Comenius-Institut

Anzahl der Materialien: 30 Material Aufrufe insgesamt: 50519
Alpika Institut
Comenius-Institut ist Teil der Arbeitsgemeinschaft der Pädagogischen Institute und Katechetischen Ämter in der Evangelischen Kirche in Deutschland.
| Anzahl der Materialien: 30 | Material Aufrufe insgesamt: 50519 |

Unsere Praxishilfen

Treffer

rpi-Info April 2022

Religionsunterrichte in Deutschland – jüdisch, muslimisch, christlich: drei Einblicke

Eine Dokumentation des Fachtages für Interreligiöses Lernen am 31.01.22 in Kooperation des Comenius-Institutes Münster und des Religionspädagogischen Institutes der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Einblicke in jüdische, islamische und christliche Religionsunterrichte in Deutschland gegeben. Es referierten an diesem Tag Bruno Landthaler (Hochschule für…

Ukraine – Praxishilfen für Schule und Gemeinde

Bildquelle: my.relilab.org

Aus aktuellem Anlass erstellen wir hier gemeinschaftlich eine Sammlung von Praxishilfen für Religionsunterricht und Gemeinde

Aus aktuellem Anlass erstellen wir hier gemeinschaftlich eine Sammlung von Praxishilfen für Religionsunterricht und Gemeinde.

Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Unterrichtsentwurf für die 7./8. Jahrgangsstufe

Diese Handreichung umfasst einen Vorschlag für eine Unterrichtseinheit zu Verschwörungserzählungen im Umfang von 6-8 Unterrichtsstunden für die Jahrgangsstufen 7-9. Der in der Anforderungssituation erbetene Podcast dient als fortlaufende Ergebnissicherung und stellt zugleich eine Vertiefungsmöglichkeit dar. Während der Unterrichtsreihe analysieren die Schüler*innen Verschwörungserzählungen, nehmen ihr Gefährdungspotential in den Blick und entwickeln Strategien, ihnen zu begegnen. Die…

Glaubensbekenntnis von Nicäa

Bildquelle: religionsunterricht.net

Interaktive Übung zum Glaubensbekenntnis.

Ordner die Absätze des Bekenntnisses (H5P) Weiterführende fachdidaktische Informationen: Glauben Sie an Gott? Unterrichtseinheit aus Loccum Materialpool zu Glaubensbekenntnis Gerhard Beck hat die Idee aufgenommen und in seinem Online Konfikurs weitergeführt: https://blogs.rpi-virtuell.de/konfikurs/das-glaubensbekenntnis  

Evangelische Schulseelsorge. Empirische Befunde und Perspektiven

Evangelische Bildungsberichterstattung, Band 4, Comenius-Institut

Mit diesem Bildungsbericht wird erstmals eine umfassende, datengestützte Studie zum Stand, zur Praxis und zu den Voraussetzungen evangelischer Schulseelsorge vorgelegt. Grundlage dafür sind eine Online-Befragung unter den aus- und fortgebildeten evangelischen Schulseelsorgerinnen und -seelsorgern in den Landeskirchen und eine Abfrage bei den landeskirchlichen Stellen, die für Aus- und Fortbildung evangelischer Schulseelsorgerinnen und -seelsorger zuständig sind…

Godly Play – European Perspectives on Practice and Research

Gott im Spiel - Europäische Perspektiven auf Praxis und Forschung, Buchbesprechung von Dr. Peter Schreiner

Das erste Buch zu Godly Play erschien im Jahr 1979 und eine erste Beschreibung zu Theorie und Praxis erfolgte 1991. Prof. Dr. Martin Steinhäuser und Rune Øystese von der Päd. Hochschule in Bergen in Norwegen haben nun eine Zwischenbilanz und Darstellung von Godly-Play-Praxis und -Forschung in Europa veröffentlicht. Das Buch liefert einen reichhaltigen Einblick in…

Dein Glaube – Deine Demokratie

Ein protestantischer Aufruf zur Stärkung der Demokratie

In sieben knappen Thesen verdeutlicht dieser Aufruf der EKD, warum sich evangelische Christen aus ihrem Glauben heraus leidenschaftlich und streitbar für die Demokratie einsetzen sollten. Demokratie ist heute nicht mehr selbstverständlich. Das fordert Kirche und Christen heraus, sich für die Demokratie aktiver zu engagieren. Sie und ihr seid darum herzlich eingeladen, mitzumachen und in kreativer…

Methoden des interreligiösen Lernens: Grundsätzliche Überlegungen

Auszug aus dem 'Handbuch Interreligiöses Lernen'

Artikel von Prof. Dr. Dr. Richard Schlüter zu den methoden interreligiösen Lernens. Er schreibt dazu: Bei der Beantwortung der Frage nach den Methoden interreligiösen Lernens ist vom Primat der Didaktik vor der Methodik auszugehen. Die Zielsetzungen sind nicht nur gesellschaftlich und pädagogisch begründet, sondern sie sind auch von theologischen Vorentscheidungen, die das Verhältnis der Religionen…

Interreligiöses Lernen im Sekundarbereich

Auszug aus dem 'Handbuch Interreligiöses Lernen'

Artikel von Prof. Dr. Reinhard Kirste zu Interreligiösen Lernen in der Sek. I und II. Er schreibt dazu: Voraussetzungen für interreligiöses Lernen im Sekundarbereich werden im Zusammenhang von Migration, Religion und Schule skizziert und damit zusammenhängende Werte- und Normfragen diskutiert. Es folgt eine Zusammenstellung von Zielvorstellungen und Aufgaben für diese Bildungsstufen. Damit wird ein Rahmen…