Treffer

APuZ: Freiheit und Sicherheit

Aus Politik und Zeitgeschichte 32-33/2022, bpb

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Wie der US-amerikanische Psychologe Abraham Maslow mit seiner „Bedürfnispyramide“ veranschaulicht hat, gehören körperliche, seelische oder materielle Sicherheit zu den anthropologischen Bedürfniskonstanten von Individuen, gleich nach Nahrung, Wasser oder Schlaf. Doch auch nach Freiheit und Unabhängigkeit sehnt sich der Mensch. Wie die empirischen Daten des „World Values Survey“ zeigen, bedingen…

Martin Luther, Immanuel Kant und das Gewissen

Bildquelle: www.sonntagsblatt.de

Artikel im Sonntagsblatt - 360 Grad evangelisch, 09.11.2019

Vor eine ethische Entscheidung gestellt, sind wir gut beraten, wenn wir unser Gewissen befragen. Denn das Gewissen bezeichnet in unserer religionskulturellen Überlieferung die wichtigste moralische Instanz im Menschen: wie eine Art innerer Gerichtshof oder die Stimme Gottes in uns. Deshalb kommt dem Gewissen im christlichen Glauben eine besondere Bedeutung zu. Und zwar nicht nur in…

Einführung in die Klassiker der Pädagogik

Vorlesungsreihe von Micha Brumlik

Der Frankfurter Erziehungswissenschaftler hält Vorlesungen über die Klassiker der Pädagogik. Die Vorträge wurden auf Video aufgezeichnet und sind frei abrufbar. Online-Vorlesungsreihe aus dem Jahr 2012 von Prof Dr. Micha Brumlik an der Goethe-Universität Frankfurt. Lizenz: CC BY NC ND BY Micha Brumlik