Deutschlandradio

Treffer

Niemand hat nichts zu verbergen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Essay über Geheimnisse auf den Seiten des Deutschlandfunks
Das Geheimnis hat ein Janusgesicht. Natürlich muss es gewahrt bleiben. Aber genauso natürlich plaudern wir es aus. Diese Doppelnatur erklärt den Erfolg der Sozialen Netze. Nur was geteilt wird, ist wichtig.

Schlagworte: Geheimnis, Soziales Netzwerk

“Es gibt heute mehr Sklaven als jemals zuvor”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Menschenrechtler über Sklaverei
Ein Rundfunkbeitrag zur heutigen Sklaverei. “Verboten, aber doch weltweit verbreitet!” Im Gespräch mit mit Stephan Karkowsky kommt der Menschenrechtskämpfer Dietmar Roller zu Wort. Der Vorsitzende der Hilfsorganisation berichtet mit vielen Beispielen hautnah! Der Rundfunkbeitrag ist als Podcast downloadbar. Der beitrag kann anregen, das Thema unterrichtlich aufzuarbeiten. Die Webseite der Hilfsorganisation IJM bietet dazu viele Informationen…

Schlagworte: Sklaverei, Menschenrechte, Kinder, Kinderarbeit, Kinderarmut

Mensch, erhöre uns!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Kirchen und Kommunikation –
“Handgemalte Plakate und Internetseiten, die niemand aktualisiert: Eine Studie attestiert vielen deutschen Kirchengemeinden große Defizite in Sachen Kommunikation. ” – Dieser Beitrag des DLF stellt den Kirchen ein schlechtes Zeugnis aus, was die moderne Kommunikation angeht: “Kirchliche Kommunikation hält mit dem Medienwandel kaum Schritt. ” Diese Sendung ist auch in der DLF-Audiothek abrufbar!

Schlagworte: Kommunikation, Kirchen, Medien

Mond und Religion0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Universelle Besonderheiten
Der Mond spielt in allen Religionen eine große Rolle. Nach ihm richten sich religiöse Feste wie Ostern, auch der Ramadan orientiert sich daran. “Er steht für Ordnung im Wandel”, sagte der Religionswissenschaftler Michael von Brück im Dlf. Dieses Interview führt in interessante Zusammenhänge und regt weitere Fragen sowie Recherchen an.

Schlagworte: Universum, Schöpfung, Religionswissenschaft

Vom Horn zum Blech – Wie aus dem Schofar die Posaune wurde0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Radio-Bericht
“Juden und Christen gehören zusammen – und haben sich doch irgendwann auseinandergelebt. Wie ein zerstrittenes Geschwisterpaar. Selbst an Musikinstrumenten lässt sich das ablesen. Schofar und Posaune tönen sehr unterschiedlich – und doch sind sie verwandt. ” Dieser interessante Bericht (ca. 20 min.) hilft Besonderheiten und religiöse Entwicklungen zu verstehen und zu deuten. Aus der DLF-Audiothek…

Schlagworte: Schofar, Musik, Judentum, Christentum

Telefonseelsorge – Was Zuhören leisten kann0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Erfahrungsbericht
“Sich bei Depressionen und Suizidgedanken Freunden oder der Familie anzuvertrauen, ist oft schwer. Bei der Berliner Telefonseelsorge sitzen ausgebildete Ehrenamtliche am Telefon, sind jederzeit erreichbar und tun vor allem eins: zuhören.” In diesem Bericht erfährt man Hintergründe der Beratungstätigkeit. Gleichzeitig wird das erschreckende Ausmaß an seelischer Not in unserer Gesellschaft sichtbar!  

Schlagworte: Telefonseelsorge, Beratung, Suizid, Konflikt

Sterben im Islam – Täglich an den Tod denken0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Positionen und Wandlungen
Im Bewusstsein der eigenen Sterblichkeit zu leben – das spielt im Islam eine zentrale Rolle. Doch unter heutigen Muslimen in Deutschland nimmt der Glaube an Jenseits und Auferstehung ab, sagen Experten. Der islamische Umgang mit dem Tod wandelt sich.

Schlagworte: Islam, Tod, Paradies, Hölle

Kirche im Dritten Reich – Konfirmanden für den Führer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Beitrag mit Audio von Deutschlandfunk Kultur, 28.04.2019
Ausgelöst durch den Fund einer Konfirmationspredigt von 1941 begeben sich ein pensionierter Bibliothekar und ein Pfarrer auf die Suche nach einem ungewöhnlichen Kirchenmann. Ans Licht kommt ein beschämendes Kapitel evangelischer Kirchengeschichte.

Schlagworte: Konfirmanden, Konfirmation, Evangelische Kirche, Nationalsozialismus, Predigt

Ramadan in der Schule – Fasten bis zum Umfallen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Berichte aus Schulen
“Beim muslimischen Ramadan machen auch Schülerinnen und Schüler mit. Für manche hat das Wettbewerbscharakter. …” In diesem Beitrag kommen Erfahrungen aus den Schulen zur Sprache. Es geht auch um Religionssensibilität in der Schule.

Schlagworte: Fasten, Ramadan, Islam

Die Kraft der Erwartung – Der Prophet Jesaja als idealer Wegbegleiter durch den Advent0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Beitrag vom 10.12.2017 beim Deutschlandfunkkultur
Der alttestamentliche Prophet Jesaja gilt als Wegbegleiter durch den Advent- obwohl er rund 800 Jahre vor Christus lebte. Was hätte er wohl heute zu sagen? Pater Norbert Cuypers begibt sich in die Rolle des berühmten Propheten und zeigt, warum es sich lohnt, dessen Stimme zu hören.

Schlagworte: Jesaja, Advent, Interview