Dienste
Treffer

Tissa Balasuriya (1924-2013) – Engagement für Menschenrechte und religiöse Aussöhnung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Nachruf auf einen interreligiösen Brückenbauer

Der aus Sri Lanka stammende katholische Priester Tissa Balasuriya gehört zu den wichtigen Protagonisten einer asiatischen interreligiös offenen Theologie, die sich zugleich für die Menschenrechte und besonders diejenigen von Frauen einsetzte. Kurze Zeit war er sogar vom Vatikan exkommuniziert worden. Dieser kurze Bericht fasst sein Leben zusammen und verweist auf weitere Quellen.

Schlagworte: Exkommunikation, Feminismus, Interreligiöser Dialog, Katholische Kirche, Theologie der Befreiung, Vatikan

Kaschierter antimuslimischer Rassismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Qantara
Khola Maryam Hübsch

Ein Beitrag von Khola Maryam Hübsch

In der Entrüstung über den Sexismus des muslimischen Mannes offenbart sich das Bedürfnis nach Überlegenheit. Sie ist Ausdruck eines Kulturchauvinismus, der den Feminismus vereinnahmt, um von seinem eigenen Sexismus und Rassismus abzulenken. Ein Debattenbeitrag von Khola Maryam Hübsch

Schlagworte: Rassismus, Sexismus, Feminismus

Wissen, was sie wollen – Selbstkonzepte junger Frauen: ein neuer Anlauf oder die “dritte Welle” des Feminismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 4, Jahr 2009

Artikel von Kirsten Beuth

Schlagworte: Feminismus, Frau, Kirchliche Bildungsarbeit, Selbstbild

Das “Punk-Gebet” von Pussy Riot0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Der Tagesspiegel

Deutscher Text des Protestliedes

Ihr musikalischer Protest gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin endete für die drei Mitglieder der Moskauer Punkband Pussy Riot mit einem Verfahren wegen „Rowdytums aus religiösem Hass“. Als Ort ihres „Punk-Gebets“ hatten sie sich ausgerechnet die wichtige orthodoxe Christ-Erlöser-Kathedrale im Zentrum Moskau ausgesucht. Dokumentation des Liedtextes (deutsch).

Schlagworte: Feminismus, Orthodoxe Kirche, Russland

Heilsame Unterbrechungen: Clownin Gott und Clownin Mensch ; zur clownesken Existenz zwischen Himmel und Erde0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

forum erwachsenenbildung

Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 1, Jahr 2002

Artikel von Gisela Matthiae  

Schlagworte: Subjekt, Feminismus, Identität, Lebensführung, Gottesvorstellung, Clown

Gender0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

WiReLex-Artikel

Das WiReLex, das wissenschaftliche Religionslexikon der Deutschen Bibelgesellschaft, beschäftigt sich mit dem Thema “Gender”. Dazu wurden folgende Kapitel online gestellt: 1. Geschlechtertheoretische Entwicklungen 1.1. Die natürliche Ordnung der Zweigeschlechtlichkeit als Produkt der Moderne 1.2. Die feministische Kritik am Wesen der Frau 1.3. Als sich sex und gender trennten… 1.4. Wir sind gleich – Wir sind…

Schlagworte: Gender, Feminismus

Themen des Buddhismus beim Deutschlandfunk0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Artikelsammlung

[caption id="attachment_15387" align="alignright" width="300"] Foto: Andrea Lehr-Rütsche[/caption] Der Deutschlandfunk hat zum heutigen Buddhismus folgende Artikel veröffentlicht: “Beim Blick auf den Buddhismus haben wir eine rosarote Brille auf” Der Religionswissenschaftler Perry Schmidt-Leukel kritisiert das einseitige Buddhismus-Bild in Deutschland. Es sei ein Missverständnis, diese Religion auf einen toleranten und friedfertigen Lebensstil zu reduzieren, sagte Schmidt-Leukel im DLF.…

Schlagworte: Buddhismus, Krieg, Gewalt, Lebensstil, Frauen, Feminismus, Herrschaft, Gut und Böse