Dienste
Treffer

“Durch das Chaos hindurchglauben…”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN

Grundsatzartikel, rpi-impulse 2019/2

Gotte Schöpfung: unsichtbar, aber folgenreich hat Guido Hunze seinen Grundsatzartikel in den rpi-impulsen “Wunderbar Verwundbar” überschrieben. Er orientiert sich an diesen Abschnitten: Ein erster Blick in den Unterricht zum Schöpfungshymnus der Genesis Schöpfung als Erfahrungsbegriff und Deutungsperspektive im Wandel Die biblischen Schöpfungsideen – und die Textgenres ihrer Überlieferung Schöpfungsdidaktische Stolpersteine Schöpfungslernen als schulformübergreifende Herausforderung  

Schlagworte: Schöpfung, Schöpfungstheologie, Schöpfungserzählung

Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Funkkolleg Religion und Gesellschaft (HR 2009/10)

Religion und Glaube sind wieder auf die Tagesordnung gerückt: Man meint, eine Wiederkehr der Religion zu beobachten. In den Bestsellerlisten halten sich dauerhaft Bücher, die für Gott eine Lanze brechen. Religiöse Erfahrungen – wie in Hape Kerkelings Pilgerbuch – haben alle Verkaufsrekorde gebrochen. Gott macht offenbar neugierig und findet ein breites Publikum. Zugleich werden aber…

Schlagworte: Religion, Fortschritt, Fundamentalismus, Diskussion, Pilgern, Spiritualität, Sterben, Tod, Trost, Heilung, Vernunft, Lebenssinn, Wissenschaft, Gottesbild, Schöpfungstheologie, Evolution, Neurotheologie, Hirnforschung, Werte, Aufklärung, Psychische Störung, Glaube, Selbstbedienung, Satire, Humor, Kunst, Musik, Literatur, Messias, Verführung, Pop, Gewalt, Nächstenliebe, Streit

Schöpfungserzählung und Weltentstehungstheorie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPZ St. Ingbert

Arbeitsblatt

Im Religionsunterricht einer 5. Klasse wollen Schülerinnen und Schüler wissen, wie unsere Welt entstanden ist. Und sie fragen sich, warum die Welt und das Universum als „Schöpfung“ bezeichnet werden. Sie haben Professor Clever in den Unterricht eingeladen und sich einige Fragen zurechtgelegt. Ein Arbeitsblatt für die 5./6. Klasse, das auf den unterschiedlichen Blick von Glaube…

Schlagworte: Schöpfung, Schöpfungstheologie, Naturwissenschaft, Urknall

Schöpfung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel von Dr. Guido Hunze im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Zur religionspädagogischen Dringlichkeit einer schöpfungstheologischen Fokussierung 1.1 Das Schöpfungsthema in der öffentlichen Wahrnehmung 1.2 Empirische Befunde 1.3 Theologische und didaktische Herausforderungen 2. Schöpfung als komplexer theologischer Begriff 2.1 Ein zweifacher Begriffswandel 2.2 „Durch das Chaos hindurch glauben“ (G. Miller)…

Schlagworte: Schöpfung, Schöpfungserzählung, Schöpfungsmythos, Schöpfungstheologie

Einführung in Schöpfungstheologie und Schöpfungsspiritualität0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Nordkirche

Aufsatz

Artikel von Dr. Thomas Schaack zur Schöpfungstheologie, erschienen in “Schöpfungszeit, aus der Reihe Bewahrung der Schöpfung – praktisch, Hannover 2004”

Schlagworte: Umwelt, Schöpfungstheologie, Bewahrung der Schöpfung

Herrschaft ohne Blutvergießen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

zeitzeichen

Artikel von Klaus Breyer in Zeitzeichen 11/2008

Lange wurde im Abendland eine naturvergessene Theologie gepflegt. Die ökologisch-technologische Krise lässt diese obsolet erscheinen. Stattdessen stärkt eine sorgsame Sichtung der biblischen Befunde den achtsamen Umgang mit der Natur, wie der Theologe und westfälische Umweltbeauftragte Klaus Breyer anmerkt. Zeitzeichen. Evangelische Kommentare zu Religion und Gesellschaft. – Essays, Analysen und Hintergründe im Kulturmagazin der evangelischen Kirche.

Schlagworte: Schöpfungstheologie, Gottesbild, Natur, Bewahrung der Schöpfung, Ökologie, Umweltethik, Klimawandel, Gerechtigkeit

“Er schuf den Menschen nach seinem Bilde, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsvorschlag

Ein Bilderrätsel zum Ursprung und Auftrag des Menschen, Jahrgangsstufen 10 und 11

Schlagworte: Menschenbild, Schöpfung, Schöpfungstheologie