Dienste
Treffer

“Trautes Heim, Glück allein” – Über Häusliche Gewalt in Judentum, Christentum und Islam0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 3, Jahr 2008
  Artikel von Britta Jüngst, Rachel Herweg und Luise Becker

Schlagworte: Familie, Gewalt, Judentum, Christentum, Islam

Die evangelische Kindertagesstätte nimmt eine wesentliche Verkündigungsaufgabe in der Gemeinde wahr0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Muslimische Erzieherinnen in Evangelischen Kindertagesstätten – contra
“Das Wirken unserer Erzieherinnen in der Einrichtung ermöglicht es, dass Kinder dem christlichen Glauben in biblischen Geschichten, im Gestalten des Tagesablaufes oder auch mit ihren eigenen Fragen, Hoffnungen und Wünschen begegnen können. Zudem eröffnet die Arbeit häufig den Eltern, den Erwachsenen, Menschen, die vielleicht seit langer Zeit nicht mehr mit Glaubensfragen in Kontakt gekommen sind,…

Schlagworte: Kindergarten, Islam, Pluralisierung

Zwischen Friedensutopie und Gewalt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Anke Kaloudis

Die Radikalität der Botschaft Jesu
Religion und Radikalisierung spielen in der öffentlichen Wahrnehmung und Diskussion eine große Rolle. Die Unterrichtsbausteine gehen deshalb der Frage nach, inwiefern die Botschaft Jesu selbst radikal war und was religiöse Radikalisierung bedeutet. Dabei werden Bezüge zu Mohammed und zum Islam hergestellt. Zusatzmaterial: M1 Trialog der Religionen M2 Texte aus der Bergpredigt M3 Was bedeutet eigentlich…

Schlagworte: Jesus Christus, Frieden, Gewalt, Islam

Tod und Glaube0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Dekanatämter Schorndorf und Waiblingen - Büro des Schuldekans
Andrea Lehr-Rütsche

PowerPointpräsentationen
PowerPointpräsentationen zu christlichen Grabsymbolen, -steinen und -texten, ungewöhnlichen Grabsteinen und Aussagen zum Thema Tod. Dazu PPT’s zu jüdischen, muslimischen und buddhistischen Gräbern sowie eine PowerPoint mit gemischten Bildern.

Schlagworte: Friedhof, Grab, Grabstein, Symbol, Buddhismus, Judentum, Islam, Tod

Der Koran – Ein Heiligtum entdecken0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Der gesamte Koran auf Deutsch als MP3-Hörbuch
Der gesamte Koran kann als MP3-Hörbuch in deutscher Sprache heruntergeladen werden, vorgetragen von dem deutschen Muslim Kai Ali Rashid Lühr aus der Übersetzung von Muhammad Ibn Ahmad Ibn Rassoul “Die ungefähre Bedeutung des Al-Qur´an Al-Karim”. Außerdem gibt es Informationen im MP3-Format zu den Themen “Gott und Mensch”, “Glaube und Alltag” sowie “Über die Andersgläubigen”. Zwei…

Schlagworte: Islam, Gott, Allah, Koran

Mit oder ohne? Das Heft zum Kopftuch – Was geht?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Ausgabe von “Was geht?”
Mit oder ohne? Überzeugung oder Pflicht? Religiös oder radikal? Fragen zum Thema Kopftuch. Mit dieser Ausgabe von Was geht? wirst Du über Geschichte und Hintergründe des umstrittenen Kleidungsstücks informiert. – Download des Heftes möglich!

Schlagworte: Islam, Kopftuch

Christliche-Muslimische Begegnungen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

rpi-virtuell
Manfred Spieß

Karlo Meyer: Lea fragt Kazim nach Gott. Eine Buchempfehlung
Dieses Buch geht „dicht ran“. Schon das sympathische Titelfoto läßt erahnen, dass diese Beschreibungen christlich-muslimischer Begegnungen von besonderer Art sind. Lea und Kazim werden mit ihren Familien vorgestellt. Diese nehmen auch mehr oder weniger aktiv an dem dialogischen Prozess teil. In großer Offenheit werden hier privat-familiäre, schulische und religiöse Bezüge in den interreligiösen Dialog eingebracht.…

Schlagworte: Islam, Interreligiöser Dialog, Kirche, Moschee, Gebet, Gott

Theologe: Gemeinsames Beten ist nicht möglich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Ein Interview mit Andreas Renz
Gemeinsam beten könnten Muslime, Juden und Christen nicht, sagt Andreas Renz. Dazu gebe es zu große Unterscheide im Gottesverständnis der drei Religionen. Interview im Deutschland-Radio Kultur mit Andreas Renz (katholisch), dem Verfasser des Buches “Beten wir alle zum gleichen Gott?” In diesem Interview werden viele Fragen des interreligiösen Miteinanders angesprochen. Annäherungen und Abgrenzungen werden abgewogen…

Schlagworte: Gebet, Interreligiöses Lernen, Interreligiöser Dialog, Gott, Islam, Christentum