QUA-LiS NRW

Treffer

„Gottesansichten – Ansichten Gottes“0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsreihe des QUA-Lis NRW für die Jahrgangsstufe 5
Die vorgestellte Unterrichtsreihe greift das Inhaltsfeld 1 „Entwicklung einer eigenen religiösen Identität“ mit dem Schwerpunkt „Gottesvorstellungen im Lebenslauf“ auf. Sie wurde in zwei verschiedenen fünften Klassen am Helmhotz-Gymnasium in Essen sowie einer fünften Klasse am Siebengebirgsgymnasium Bad Honnef gehalten und evaluiert. Diese Materialien sind Bestandteil des Angebotes Netzwerk UE SI der Qualitäts- und Unterstützungsagentur -…

Schlagworte: Glaube, Gott, Gottesbild, Identität

Gottes- und Menschenbilder im Wandel der Zeit als Herausforderung an die Gegenwart – Vom Sinn des Gottesglaubens0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Beispiel für eine Unterrichtsreihe in der Qualifikationsphase der Gymnasialen Oberstufe NRW
Die vorgestellte Reihe verknüpft zwei Inhaltsfelder des neuen Kernlehrplans gymnasiale Oberstufe NRW: Inhaltsfeld 1: Der Mensch in christlicher Perspektive Der Mensch zwischen Freiheit und Verantwortung Inhaltsfeld 2: Christliche Antworten auf die Gottesfrage Die Frage nach der Existenz Gottes z.T. Inhaltsfeld 6: Die christliche Hoffnung auf Vollendung Apokalyptische Bilder von Angst und Hoffnung

Schlagworte: Angst, Apokalypse, Glaube, Gottesbild, Gottesfrage, Menschenbild, Religionskritik, Vernunft

Propheten gestern und heute – aus Glauben die Zukunft gestalten0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsreihe für die 5./6. Klasse
Die hier beschriebene Reihe „Propheten gestern und heute – aus Glauben die Zukunft gestalten“ versucht ein klassisches Thema der Sekundarstufe I nach den Vorgaben der neuen Kernlehrpläne „Evangelische Religionslehre“ umzusetzen.

Schlagworte: Propheten, Prophetie

“Er schuf den Menschen nach seinem Bilde, nach dem Bilde Gottes schuf er ihn2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsvorschlag mit Arbeitsmaterialien und Klausurhinweis
Ein Bilderrätsel zum Ursprung und Auftrag des Menschen, Jahrgangsstufen 10 und 11 Die vorgestellte Reihe verknüpft zwei Inhaltfelder des neuen Kernlehrplans der Gymnasialen Oberstufe Evangelische Religion in NRW: Inhaltsfeld 1: Der Mensch in christlicher Perspektive Der Mensch als Geschöpf und Ebenbild Gottes Inhaltsfeld 5: Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation Schöpfungsverantwortung und der Umgang mit Leben

Schlagworte: Menschenbild, Schöpfung, Schöpfungstheologie

Didaktischer Hintergrund: Erzählen im Religionsunterricht0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW
Fulbert Steffensky

Eine kurze Einführung von Fulbert Steffensky
Im Rahmen der didaktisch-methodischen Hinweise für den evangelischen Religionsunterricht in NRW gibt Fulbert Steffensky einige Hinweise zum Erzählen im Religionsunterricht.    

Schlagworte: Erzählen

Wirklich nichts zu reparieren? Mein Umgang mit Trauer und Tod0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsentwurf für die Jahrgangsstufe 9
„Wirklich nichts zu reparieren? – Mein Umgang mit Tod und Trauer“ – die hier vorliegende Unterrichtsreihe versucht, ein für die Sekundarstufe I klassisches Thema gemäß der neuen Richtlinien (NRW, 2011) für das Fach Evangelische Religionslehre zu konzipieren.  

Schlagworte: Auferstehung, Sterben, Tod, Trauer

Ein Wunder! Wie soll ich das verstehen? (Jg. 8)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Entwurf für den katholischen Religionsunterricht
"Das ausgewählte Schwerpunktthema „Wunder“ stößt bei Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe nicht ohne weitere Motivation auf ihr Interesse, erscheinen gerade biblische Wunder oft als „weltfremd“. Um die Bibeltexte als „Modelle und Inspiration gelungenen Lebens zu verstehen“ , ist daher jeder historisierende oder rationalisierende Zugang zunächst auszuschließen. Auch sollte die Lehrperson ihre Lesart der Texte nicht…

Schlagworte: Wunder

Gottes Ansichten – Ansichten Gottes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsvorschlag für die Jahrgangsstufe 5
Dieser kompetenzorientierte Unterrichtsvorschlag verknüpft die Frage nach Gott und den Bildern, die sich Menschen von Gott machen mit der Person Abrahams und seinem Auszug in ein neues Land. So, wie auch der Besuch der 5. Klasse für viele Schülerinnen und Schüler oft ein Neubeginn auf unbekanntem Terrain ist.

Schlagworte: Abraham, Anfang, Auszug, Familiengottesdienst, Gottesbild, Hagar, Sara

Martin Luther – Leben und Werk0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Unterrichtsideen für die Gesamtschule und die Realschule
Unterrichtsmodule für die Jahrgangstufe 8 der Realschule und Gemeinschaftsschule/Gesamtschule mit Arbeitsblättern.

Schlagworte: Martin Luther, Reformation

Gleichnisse verstehen!0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

QUA-LiS NRW

Kreative Zugänge zu Jesu Sprechen in Gleichnissen (Jg. 6)
"Das folgende Unterrichtsvorhaben zu Gleichnissen im Neuen Testament konzentriert sich auf die Erschließung des Symbolcharakters religiöser Sprache im Kontext des gleichnishaften Sprechens Jesu vom Reich Gottes. Gerade Jesu Sprechen in Bildern und Metaphern ist Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 5/6 nicht ohne weiteres leicht zugänglich, da ihnen erstens häufig ihre eigene bildliche Sprechweise nicht bewusst…

Schlagworte: Gleichnis