Katja Simon
über 20
Praxisbeiträge
im Materialpool

Anzahl der Materialien: 24 Material Aufrufe insgesamt: 68419
| Anzahl der Materialien: 24 | Material Aufrufe insgesamt: 68419 |
Treffer

Konfi3 (Clip)

- Eine besondere Form der Konfirmationsarbeit mit Grundschulkindern

Was ist Konfi3? Kurz gesagt ein Angebot für Kinder ab der dritten Klasse, bereits altersgerecht mit dem Konfirmandenunterricht zu beginnen. Wir haben zwei Gemeinden in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau besucht und geschaut, was die Kinder dort so machen und mit ihnen gesprochen. Aber auch zwei Eltern,…

Themenseite Kooperation

Bildquelle: Michał Parzuchowski

für die Arbeit mit Konfirmanden

In unseren beiden Landeskirchen rücken die Gemeinden zusammen: Kooperations- und Nachbarschaftsräume intensivieren ihre Zusammenarbeit zunehmend auch in inhaltlicher Hinsicht. Die Konfi-Arbeit ist vielerorts bereits im Blick der Überlegungen zur Kooperation. Wir haben dafür eine Themenseite eingerichtet, auf der Modelle bereits praktizierter Kooperation vorgestellt und Wege zur Konzeptentwicklung in der Region aufgezeigt werden. Die Seite wird…

Wald und Mensch

Waldpädagogische Methoden in der Konfi-Arbeit

Die Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) nimmt in den nächsten Jahren den Wald in besonderer Weise in den Blick. Im Zeitraum zwischen 2023 und 2030 sollen rund 700.000 neue Bäume wachsen – in etwa so viele Bäume, wie die EKKW-Kirchenmitglieder hat (Stand 2023). Mit dieser Aktion soll den Menschen die Bedeutung des Waldes neu bewusst…

“GLÜCK VOR ORT”

Konfis entdecken Glücksorte in ihrem Sozialraum

Für die Konfi-Arbeit sind Kirche, Friedhof und diakonische Einrichtungen „klassische“ Lernorte, zu denen es bereits zahlreiches Material gibt. Sie bieten eine gelungene Abwechslung zu einem regelmäßigen Treffen an gleichem Ort. Andererseits zeigen empirische Einsichten, dass es Jugendlichen schwerfällt, die Inhalte der Konfi-Zeit mit ihren lebensweltlichen Fragen zu verbinden. Die Herausforderung besteht deshalb darin, die Alltagsorte…

Glück vor Ort

Konfis entdecken Glücksorte in ihrem Sozialraum

Für die Konfi-Arbeit sind Kirche, Friedhof und diakonische Einrichtungen „klassische“ Lernorte, zu denen es bereits zahlreiches Material gibt. Sie bieten eine gelungene Abwechslung zu einem regelmäßigen Treffen an gleichem Ort. Andererseits zeigen empirische Einsichten, dass es Jugendlichen schwerfällt, die Inhalte der Konfi-Zeit mit ihren lebensweltlichen Fragen zu verbinden. Die Herausforderung besteht deshalb dar- in, die…

rpi-Info

Digitales Lernen. Eine Positionsbestimmung des RPI der EKKW und EKHN zu Religionsunterricht und Konfirmandenarbeit

Digitalität verändert die Welt und damit die Anforderungen an und die Formen von Bildungsprozessen. Dabei durchdringt Digitales so sehr Alltag, Kultur und Berufswelt, dass die Frage schon lange nicht mehr ist, ob sich Schule mit digitalen Themen beschäftigt, sondern wie sie das tut.

2021|5 rpi-konfi: Die Welt mal kurz retten

Eine Einheit mit der Konapp und vor Ort zum Thema Schöpfungsbewahrung

Die meisten Konfis haben Lieblingsorte in der Natur und erinnern sich gerne an deren Schönheit. Davon ausgehend erarbeiten die Jugendlichen den biblischen Schöpfungsauftrag und den daraus folgenden Auftrag zur Bewahrung der Schöpfung.

Relpod. Nr. 27 / Die Basisbibel

Podcast des RPI der EKKW und EKHN 11':11''

Das Lesen der Bibel wird einfacher! Die BasisBibel bietet Lehrkräften und Verantwortlichen in der Konfi-Arbeit die Möglichkeit, mit Kindern und Jugendlichen biblische Texte zu erschließen. Die neue Übersetzung setzt auf eine verständliche Sprache und Hilfen zum Verstehen der Inhalte. Im Gespräch mit Katja Simon sind Isabell Paul, Vikarin, Altenhasungen und Michael Jahnke, Leiter im Bereich…

2021|3 rpi-konfi: Vertrauen ist ein Abenteuer#

#Vertrauen ist ein Abenteuer, Konfi-Einheit

Worum geht es: Konfirmation bedeutet „Bestärkung“. In dieser Konfi-Einheit gehen die Jugendlichen der Frage nach, was sie für ihren Weg ins Leben bzw. für die Konfi-Zeit gebrauchen könnten, damit Bestärkung gelingen kann. Dabei wird der Blick auf das Thema Vertrauen gelenkt. Vertrauensübungen eröffnen einen spielerischen Zugang. Und die Beschäftigung mit der biblischen Geschichte von der…