Religionspädagogen Stephan Leimgruber
  Kinder und Jugendliche lernen heute viel von Leitbildern und Vorbildern. Hierbei stellt sich die Frage, ob auch Heilige das Leben und den Glauben der Heranwachsenden beeinflussen. Wenn ja, welche heiligen Frauen und Männer hinterlassen Spuren im Denken und Handelnder heutigen Jugend? Und: Geht es um Imitation oderschöpferische Nachfolge?

Schlagworte: Heilige, Vorbild

Verabschieden sich Kinder und Jugendliche von der Theodizee? Eine Problemanzeige0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kath.-theol. Fakultät der LMU München

Artikel in der Münchner Theologischen Zeitschrift Band 59 3/2008
Noch vor wenigen Jahrzehnten scheint die Theodizeefrage die erste, zentrale „Einbruchstelle“ des Gottesglaubens (K.E. Nipkow) bei Kindern und Jugendlichen gewesen zu sein. Wie gehen diese am Anfang des 21. Jh. mit dem Thema Leid und Gott um? Eine vom Autor mitverantwortete empirisch-qualitative Studie kommt zu dem Ergebnis, dass für die Mehrheit der Kinder und Heranwachsenden…

Schlagworte: Theodizee, Jugendliche

Mit Armut Geld verdienen – ist das verantwortbar?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kath.-theol. Fakultät der LMU München

Tagungsbeitrag
Tagungsvortrag von Prof. Dr. Markus Vogt vom der LMU München zum Themenbereich “Wachstumsmarkt Mikrofinanz”, März 2010, Tutzing.

Schlagworte: Gott, Geld, Armut, Verantwortung, Globalisierung, Ökonomie, Mikrofinanzierung

Die traditionellen Gottesbeweise und ihre Kritik0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Katholisch-theolische Fakultät der LMU München

Kurzer Überblick
Kurzer Überblick zur Prüfungsvorbereitung über die bekannten Gottesbeweise, die auf ein klassisches Realitätsverständnis zurückgehen.

Schlagworte: Gottesbeweis

Paulus aus Tarsus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kath.-theol. Fakultät der LMU München

Materialien zum Bibelstudium
Chronologie – Biographisches – Paulus und seine Gemeinden

Schlagworte: Paulus

Evangelien und Apostelgeschichte0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kath.-theol. Fakultät der LMU München

Materialien zum Bibelstudium
Die Katholische Fakultät der LMU klärt die Begriffe, die Voraussetzungen für die Entstehung der Evangelien, stellt die kanonischen und apokryphen Evanglien vor und die Frage nach dem synoptischen Vergleich. Außerdem führt sie in die Apostelgeschichte ein.

Schlagworte: Evangelium, Markusevangelium, Matthäusevangelium, Lukasevangelium, Johannesevangelium, Apostelgeschichte, Synoptiker, Zwei-Quellen-Theorie, Apokryphen

Jesus und Muhammad0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kath.-theol. Fakultät der LMU München
Stephan Leimgruber

Ein Vergleich in religionsdidaktischer Perspektive
“Es ist zunächst problematisch, einen Beitrag über „Jesus und Muhammad“ zu verfassen, weil damit zwei Größen zueinander in Bezug gesetzt werden, die nicht auf derselben Ebene stehen und ein ganz unterschiedliches Offenbarungsverständnis spiegeln. Doch kann damit auch Gelegenheit gegeben werden, Differentes (neben Ähnlichem) zu benennen und so zu einer präziseren Islamwahrnehmung im Religionsunterricht beizutragen.” Stephan…

Schlagworte: Jesus Christus, Mohammed, Christentum, Islam, Interreligiöser Dialog