Dienste
Treffer

Persönlichkeitsentfaltung durch Beziehung zu Gott im Gebet (E-Learning, Seelsorge)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Diese Unterrichtseinheit regt an, über Potentiale der Persönlichkeitsentfaltung durch eine Beziehung zu Gott nachzudenken und diese in einem Gebetstagebuch etwa zu erproben.

  Die Lernenden werden mit einem Bericht einer Heilungserfahrung als Motivation zur Auseinandersetzung mit der Gottesfrage konfrontiert. Es geht um ein einziges Gebet, das ein Hautleiden kuriert hat. Aufgrund der Schilderung des Berichts vollziehen die Lernenden diese Erfahrung zunächst rational psychologisch nach. Um erkenntnistheoretische Hindernisse auszuräumen, setzen sich die Lernenden mit den Gottesbeweisen und Kants…

Schlagworte: Persönlichkeitsentfaltung, Gott, Theologie, Gebetserziehung, Gebet, Christologie, Pneumatologie, Psalmen, E-Learning, Vaterunser, Gottesbeweis, Das Bedeutsamste, Kant, Erkenntniskritik, Heilung, Rechtfertigung

“Ich bin so frei” – Menschenrechte und Menschenwürde im Netz0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Karsten Müller, Jens Palkowitsch-Kühl

Unterrichtsskizze

In der hier vorliegenden Unterrichtsskizze loten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten digitaler Tools für das eigene politische Engagement aus, enttarnen Mechanismen der Manipulation und stärken die eigene Souveränität im Netz. Darüber hinaus werden Begegnungen im Zeitalter der Digitalisierung unter ethischen und religiösen Geichtspunkten reflektiert, indem auf das biblische Menschenbild und einen barmherzig zugewandten Gott Bezug…

Schlagworte: Freiheit, Digitalisierung, Menschenbild, Rechtfertigung, Gottesbild, Social Media

Rechtfertigung – theologische und religionspädagogische Erschließungsperspektiven0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB
Carsten Gennerich

Artikel bei Theo-Web 16/2017

Der Beitrag entfaltet die lebensdienliche Bedeutung der Rechtfertigung im Kontext von vier Motiven der Selbstbewertung (Gut-Dastehen, Selbsterkenntnis, Selbstverbesserung, Selbstbestätigung). Vertiefend zeigt er die Relevanz des Rechtfertigungsmotivs für eine angemessene Regulation der selbstreflexiven Emotionen der Schuld, der Scham und des Stolzes. In einem weiteren Abschnitt differenziert der Beitrag die Selbstbewertungserfahrungen Jugendlicher mit Rückgriff auf die Methodik…

Schlagworte: Rechtfertigung, Selbsteinschätzung, Scham, Schuld

Rechtfertigung und Schuld0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Aus einer Bildersammlung der Universität Leipzig.

Schlagworte: Rechtfertigung

Bedingungslose Liebe digital0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Kreativer Vorschlag zur Reformation für die Sek. I

Mit ihrer 7./8. Klasse hat Judith Krawelitzki einen Luther-Comic digital entwickelt, um eine stärkere kreative und existenziellere Auseinandersetzung mit den Inhalten der Reformation und Luther zu erreichen.

Schlagworte: Luther, Rechtfertigung, Gottesliebe, Comic, Digitalisierung, Rechtfertigungslehre

Schuld und Vergebung im neuzeitlichen Wahrnehmungskontext0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Vorlesung von Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Beintker, Uni Münster

  “Inhaltliche Schwerpunkte: Der neuzeitliche Mensch existiert in der Polarität von Schuldverleugnung und Schuldverstrickung. Mit der Preisgabe des Evangeliums verliert er die Freiheit zur Schulderkenntnis und zur Barmherzigkeit. Die Vorlesung möchte ein genuines Thema des christlichen Glaubens in den Kontext individueller und kollektiver Lebenspraxis einzeichnen und zeigen, wie die Vergebung Zukunft erschließt. Wichtige Themenfelder: Schuld…

Schlagworte: Gnade, Rechtfertigung, Schuld, Vergebung, Wahrnehmung

Die Rede von Schuld und Vergebung als Täterschutz0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ImDialog

Materialdienst-Auszug

Der Evangelische Arbeitskreis Kirche und Israel in Hessen und Nassau veröffentlicht in ihrem Mitteilungsblatt “Materialdienst” eine Auseinandersetzung mit der Frage, ob das evangelische Verständnis von Sündenvergebung im Rahmen der Rechtfertigungslehre (nach Moltmann) nicht einen Täterschutz darstellt – hier bezogen auf die Zeit des Nationalsozialimus.

Schlagworte: Opfer, Täter, Nationalsozialismus, Vergebung, Schuld, Rechtfertigung, Jürgen Moltmann

Schuld / Sünde / Vergebung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ea

Aus der Reihe “Kernfragen des Glaubens”

“Viele Kernsätze des christlichen Glaubens und Bibelworte werden heute auch von Mitgliedern der Kirchen nicht mehr verstanden und nur noch teilweise akzeptiert. Erkenntnisse der Naturwissenschaften gelten als Gegensätze zu Glaubenslehren. Das führt bei manchen Christen zur Abkehr vom traditionellen Glaubensbekenntnis, wie es bis heute in den Kirchen gesprochen wird. Daneben gibt es zunehmend die Bereitschaft…

Schlagworte: Schuld, Sühne, Vergebung, Rechtfertigung, Gerechtigkeit

Christus oder Heiliger Geist – kein Trost für Leidende, nur Verzweiflung?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Übersicht

Die paulinische Pneumatologie (Gal 5,16-26) bietet große Hoffnung, dass das Leben in Christi Händen einen guten Verlauf nehmen kann: Komme was da wolle, angenommen in Christus. Hinweis? Gott geht für mich durchs Feuer bis ans Kreuz. Da kann ich befreit vom Urteil anderer und meiner selbst üben, stolpern und lernen, einen geraderen Weg zu gehen.…

Schlagworte: Gebet, Glaube, Exegese, Kreuzestheologie, Christologie, Jesus Christus, Sünde, Kreuzigung, Auferstehung, Rechtfertigung, Leid, Heiliger Geist

Rechtfertigung des Glaubens an den Sühnetod gegen die ideologische Grundlage der sogenannten Glaubensreform0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Eine kritische Beurteilung der biblischen und sonstigen Grundlagen der Glaubensreform Klaus-Peter Jörns

Dieses Dokument fasst Klaus-Peter Jörns siebzehn Argumente für eine Verabschiedung von der Sühneopfervorstellung tabellarisch zusammen und entkräftet sie alle vom lutherischen Standpunkt her. Schülerinnen und Schüler können sich ein Bild beider Positionen machen und sie aufgrund der Belege (z.B. Bibelstellen) überprüfen.

Schlagworte: Sühneopfer, Rechtfertigung