INTR°A

Treffer

Interreligiöse Friedensbeiträge0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Besprechung des Buches “Pax et Bonum”
In Erinnerung an den Besuch des Franziskus von Assisi in Ägypten 1219 und an das erste interreligiöse Friedensgebet in Assisi 1986 werden hier die franziskanischen Initiativen zur Förderung des Friedens beschrieben, und zwar in Vergangenheit und Gegenwart. Dabei wird das Religionen überschreitende Interesse der AutorInnen für ein weiterwirkendes Friedensverständnis gerade in Konfliktsituationen besonders deutlich. —…

Schlagworte: Franziskus, Friedensarbeit, Interreligiöser Dialog, Kreuzzug, Mittelalter, Menschenwürde, Gewaltlosigkeit

Pessach – Passafest0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Beschreibung zu diesem wichtigen jüdischen Fest
Informationen zu Passa (Passah) – Pessach, dem jüdischen Fest, das an die Befreiung aus Ägypten erinnert und mit verschiedenen Ritualen etwa parallel zum christlichen Ostern eine Woche lang gefeiert wird.

Schlagworte: Passah, Sederabend

Lessing und der Dialog der Religionen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Rezension von Karl-Josef Kuschel: “Im Ringen um den WAHREN RING”
Das 2011 erschienene Buch über Lessings “Nathan den Weisen” als Herausforderung der Religionen wird hier im Zusammenhang interreligiöser Begegnung besprochen. Karl-Josef Kuschel bietet für den Dialog der abrahamitischen Religionen auf der Folie von Lessings berühmtem Schauspiel historische und literarische Erläuterungen und viele Anregungen für gegenwärtige und zukünftige friedvolle Begegnung der drei monotheistischen Religionen.

Schlagworte: Lessing, Ringparabel, Toleranz, Trialog, Kreuzzug, Dialog

Macht und Ohnmacht der Religionen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Rezension von: Weltmacht oder Auslaufmodell. Religionen im 21. Jahrhundert
Die österreichischen Journalisten und Sachbuchautoren Heiner Boberski und Josef Bruckmoser analysieren und kommentieren die weltweiten Veränderungen von Religion, Religiosität und Weltanschauungen. Religion(e)n in globaler Vielfalt sind am überzeugendsten und wirkmächtigsten in ihren ethischen Konsequenzen und Werteformulierungen, die über die klassischen Religions und Konfessionsgrenzen hinausgehen müssen. Ausgewählt von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai…

Schlagworte: Atheismus, Evolution, Friedenspädagogik, Fundamentalismus, Globalisierung, Religion, Toleranz, Weltethos

Religiöser Lernort Worms0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Wichtige geschichtliche und religiöse Schwerpunkte der Stadt Worms
Mit einer informativen Flyerserie weist die Stadt Worms auf ihre geschichtliche Bdeutung hin und lädt zu entsprechenden Rundgängen ein. Religiöse und interreligiöse Bezüge sind dabei reichlich zu entdecken, und zwar im Blick auf die Nibelungen, die Architektur der Romanik, das jüdische Worms und die Reformation.

Schlagworte: Worms, Jüdischer Friedhof, Judentum, Kaiser, Nibelungen, Luther, Reformation, Romanik, Synagoge

Lernort “Bunte Kirche” Lieberhausen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Wandmalereien des Mittelalters und der Reformationszeit
Im Bergischen Land gibt es mehrere sog. “Bunte Kirchen”, die die Heilgeschichte des christlichen Glaubens und Märtyrerlegenden des Christentums im Sinne einer narrativen Bildergalerie an den Wänden darstellen. Besonders beeindruckend und leicht verständlich sind diejenigen der Dorfkirche von Lieberhausen in der Nähe von Gummersbach.

Schlagworte: Kirchenbau, Mittelalter, Legende, Heilsgeschichte, Märtyrer, Wandmalerei, Fresko, Bild

ENT-RÜSTUNG0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Rezension des Buches “Entrüstet Euch!”
Die Reformationsbotschafterin Margot Käßmann und der Poet Konstantin Wecker haben in diesem Buch ein couragiertes Plädoyer für den Pazifismus und gegen jede Form von Krieg abgegeben. Sie verstärken dies noch durch eine Zusammenstellung von Texten zum Frieden, die von Persönlichkeiten der Vergangenheit und Gegenwart stammen. Von der Interreligiösen Bibliothek zum Buch des Monats Mai 2015…

Schlagworte: Frieden, Pazifismus, Friedensarbeit, Friedenspädagogik, Gewalt, Gewaltfreiheit, Waffenhandel, Rüstungsexport

Der Freund Gottes. Abraham im Islam0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Rezension des gleichnamigen Buches von Martin Bauschke
Der Theologe und Religionswissenschaftler Martin Bauschke gibt nicht nur einen Einblick in die Art und Weise, wie Muslime Abraham verstehen, sondern spiegelt die koranischen und weitergehende islamische Traditionen auch an den Erzählungen der Bibel. Dabei bezieht er religionswissenschaftliche Erkenntnisse zur antiken Religiosität im Nahen und Mittleren Osten mit ein. Das Buch bietet viele Möglichkeiten, diei…

Schlagworte: Abraham, Hagar, Islam, Hebron, Isaak, Opferung, Ismael, Interreligiöses Lernen

Die Heiligen Schriften der Abrahamsreligionen kennen lernen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Rezension eines Arbeitsheftes für die Sekundarstufen I und II
Inzwischen liegt das 3. Heft des Herausgebers Claus Peter Sajak zum trialogischen Lernen vor. Thema: Orientierungswissen, Vergleichsmöglichkeiten und Bgegegnungen mit Personen aus den Heiligen Schriften der drei monotheistischen Religionen bilden dieses praxisorientierte Arbeitsheft. Aber auch auf die Grundlagen der jeweiligen religiösen Tradition wird im Theorieteil präzise eingegangen. So wird interreligiöse Kompetenz aufgebaut.

Schlagworte: Abraham, Sara, Interreligiöses Lernen, Koran

Menschenrechte – religiöse Grundlagen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Ausführliche Buchbesprechung zu Religion und Menschenrechte
Diese Besprechung des Buches “Ernstfall Menschenrechte” von Katharina Ceming ermöglicht, sich einen Überblick zu den unterschiedlichen Vorstellungen der Religionen und deren Verständnis von Menschenwürde und Menschenrechten zu verschaffen. Neben grundsätzlichen Ausführungen zur Geschichte der Menschenrechte werden die großen Religionen: Judentum, Christentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus in ihren Denkweisen und Praktiken dargestellt. Die Rezension enthält einführende…

Schlagworte: Menschenrechte, Weltreligionen