Dienste
Treffer

Wer die Spuren der Kriege kennt, kann Frieden und Freiheit neu gewichten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN

Eine Studienfahrt ins Elsass: Schulseelsorge unterwegs

Jedes Jahr brechen zwei Gruppen à 45 Schüler*innen der Joachim-Schumann-Schule Babenhausen (IGS) zu einer Exkursion ins Elsass auf, die Begegnungen mit der Geschichte der deutsch-französischen Kriege, der nationalsozialistischen Verbrechen, der deutschen Freiheitsbewegung und dem Friedensprojekt Europa ermöglicht. Mit diesem friedenspädagogischen Angebot bietet die Schulseelsorge Schüler*innen die Möglichkeit, sich mit ihren Fragen nach den Schrecknissen des…

Schlagworte: Exkursion, Krieg, Frieden, Mahnmal, Konzentrationslager, Volkstrauertag, Albert Schweitzer

Außerschulisches Lernen/Erkundung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Artikel von Andrea Schulte im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Annäherungen 2. Außerschulische Lernorte und Religionsunterricht 2.1. Religionspädagogische Verortung 2.2. Religionspädagogisch anschlussfähige Erkundungsorte im Überblick 3. Außerschulische Lernorte und kompetenzorientierter Religionsunterricht 4. Kooperation mit anderen Unterrichtsfächern 5. Didaktische und methodische Aufbereitung außerschulischen Lernens 5.1. Didaktische Zugänge 5.2. Erkundung – so…

Schlagworte: Exkursion

Lernen und Arbeiten vor Ort0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Exkursionsdidaktik

Diese Tipps sind zwar für das Fach Geographie, aber enthalten viele allgemein nützliche Überlegungen und Tipps zum Thema Exkursionen.

Schlagworte: Exkursion

Exkursionsdidaktik innovativ – unterwegs mit Tablets und Smartphone0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Augsburg

Artikel

Dieser Artikel von der Uni Augsburg ist zwar im Fachbereich Geografie entstanden, aber natürlich auch interessant für andere Fächer. 1. Neue Wege in der Exkursionsdidaktik 2. Mobile Endgeräte 3. Geogames in der Geographiedidaktik 4. Fazit

Schlagworte: Exkursion, Smartphone, Tablet

Exkursionen zwischen Instruktion und Konstruktion0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Dissertation

Potenzial und Grenzen einer kognitivistischen und konstruktivistischen Exkursionsdidaktik für die Schule, vorgelegt von Kerstin Neeb, Justus-Liebig-Universität Gießen.

Schlagworte: Exkursion

Was lernen Besucherinnen und Besucher im Museum?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Unterschiedliche Lernprozesse beim Museumsbesuch

Eine Untersuchung von Lerngelegenheiten einer Museumsausstellung und ihrer Nutzung. Die Ergebnisse zeigen, dass aus Sicht der Kuratorin unterschiedliche kognitive Lernprozesse bei Experten und Laien angeregt werden. Experten erkennen Exponate in der Vitrine und werden durch sie angeregt, das eigene Vorwissen zu aktivieren. Laien dagegen werden nach Ansicht der Kuratorin am häufigsten angeregt, die Exponate miteinander…

Schlagworte: Exkursion, Methode, Museum, Pädagogik

Der genius loci von Erinnerungsorten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Auf den Spuren der Reformation in Wittenberg

Die Bedeutung von konkreten Orten der Erinnerung für das Christentum und das religiöse Lernen im Besonderen kann kaum überschätzt werden. So wie die christliche Religion auf Formen der Erinnerung basiert, so unverzichtbar sind Orte als reale Ankerpunkte dieser Erinnerung. Der Begriff des „Erinnerungsortes“ zielt dabei weniger auf ein enges, geographisches Ortsverständnis als vielmehr auf den…

Schlagworte: Wittenberg, Exkursion, Reformation