G*tt /w/m/d – Bausteine für den Unterricht

Materialblätter

Das Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum präsentiert die Bibel und ihre Botschaft erlebbar, verständlich und wissenschaftlich fundiert für Menschen aller Altersstufen und Bildungsgrade. Hier werden Bausteine zum Thema “Gottesvorstellungen und Geschlechtlichkeit” im Rahmen der Ausstellung “G*tt w/m/d – Geschlechtervielfalt seit biblischen Zeiten” im Bibelhaus Erlebnis Museum, Frankfurt angeboten. Eine Möglichkeit, eine eigene Gottesvorstellung zu entwickeln und […]…

2021/2 Loccumer Pelikan: Film und Religion

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde
des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Heft 2/2021 als PDF-Download Zum Inhalt: Film und Religion Silke Leonhard: editorial grundsätzlich Wilhelm Gräb Film und Religion oder: Filme mit etwas Theologie im Kopf anschauen Edgar Edel Wie sehen wir einen Film? Hans-Martin Gutmann Das Böse in der populären Kultur Simone Liedtke Kleine Helden, großes Kino: Kindheit und Jugend im Film Inge Kirsner Nein! […]…

Tiernutzung – Eine Einleitung | bpb

Artikel zur Tiernutzung innerhalb des Dossiers Bioethik der Bundeszentrale für politische Bildung

Woran messen wir, ob wir gut mit Tieren umgehen? Welche Maßstäbe gibt es zur Bewertung von ethischen Verhaltensweisen im Umgang mit Lebewesen? Diese und andere Fragen sind grundsätzlich für tierethische Debatten. Der Kernbegriff “Moral” wird dabei nicht so einheitlich verwendet, wie die Moralphilosophen dies gerne hätten. (bpb)…

Gewalt im Namen der Götter?

Umfrage in sieben Ländern unter Juden, Christen und Muslimen zu Gewaltanwendung aus religiösen Gründen

Religiös-fundamentalistische Einstellungen werden häufig als ein wichtiger Erklärungsfaktor für extremistische Gewalt betrachtet. Empirische Belege sind aber rar. Um die Rolle gewaltlegitimierender Schriftverse zu untersuchen, haben die WZB-Forscher Ruud Koopmans und Eylem Kanol ein Umfrageexperiment unter gut 8.000 christlichen, muslimischen und jüdischen Befragten in sieben Ländern durchgeführt. Religiös-fundamentalistische Einstellungen werden häufig als ein wichtiger Erklärungsfaktor für […]…

1700 Jahre Jüdisches Leben – Gemeinsame Geschichte(n)

Virtuelle Ausstellung deutsch-jüdischer Geschichte von 1800 bis 1933

Die Arbeitsgemeinschaft Jugend + Bildung e.V. hat zum Festjahr 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland eine virtuelle Ausstellung veröffentlicht, in der die gemeinsame Geschichte von 1800 – 1933 online erlebt werden kann. Die Ausstellung ist in folgende Rubriken eingeteilt: Kampf um die Bürgerrechte Frauen Antisemitismus Migration Kunst und Kultur Ergänzt wird das Ganze durch eine […]…

“Wichtig, dass es die evangelische Kirche gibt”

Pilotstudie in Württemberg und Westfalen zu Austrittsgründen

Die württembergische und die westfälische Landeskirche haben in einer Pilotstudie die Gründe für den Kirchenaustritt untersucht. Sie führten hunderte Interviews mit Personen, die kurz zuvor ausgetreten waren. Die Ergebnisse brachten einige neue Erkenntnisse. Hier geht es zum Artikel auf der Seite der Württembergischen Landeskirche  Hier geht es direkt zur Präsentation der Ergebnisse…

Christus am Canyon gegen Corona – für die Menschenwürde ein Contra 2G

Eine Allegorie auf die Situation zwischen G3 und G2

  Die Allegorie und ihre Deutung versuchen zu visualisieren, dass die Blickrichtung des Kampfes gegen Corona auf Menschen gerichtet kollateral in den Abgrund führen kann. 2G ist und wäre ein Angriff auf Menschen und ihre Würde, obwohl es auch der Versuch wäre, diese eigentlich zu verteidigen. Doch 2G wird Coronas Chaos nur verschlimmern, weil es […]…

Notes on Blindness – Eine Erfahrung der Blindheit

Eine interaktive Virtual-Reality-App, die begleitend zum Dokumentarfilm “Notes on Blindness” entwickelt wurde.

1983 verlor der Autor und Theologe John Hull sein Augenlicht. Um diese einschneidende Veränderung in seinem Leben besser verarbeiten zu können, zeichnete er seine Erfahrung auf Hörkassetten auf. Diese sind in räumlicher Tontechnik aufgenommen die narrative Grundlage dieser fantastischen Reise in die emotionnelle Welt eines Blinden. Eine aussergewöhnliche Geschichte und wunderschöne Grafik bieten eine komplette […]…

3D Avatar aus Foto erstellen

Mit Readyplayerme könnt ihr euch aus einem eigenen Foto 3D-Avatare erstellen lassen und die offenen .glb-Dateien unter Creative-Commons-Lizenz herunterladen und weiterverwenden.

Tutorial zur 3D-Avatar-Erstellung für #VirtualReality: https://readyplayer.me/avatar (Avatar aus Foto erstellen) https://gltf-viewer.donmccurdy.com (GLTF-Viewer) https://modelviewer.dev/editor/ (GLB-Editor) #relilab Tutorial zur 3D-Avatar-Erstellung für #VirtualReality Links: https://t.co/pAglxJNcqX (Avatar aus Foto erstellen) https://t.co/uHkanelRgS (GLTF-Viewer) https://t.co/a1RsOntFQj (GLB-Editor) #relilab pic.twitter.com/4is7pYw4YZ — 🔴❣️Jörg Lohrer (@joerglohrer) July 28, 2021…

“Sterben, Tod & Jenseits”: Mit VR ein Thema entdecken

Die Schüler:innen recherchieren und Inszenieren zu den Themenschwerpunkten

Fünf Räume zu den Weltreligionen, die inhaltlich gleich aufgebaut sind, was durch die vier Wände der Räume inszeniert werden kann: Wand: Themenkomplex `Sterben´; Wand: Themenkomplex `Tod´; Wand: Themenkomplex `Jenseitsvorstellungen´; Wand: “Wimmelwand” als Ansatz für den Interreligiösen Vergleich & Dialog. Die Inszenierung soll über Bildimpulse (Bild oder Bilderfolge) erfolgen, die die Schüler für ihre Themenschwerpunkte in […]…