Zum Einsatz von Waffengewalt bei Verletzung der Menschenrechte – aus der Friedensdenkschrift der EKD von 2007

Quelle: solus-christus.portacaeli.de : Zum Einsatz von Waffengewalt bei Verletzung der Menschenrechte – aus der Friedensdenkschrift der EKD von 2007.pdf

Herkunft

Autoren

Das Material beschränkt sich auf das Kapitel “3.3.2 Grenzen kollektiver Schutzverantwortung bei innerstaatlichen Bedrohungen” besagter Friedensdenkschrift.

Darin ist zu lesen, dass Waffengewalt gegen ein souveränes Land nur dann in Frage komme, wenn dort Menschenleben systematisch bedroht bzw. kein minimaler Rest an Rechtsstaatlichkeit aufrecht erhalten werde. Aber auch dann setze der Einsatz von Waffen noch weitere Bedingungen sowie die Klärung von Detailfragen voraus.

 

Mehr Anzeigen
Material herunterladenURL in Zwischenablage
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar