Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Treffer

Jüdische, christliche, muslimische Aussagen zur Theodizeefrage0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Beiträge und Aufgabenstellungen
Die Frage nach Gott angesichts des menschlichen Leids aus Sicht von Christen, Juden und Muslimen. Schon die Kurzfassung des Artikels kann als Arbeitsmaterial für den Unterricht dienen. Hier wird die Frage grundsätzlich gestellt. Ausführliche Texte der drei Religionen stehen dann zum Download zur Verfügung.

Schlagworte: Theodizee, Leid

Christliche Ethik: Wahrheit und Lüge0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Kompetenzorientierung am Beispiel einer Doppelstunde
Die beschriebene Anforderungssituation lehnt sich an Bonhoeffers Ethik an. Bonhoeffer beschreibt in seiner Ethik seinen Ansatz mit Hilfe dieses Beispiels. Er folgt der Frage, was das heißt, „daß unsere Worte wahr sein müssen.“ Das gewählte Beispiel verbindet die christliche Ethik mit der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.

Schlagworte: Ethik, Dietrich Bonhoeffer, Kompetenzorientierung, Wahrheit

Podiumsgespräch: Kosmologie, Evolutionsbiologie und der Glaube an einen Schöpfergott0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Vorlage für den Unterricht an der Sek. II
Ein fiktives Gespräch zwischen Stephen Hawking, Richard Dawkins, John Lennox und Werner Gitt, zur Verfügung gestellt zum Themenbereich “Die Frage nach Gott” in der Sek. II, Katholische Religion, Baden-Württemberg.

Schlagworte: Evolution, Schöpfung, Atheismus, Bibel

Auferstehung Jesu – Grund christlicher Hoffnung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Unterrichtsvorschlag für die Sek. II
“Das Modul bietet eine Unterrichtssequenz für die Einheit „Jesus Christus“ in der Kursstufe zum Thema „Auferstehung Jesu – Grund christlicher Hoffnung“. Sie begleitet Schülerinnen und Schüler auf einen Erkenntnisweg, der sich unmittelbar mit biblischen Ostertexten befasst.”

Schlagworte: Jesus Christus, Ostern, Auferstehung, Emmausjünger

Lern- und Wiederholungsaufgabe zu Muhammad und Jesus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Unterrichtsvorschlag
Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler den Vergleich und die dafür nötigen Sachkompetenzen selbst erarbeiten. Entsprechend dem Ansatz der Komparativen Didaktik (vgl. z.B. Stephan Leimgruber, Interreligiöses Lernen, S. 74f.) sollen die Schülerinnen und Schüler an Differenzen lernen.

Schlagworte: Jesus Christus, Mohammed, Christentum, Islam, Didaktik, Interreligiöses Lernen

Deutungshilfen zu den Seligpreisungen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Arbeitshilfe für den Ethikunterricht
Im Zusammenhang mit einer Ethik-Einheit “Armut und Reichtum in den Religionen” werden die Seligpreisungen aufgeführt mit einer Deutungshilfe.

Schlagworte: Seligpreisungen

Biblische Orientierungen: Gottesbilder des Ersten und Neuen Testaments0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Unterrichtsvorschlag zur Berufung des Mose und zum Verlorenen Sohn
Ein kompetenzorientierter Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse (Kath. Religion) zu den Bildern von Marc Chagall und Sieger Köder zum brennenden Dornbusch und zum Verlorenen Sohn auf den Seiten von lehrerfortbildung-bw.de

Schlagworte: Mose, Dornbusch, Gottesbild, Verlorener Sohn, Chagall

Aufgabenkultur…0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

…am Beispiel der Josefsgeschichte
Kompetenzförderndes Lernen kann mit einer entsprechenden Aufgabenkultur gefördert werden, die verschiedene Anforderungsebenen bedient. Dies wird hier am Beispiel der Josefsgeschichte dargestellt (Sek.I)

Schlagworte: Josef (Erzvater), Aufgabenkultur, Kompetenzorientierung

Amos0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Lernaufgabe
Lernaufgabe am Beispiel einer erweiterten Texteaufgabe zu “Amos” (Klasse 7/8). Inhaltlich geht es um die Abgrenzung zum Berufsprophetentum, um die Form der Prophetensprüche und ein Vergleich mit Luther und der heutigen Zeit. Das Arbeitsblatt ist eher anspruchsvoll.

Schlagworte: Amos, Prophet, Prophezeiung, Wahrsagen

Luther vor dem Reichstag in Worms 15210 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Lehrerinnenfortbildung Baden-Württemberg

Arbeitsblattvorlage
Texte mit Aufgaben zu Luther vor dem Reichstag in Worms mit Aufgaben – online gestellt von lehrerfortbildung-bw.de

Schlagworte: Worms, Reichstag, Luther