Dienste
Treffer

Wozu Gott? Religion zwischen Fundamentalismus und Fortschritt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Funkkolleg Religion und Gesellschaft (HR 2009/10)

Religion und Glaube sind wieder auf die Tagesordnung gerückt: Man meint, eine Wiederkehr der Religion zu beobachten. In den Bestsellerlisten halten sich dauerhaft Bücher, die für Gott eine Lanze brechen. Religiöse Erfahrungen – wie in Hape Kerkelings Pilgerbuch – haben alle Verkaufsrekorde gebrochen. Gott macht offenbar neugierig und findet ein breites Publikum. Zugleich werden aber…

Schlagworte: Religion, Fortschritt, Fundamentalismus, Diskussion, Pilgern, Spiritualität, Sterben, Tod, Trost, Heilung, Vernunft, Lebenssinn, Wissenschaft, Gottesbild, Schöpfungstheologie, Evolution, Neurotheologie, Hirnforschung, Werte, Aufklärung, Psychische Störung, Glaube, Selbstbedienung, Satire, Humor, Kunst, Musik, Literatur, Messias, Verführung, Pop, Gewalt, Nächstenliebe, Streit

Mythos Determinismus – Wieviel erklärt uns die Hirnforschung?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

FernUniversität in Hagen

Video-Vortrag, 1:04:00

Vortrag von Prof. Dr. Dr. Brigitte Falkenburg mit folgenden Abschnitten: 1. Ein Trilemma 2. Methoden der Hirnforschung 3. Kausalität & neuronale Mechanismen 4. Phänomene & experimentelle Methode 5. Auflösung des Trilemmas 6. Zusammenfassung Zur Verfügung gestellt unter der Reihe “forum philosophicum” der Fernuniversität Hagen.

Schlagworte: Determinismus, Hirnforschung

WIN-FUTURE0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Netzwerk für Entwicklungs- und Bildungsforschung

WIN-FUTURE ist ein wissenschaftlichesiInterdisziplinäres Netzwerk für Entwicklungs- und Bildungsforschung.Gegründet wurde es von Prof. Dr. Gerald Hüther und Dr. Karl Gebauer aus Göttingen, um eine Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis herzustellen.Es bietet Informationenüber die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und Neurobiologie und dient dem Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischen Erfahrungen im Bereich Erziehung und Sozialisation.…

Schlagworte: Netzwerk, Entwicklung, Bildung, Didaktik, Hirnforschung, Lernpsychologie, Pädagogik