Treffer

Judentum und Christentum im Dialog

Bildquelle: images.unsplash.com

Religion unterrichten

Judentum und Christentum stehen schon immer in einem besonderen Verhält- nis zueinander und sind wechselseitig aufeinander bezogen, allerdings nicht symmetrisch: Christlicher Glaube lässt sich – seit Entstehung der frühen christlichen Gemeinde aus der jüdischen Jesusbewegung heraus bis heute – ohne den Bezug auf das Judentum und seine Glaubenstraditionen nicht umfassend verstehen. Das Christentum ist bleibend…

„Es soll nicht durch Heer oder Kraft geschehen, sondern durch meinen Geist”, spricht der Herr der Heerscharen (Sach 4,6) – Putins Ende (kein Atomkrieg).

Bildquelle: images.unsplash.com

Das Paper macht biblisch begründet den Vorschlag, Putin mit seiner eigene Waffe zu schlagen: der Angst.

Dass Menschenrechtsverletzungen in einem Krieg unerträglich sind, bekommen wir jeden Tag aufs Neue zu sehen. Der Westen sieht nicht ganz tatenlos zu, wie ca. 40 Millionen Menschen täglich und nächtlich potentiell dem Tod ausgesetzt werden. Er überwindet so langsam seine Angst, die Putins Einschüchterungsversuche geschürt haben. Die Antworten des Westens sind wirksam, werden aber nach…

“Eine Kultur – viele Kulturen” Unterrichtsmaterial für die Sek. I

Unterrichtsvorschlag für die Klassen 9/10 und die Oberstufe

Ein Unterrichtsmaterial zu Fragen der religiösen und kulturellen Vielfalt, der Sozialisation und Identitätsbildung von Menschen und zu den Menschenrechten. Lehrerheft Sek. I: Die Unterrichtseinheit bietet verschiedene inhaltliche und methodische Zugänge zur komplexen Problematik der Kinderarbeit. Viele Richtlinien fordern die Beschäftigung mit Fragen der religiösen und kulturellen Vielfalt, der Sozialisation und Identitätsbildung von Menschen oder der…