Dienste
Treffer

Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde. Überlegungen zu den gegengöttlichen Mächten im Alten und Neuen Testament0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum
Matthias Hülsmann

Loccumer Pelikan 2/2019

Matthias Hülsmann widmet sich in seinem Artikel der Frage nach dem Drachenkampf in Jesaja 51,9, der Sintflutgeschichte, dem Erdbeben, der Sturmstillung und geht dem Satz aus der Offenbarung nach ” Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde sind vergangen, und das Meer ist nicht…

Schlagworte: Finsternis, Drachen, Kampf, Meer, Sturmstillung, Sintflut, Gottesbild

Dietrich Bonhoeffer – Projektanregungen für den Unterricht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

IBG

Materialsammlung mit kurzen Unterrichtsentwürfen

Das Dietrich Bonhoeffer Portal schreibt zu diesem Angebot: Eine Fundgrube zur theologischen und biografischen Spurensuche für die praktische Arbeit in Schule, Gemeinde und Erwachsenenbildung. Von Einzelthemen bis hin zu einer Unterrichts- oder Veranstaltungsreihe bieten wir Ihnen hier Sachinformationen, didaktische Überlegungen, Praxisbausteine und methodische Anregungen mit einer Fülle von Materialien zum Download. Powerpoint-Präsentationen, Arbeitsblätter, und viele…

Schlagworte: Dietrich Bonhoeffer, Widerstand, Nationalsozialismus, Bekennende Kirche, Theologie, Gottesbild, Verantwortungsethik

Irritierendes Lichtgeflacker0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

zeitzeichen
Michael Utsch

Ein psychologischer Widerspruch – warum die Seele Gottesbilder braucht

Artikel im ‘Zeitzeichen 12/2010’: Zur Kommunikation und Kontaktpflege benötigtdie menschliche Seele innereBilder vom Gegenüber. Die Erfahrung zahlreicher Gottsucherlehrt hingegen, dass man sich der göttlichenAllmacht nur bildlos annähern kann. Diesen bleibendenWiderspruch gilt es im Hinblickauf die Psychologie des Gottesbildesauszuhalten, sagt Michael Utsch,Theologe und Psychologe bei der EvangelischenZentralstellefürWeltanschauungsfragen.  

Schlagworte: Gottesbild, Seele, Psychologie

“Ich bin so frei” – Menschenrechte und Menschenwürde im Netz0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN
Karsten Müller, Jens Palkowitsch-Kühl

Unterrichtsskizze

In der hier vorliegenden Unterrichtsskizze loten Schülerinnen und Schüler die Möglichkeiten digitaler Tools für das eigene politische Engagement aus, enttarnen Mechanismen der Manipulation und stärken die eigene Souveränität im Netz. Darüber hinaus werden Begegnungen im Zeitalter der Digitalisierung unter ethischen und religiösen Geichtspunkten reflektiert, indem auf das biblische Menschenbild und einen barmherzig zugewandten Gott Bezug…

Schlagworte: Freiheit, Digitalisierung, Menschenbild, Rechtfertigung, Gottesbild, Social Media

“Vertrauen in das Unsichtbare”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Psychologie heute
Michael Utsch

Artikel in ‘Psychologie heute’ 1/2019

Weltweit glaubt die Mehrzahl der Menschen an einen Gott oder eine höhere Macht. Warum ist das so? Michael Utsch im Gespräch mit dem französischen Neuropsychiater und Resilienzforscher Boris Cyrulnik.

Schlagworte: Gott, Gottesbild, Psychologie, Neurologie, Resilienz, Religion, Glaube

Prophet am Ende0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Elia, der Wacholder und die leise Stimme Gottes – eine Auslegung

Der Prophet Elia als Beispiel für Burnout und Gottes Umgang mit ihm und Parallelen für Betroffene heute: Burnout als Chance! Eine Auslegung von Dr. med. Gisela Roth für die OJC.

Schlagworte: Elija, Burnout-Syndrom, Prophet, Einsamkeit, Gottesbild, Glaube

Bibelrätsel – Die Karriere Gottes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZDF

Terra X, Video, 43 Minuten

Hat Gott eine Geschichte? Kann man seine “Karriere” zum einzigen und allmächtigen Gott für Juden, Christen und Muslime nachzeichnen? Die Ausgangsfragen erscheinen nur auf den ersten Blick provokant. Tatsächlich hat Jahwe – so nennt sich der Gott der Bibel selbst – greifbare Spuren hinterlassen. Präsentiert von der Theologin Margot Käßmann, geht der Film diesen Spuren…

Schlagworte: Gott, Gottesbild

Konfis auf Gottsuche – Der Kurs.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Arbeitsbuch für Konfis

Das Konzept von »Konfis auf Gottsuche« ist heute ein fester Bestandteil der Konfirmandenarbeit in der EKD. Jetzt haben die Autoren daraus einen Konfi-Kurs entwickelt. Dieser führt auf ganz neue Weise die Erwartungen von Unterrichtenden an die Inhalte der Konfi-Arbeit und die Orientierung an der Lebenswelt von Konfis zusammen. Das Kursbuch für die Konfis lädt diese…

Schlagworte: Konfirmandenunterricht, Gottesbild, Sinn, Gebet, Evangelische Kirche, Schuld, Vergebung, Theodizee, Tod, Gottesfrage, Trost, Glaube

Prozesstheologie – Gott als Entwicklungshelfer?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

AKD in der EKBO
Susanne Schroeder

Artikel von Dr. Susanne Schröder

Wie wäre es, wenn Gott offen dafür wäre, was im nächsten Augenblick geschieht? Wenn er mit seiner Schöpfung jeden Tag mitwandeln würde? Wenn er laufend aus der Veränderung heraus den Augenblick erschaffen würde? Dieses Denkabenteuer wagt die Prozesstheologie.

Schlagworte: Prozess, Theologie, Gottesbild, Entwicklung

Gibt es einen strafenden Gott?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Siegfried Zimmer

Worthaus-Video, 1:10:35

Gott sieht alles, weiß alles, und wenn sich jemand danebenbenimmt, kommt der alte Mann mit dem weißen Bart und bestraft den bösen Sünder. So stellen sich immer noch viele (Nicht-)Christen das Verhältnis zwischen Gott und Menschen vor. Dabei gibt es in der hebräischen Bibel nicht einmal ein Wort für »Strafe«. Denn Gottes Job ist es…

Schlagworte: Strafe, Gott, Gottesbild, Gericht