STATIONEN | Religion & Orientierung : Glauben und widerstehen

Widerstehen und den Glauben als Ursache und Kraftquelle von Widerstand

Am 9. Mai vor 100 Jahren wurde Sophie Scholl geboren. Sie ist eine der bekanntesten Personen des Widerstands gegen die Nationalsozialisten. Aus diesem Anlass blickt STATIONEN auf das Widerstehen und den Glauben als Ursache und Kraftquelle von Widerstand – nicht nur in der Zeit des Nationalsozialismus.…

Fronleichnam – mit Pater Anselm Grün

Fronlaichnam ein katholischer Feiertag

Fronleichnam ist für Pater Anselm Grün ein Fest der Verwandlung. Eine Chance, den eigenen Blickwinkel zu verändern. Katholiken tragen die Monstranz mit dem Allerheiligsten auch heuer, wo es nach den Hygiene- und Sicherheitsvorschriften geht, durch die Straßen. Sie bekennen: Christus ist da, in der ganzen Welt, in jedem Menschen, im Kosmos. An Fronleichnam besteht die […]…

Die Liebe zählt : Ein Pfarrhaus, zwei Pfarrerinnen

Kirche und Homosexualität

Yvonne Renner ist Pfarrerin, lesbisch und verheiratet – mit Christiane, die als Vikarin arbeitet. Die evangelische Kirche sich dazu entschieden, auch homosexuelle Paare zu segnen. Das Credo: Die Liebe zählt.…

Henry für Oculus Quest

VR Kurzfilm – Igel Henry

In dem animierten Kurzfilm “Henry” wird die Gesichtes eines kleinen Igels erzählt, der leider keine Freunde hat. Henry ist eigentlich ein lieber Igel, doch er möchte immer alle Tiere umarmen und das tut den anderen Tieren weh. Daher ist auf seiner Geburtstagsparty schnell gähnende Leere. Ob es ein Happy End gibt, könnt ihr selbst herausfinden. […]…

INSIDE AUSCHWITZ – Das ehemalige Konzentrationslager in 360°

In der 360 Grad-Dokumentation „Inside Auschwitz“ berichten drei Frauen von ihren Erlebnissen als Gefangene im Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz: Anita Lasker-Wallfisch, Philomena Franz und Walentyna Nikodem

Der WDR zeigt mit seiner 360-Grad Dokumentation eine neue Sichtweise auf das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Ein Journalisten-Team besuchte den historischen Ort und erzählt die Geschichten von drei überlebenden Frauen. Anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau am 27. Januar 1945 veröffentlichte der WDR die weltweit erste 360°-Doku über das größte Vernichtungslager der Nationalsozialisten. Der User […]…

Das Anne Frank Haus in Virtual Reality

Die Virtual Reality-App „Anne Frank House VR“ vermittelt einen besonderen Einblick in das Versteck Anne Franks und der anderen Untergetauchten.

Entdecken Sie das Versteck von Anne Frank und ihrer Familie mit der App „Anne Frank House VR“ in Virtual Reality. Die App ermöglicht einen besonderen Einblick in das Versteck von Anne Frank und der sieben anderen Untergetauchten im Hinterhaus. In der VR-App sind alle Zimmer des Hinterhauses im Stil des Zeitraums des Untertauchens zwischen 1942 […]…

Kölner Dom in 360°: Privatkonzert | WDR

Der Domchor gibt ein nächtliches Konzert – und der einzige Zuschauer bist du!

Unter Leitung des Domkapellmeisters Professor Eberhard Metternich singt der Chor das Ave Maria von Franz Biebl in einer eher ungewöhnlichen Aufstellung. Und du stehst mittendrin. Tipp: Kopfhörer aufsetzen! Das Video verfügt über Surround-Sound. Egal in welche Richtung der Blick gerichtet wird, der Gesang kommt immer aus der korrekten Position. Das 360°-Video ist Teil des Projekts […]…

Globaler Atlas der Umweltgerechtigkeit

Interaktiver Atlas zu Umweltkonflikten

Der Environmental Justice Atlas der Autonomen Universität Barcelona dokumentiert weltweit fast 3.500 soziale Konflikte, die Fragen der Umweltgerechtigkeit berühren. Der Atlas liefert Hintergrundinfos zum jeweiligen Konflikt und würdigt das Engagement von Gemeinschaften, Initiativen und Organisationen, die sich für Umwelt- und Klimagerechtigkeit einsetzen. Die Konflikte können nach Kategorien und Ländern gefiltert werden.…

Gewaltfreiheit lernen in einer Umgebung der Gewalt

Unterrichtsreihe zum Thema Israel und Palästina

Das vorliegende Unterrichtsheft behandelt den israelisch-palästinensischen Konflikt, der in Deutschland anhaltend hohe Aufmerksamkeit erfährt. Zudem haben die Deutschen aufgrund der Geschichte des Holocaust ein besonderes Verhältnis zu Israel. An vielen Schulen wird der Konflikt auch zum Thema, weil Schüler/-innen aus arabischen Familien einen persönlichen Bezug dazu haben. Daher ist es wichtig, die Folgen des Konflikts […]…

#StopViolence

A Stop Motion Graffiti Film

„Stop Violence“ ist ein Kurzfilm, den engagierte Jugendliche entwickelt und umgesetzt haben. Der Film ruft gegen verschiedene Formen von Gewalt auf. Produziert ist er als „Stop Motion Film”: Hierbei werden Fotos von Wandgemälden, Graffiti und Menschen zu einem Film zusammengeschnitten. Absolut sehenswert und auch im Unterricht einsetzbar. Der Film ist im Rahmen eines zweitägigen Kurses, […]…