Unterrichtsstörungen

WiReLex-Artikel

Artikel von Mirjam Zimmermann im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Typen von Unterrichtsstörungen im Religionsunterricht 2. Gründe für Unterrichtsstörungen 3. Pädagogische Handlungsmöglichkeiten bei Unterrichtsstörungen 3.1. Präventive Interventionen 3.2. Interventionsmöglichkeiten in der Störsituation 3.3. Programme Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis…

Unterrichtsmethoden

WiReLex-Artikel

Artikel von Jan Woppowa im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten:…

Unterrichtsentwurf

WiReLex-Artikel

Artikel von Hartmut Lenhard im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Unterrichtsentwürfe: gehasst – aber notwendig 2. Funktionen des Unterrichtsentwurfs 3. Worauf es ankommt 4. Formen des Unterrichtsentwurfs 4.1. Der Langentwurf (vgl. Meyer, 2012, 104f.; 109-123) 4.2. Der Kurzentwurf 4.3. Die Unterrichtsskizze 4.4. Der Spickzettel 5. Zum (guten) Schluss Literaturverzeichnis Abbildungsverzeichnis…

Die Reli-Reise 1-2

Einführung in ein Grundschul-Buch

Das Religionsbuch berücksichtigt besonders die Kompetenzorietierung im Unterricht. Dies wird auch deutlich an den breiten Aufgabenstellungen. Darüber hainaus spielt “Inklusion” eine – unaufdringliche – Rolle. Theologisieren mit Kindern gehört auch zum Lernangebot dieses attraktiven Buches. Ausführliche Besprechung sowie Verweis auf zugehörige Materialien.…

Die 10 Gebote – Richard Dawkins Foundation

Kritische Auseinandersetzung mit den 10 Geboten

Die Richard Dawkins Foundation sieht sich dem Atheismus verpflichtet und damit der Aufgabe, den Einfluss von Religion in Bildung und öffentlicher Politik zu verringern. Hier wirft die Foundation einen kritischen Blick auf die Zehn Gebote und vor allem auf die sie umgebende Gebote im Ersten Testament.…

Die zehn Gebote: Altlasten der Vergangenheit oder Horizonte der Freiheit?

Sonntagsblatt – 360 Grad evangelisch, 29.01.2012

Die Zehn Gebote haben im Judentum wie im Christentum zentralen Rang für die theologische Ethik und haben die Kirchengeschichte und die Kulturgeschichte Europas geprägt. Laut einer Umfrage des Allensbach-lnstitutes haben die “Zehn Gebote” jedoch nur für 50 Prozent der Bundesbürger Gültigkeit. 23,7% der Befragten lehnen die Gebote im 2. Mose 20 als überholt ab. Bei […]…

reformiert-info.de – Die Zehn Gebote

Der Dekalog: reformiert – lutherisch – katholisch

Eine kurze Einführung zur Entstehung der “Zehn Gebote” und eine tabellarische Aufstellung der unterschiedlichen Zählung der Gebote in den christlichen Konfessionen.  …

Theologiestudium, katholisch

WiReLex-Artikel

Artikel von Clauß Peter Sajak im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Die kirchenrechtlichen Normen 2. Das Studium der katholischen Theologie 2.1. Der sogenannte Vollstudiengang – Magister/Magistra Theologiae 2.2. Die Lehramtsstudiengänge – Bachelor of Arts und Master of Education 2.3. Weitere kanonische Studiengänge 3. Praxisanbindung in Studienbegleitung und weiteren Ausbildungsabschnitten Literaturverzeichnis […]…

Theologie

WiReLex-Artikel

Artikel von Georg Plasger und Sabine Pemsel-Maier im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Theologie als Rede von Gott 2. Verhältnisbestimmungen von Glaube und Vernunft und die jeweilige Aufgabe der Theologie 3. Theologie – eine Einheit? 4. Die Unverzichtbarkeit biblischer Theologie für die Religionspädagogik 5. Die Unverzichtbarkeit historischer Theologie für die Religionspädagogik […]…

Supervision, Lehrkräfte

WiReLex-Artikel

Artikel von Meinfried Jetzschke im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft (WiReLex) mit folgenden Abschnitten: 1. Definition, Geschichte und Gegenwart 2. Supervision mit Lehrkräften: Geschichte, Anbieter, Kosten 3. Beratungsformat 3.1. Format-Merkmale 3.2. Abgrenzung des Beratungsformates 3.3. Settings 3.4. Erstkontakt, Erstgespräch, Kontrakt 4. Die Praxis 4.1. Anlässe 4.1.1. Pädagogische Professionalität und Kommunikation 4.1.2. Gesundheit im Lehrerberuf 4.1.3. Ausbildungskontexte […]…