Dienste
Treffer

Christentum0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Mauswiesel

Informationen zum Selbstlernen

Der Hessische Bildungsserver stellt auf der Selbstlernplattform “Mauswiesel” Materialien zum Christentum bereit, anhand derer die Schülerinnnen und Schüler das Thema selbstständig erarbeiten können.

Schlagworte: Christentum, Jesus Christus

Das Zeichen des Widerspruchs0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ruhr-Universität Bochum
Thomas Söding

Die Prophetie des Simeon (Lk 2,34f.) und die lukanische Deutung des Todes Jesu

Kurze Einführung von Prof. Dr. Thomas Söding, Ruhr-Uni Bochum. Jesus spricht von seinem Tod als “Prophetengeschick” und vom “muss” seines Leidens.

Schlagworte: Lukas, Jesus Christus, Passion, Prophezeiung, Simeon

Erzählungen kompetenzorientiert anlegen und gestalten am Beispiel des Gleichnisses vom Guten Hirten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (RPZ)
Sabine Keppner

Erzählideen

Wie kann die Geschichte vom Guten Hirten kompetenzorientiert erzählt werden? Hier ein Beispiel mit Symbolen, aus verschiedenen Perspektiven, mit einer Rahmenerzählung oder dem eigenen Erzählen der Kinder. Wenn möglich, kann die Geschichte auch mit Psalmworten verknüpft werden. Vorgestellt werden auch die Kettmethode, Kamishibai, Erzählen mit Figuren und Gegenständen.  

Schlagworte: Hirte, Jesus Christus, Symbol

Stein für Stein mit Lukas von Gott erzählen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD

Theologie von Kindern für Kinder – Unterrichtsvorschlag für die 4. – 7. Klassen

Wie kann mit dieser Bibel im Unterricht gearbeitet werden? Wie kann mit ihr von Gott erzählt werden? Wie können Kinder Kompetenzen erwerben, fremde und eigene Gottesvorstellungen zu reflektieren, in Diskurs zu bringen und zu eigenen Positionen zu kommen? Um diese fundamentalen Fragen des Religionsunterrichts soll es im Folgenden gehen.

Schlagworte: Lukasevangelium, Theologisieren, Jesus Christus, Kirchenjahr

Das große Festmahl0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert

Rahmenerzählung und Erzählvorlage

Erzählung für das 3. Schuljahr des Lehrplanes für Ev. Religionsunterricht im Saarland.

Schlagworte: Gleichnis, Festmahl, Jesus Christus

Dynamisches Bodenbild zur Zachäusgeschichte0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert

Unterrichtsvorschlag für die Grundschule

Ein Bodenbild wird im Laufe der Erzählung verändert und weiter ausgestaltet. Unterrichtsvorschlag des RPZ St. Ingbert für die 2. Klasse, Auszug aus RPH 4/2013.

Schlagworte: Zachäus, Jesus Christus, Nachfolge, Vergebung

Erzählvorlage: Bartimäus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert
Horst Heller, Nadine Klimbingat

Jesus Christus in der Grundschule

Eine Erzählvorlage von Nadine Klimbingat und Horst Heller für den Lernbereich 1.2 Jesus Christus im Lehrplan des Saarlandes für den Ev. Religionsunterricht.

Schlagworte: Jesus Christus, Bartimäus, Wunder, Wunderheilung, Glaube, Nachfolge

Jesus bleibt nicht allein0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert
Horst Heller

Unterrichtsvorschlag für die 2. Klasse

In diesem Unterrichtsvorschlag erfahren die Schülerinnen und Schüler, dass Jesus Jünger zu seinen Nachfolgern berief. Sie lernen die Namen der vier wichtigsten Jünger. Sie sind Fischer. Dass Menschen am See Genezareth als Fisch lebten, wissen die Schülerinnen und Schüler bereits aus dem ersten Schuljahr. An dem Tag, an dem Petrus, Andreas, Jakobus und Johannes Jesus…

Schlagworte: Petrus, Jesus Christus, Nachfolge, Jünger, Berufung

Stellungnahme zum Klimaschutz0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Nordkirche

Nordkirche

Stellungnahme der Theologischen Kammer auf derTagung der Landessynode der Evange‐lisch‐Lutherischen Kirche in Norddeutschland vom 25. bis 27. September 2014 zumSchwerpunktthema „Klimaschutz” mit folgenden Abschnitten: Einleitung Es geht um Bewahrung der Schöpfung Es geht um Bilder vom Menschen Es geht um Bilder von Gott Es geht um Bilder von Christus Es geht um Bilder des Geistes…

Schlagworte: Klima, Klimaschutz, Umweltschutz, Schöpfung, Menschenbild, Gottesbild, Gerechtigkeit, Heiliger Geist, Jesus Christus

Der dritte Weg Jesu: “…halte die andere Wange hin…”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Artikel im Loccumer Pelikan 4/2018

Eine Theologie der aktiven Gewaltfreiheit als Herausforderung und Inspiration für die Religionspädagogik mit folgenden Abschnitten: Der “Mythos der erlösenden Gewalt” “Verwandlung” dieser Welt durch Liebe Der dritte Weg Jesu Die “andere Wange hinhalten” “…den Mantel lassen… die zweite Meile mitgehen…” (Mt 5,40f) – eine “paradoxe Intervention” Der “Dritte Weg Jesu” als Provokation und Inspiration  

Schlagworte: Bergpredigt, Gewaltfreiheit, Jesus Christus, Ethik