Henning Schluß

Anzahl der Materialien: 4 Material Aufrufe insgesamt: 1917
| Anzahl der Materialien: 4 | Material Aufrufe insgesamt: 1917 |
Treffer

Klimakrise und Pädagogik: Ein fundamentalpädagogisches Problem

Artikel von Prof. Henning Schluß, Universität Wien, zeitspRUng 2/2021

Henning Schluß beschreibt die Klimakrise und den Stand unserer Pädagogik, die auf einer Praxis der Freiheit beruht, auf Offenheit und Gestaltbarkeit der Zukunft angewiesen ist sowie auf eine relative Sicherheit im alltäglichen Leben. All dies gerät momentan ins Wanken. Die Frage muss deshalb gestellt werden: Wie soll eine Pädagogik in Zeiten zunehmender Unsicherheit aussehen? zeitspRUng…

Überlegung zu einer aktuellen Herausforderung der Religionspädagogik

Plädoyer für neue Wege beim RU

Die Herausforderung, die hiermit eingebracht werden soll, ist die Frage der schulischen religiösen Bildung außerhalb des Religionsunterrichtes. "Wir müssen uns die Frage stellen, wie können wir zur religiösen Grundbildung derer beitragen, die den RU nicht besuchen? ... Wir sind es diesen Menschen von unserer Bildungsverantwortung her schuldig, dazu zu helfen, dass ihnen die Möglichkeit des…

Kompetenzorientierung im Religionsunterricht

Herausforderungen eines religionspädagogischen Paradoxons

"Die Aufgabe des Religionsunterrichts ist es, den Raum für die Erfahrung, dass Gott Menschen vorbehaltlos annimmt, ebenso zu öffnen, sie damit zu stärken, wie zu helfen, dass Schülerinnen und Schüler bestimmte Kompetenzen erwerben, die ihnen in ihrer Lebensgestaltung von Nutzen sein können, mit deren Hilfe sich ihnen neue Horizonte öffnen und ihnen neue Perspektiven aufschließen,…

Sechs Thesen zum Verhältnis von Kirche und Schule (mit einer These in Bezug auf den Osten Deutschlands)

Zeitschrift für Pädagogik und Theologie, 66. Jg. H.3. 2014, S. 293 - 297.

"Kirche und Schule sind in gewisser Weise entgegengesetzte Institutionen. Während die Schule eine Zwangsinstitution mit dem Ziel individueller Freiheit ist, ist die Ev. Kirche "Kirche der Freiheit" mit dem Ziel, dass der/die Einzelne ihre Freiheit in der Gebundenheit an Gott lebt." Henning Schluss plädiert in diesen Thesen für die Azeptanz von Veränderungen in beiden Bereichen…