Dienste
Treffer

Interreligiöse Offenheit im Taoismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Auswahltexte aus dem Tao Te King / Dao De Dsching

Das dem Laotse zugeschriebene Tao Te King gehört zu den wichtigsten Schriften chinesischer Weisheit und Lebensorientierung. Die hier zusammengestellten Texte zeigen die große Offenheit und gerazu kosmologische Weite dieser religiösen Tradition.

Schlagworte: China, Ethik, Interreligiöser Dialog, Kosmologie, Laotse, Lebenssinn, Taoismus

Konfuzianismus als Humanismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ein-Sichten: Buch und Medienvorstellungen
Reinhard Kirste

Rezension des Buches über den konfuzianischen Humanismus

Der Sinologe Ming-huei Lee macht in diesem Buch deutlich, wie intensiv sich China und der Westen in der Philsophie und Religion dadurch begegnen, dass Immanual Kant mit dem Gedanken einer “moralischen Religion” faktisch eine Brücke zwischen West und Ost schlägt. Das hatte in China erstaunliche Wirkungen und führt in der Moderne wieder zu Annäherungen. Dieser…

Schlagworte: China, Immanuel Kant, Konfuzianismus, Konfuzius

Als hätten wir sie mit der Muttermilch aufgesogen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Interview im Dossier Menschenrechte

Kann man Menschenrechte wirklich von allen einfordern? Oder sollte man fremde Kulturen nicht doch lieber in Ruhe lassen? Ein Gespräch mit der in China lehrenden Politologin Anja Mihr über die Allgemeingültigkeit von Menschenrechten. Dr. phil. Anja Mihr, geb. 1969, ist Gastprofessorin für Menschenrechte an der Peking Universität in China und Associate Professor am Netherlands Institute…

Schlagworte: Menschenrecht, Menschenrechte, Ethik, China

Religionen der Welt0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Kidsweb

Kinderwebsite

Auf der Seite kidsweb.de wird ein (für die Zielgruppe eigentlich zu textlastiger) Überblick zu Weltreligionen und Weltanschauungen gegeben, die man auf Grund der Oberflächlichkeit bis hin zu falschen Interpretationen (“Jesus predigte die Dreieinigkeit”) leider nicht durchweg empfehlen kann. Enthält aber hilfreiche Praxiselemente wie Rezepte zu islamischen Festtagen oder die Pflege eines Bonsai (China und Japan).

Schlagworte: Weltreligion, Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus, China, Indianer, Hinduismus

Einführung in religiöse Traditionen – RELIGIONEN DER WELT0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

INTR°A
Reinhard Kirste

Materialzusammenstellung und Links zu Weltreligionen

1. Allgemeines und Überblicke ZEITREISEN durch die Geschichte der Menschheit und der Religionen Christoper Patridge (Hg.): Das Groß… Es werden folgende Religionen vorgestellt: Alevismus, Bahai, Buddhismus, chinesische Religionen, Christentum, Hinduismus, Islam, Jainismus, Judentum, Shintoismus, Sikhismus, Taoismus, Konfuzianismus, Yeziden/Jesiden, Zoroastrismus. Wichtige Feste der Religionen werden ebenfalls erläutert. Die Seite wird immer wieder aktualisiert.

Schlagworte: Weltreligionen, Bahai, Buddhismus, Schintoismus, China, Hinduismus, Christentum, Jainismus, Islam, Judentum, Konfuzianismus, Monotheismus, Taoismus, Sikhismus, Asien

Einführung in den Konfuzianismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Dialog der Religionen

Rezension des Buches von Volker Zotz

Prof. Volker Zotz (Universität Luxemburg) gehört zu den Spezialisten des Buddhismus und des Konfuzianismus. Seine Einführung in Leben und Wirkungsgeschichte des Konfuzius (ca. 551-479 v. Chr.) und seiner Nachfolger gibt wichtige Einblicke in das Lebens- und Wertveständnis Chinas und Ostasiens. Da er die Entwicklungs- und Kritiklinien des Konfuziansimus bis in die Gegenwart verfolgt, bedeutet dies…

Schlagworte: China, Konfuzianismus, Bioethik, Familie, Ethik, Moral, Sitte

Weisheitslehren Chinas: Taoismus, Konfuzianismus, Buddhismus0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Ein-Sichten: Buch und Medienvorstellungen
Reinhard Kirste

Rezension des französischen Buches von Cyrille J.-D. Javary

Der Autor gibt eine leicht verständliche und doch sehr sorgsam durchgearbeitete Einführung in die drei geistigen-religiösen-ethischen Hauptströmungen Chinas. Auch wenn das Buch auf Französisch geschrieben ist, so bietet es für alle, die etwas Französisch lesen können oder auch Französisch in der Schule unterrichten, die Möglichkeit, sich intensiver mit der chinesischen Geisteswelt zu befassen und besonders…

Schlagworte: Buddhismus, China, Taoismus, Konfuzianismus, Laotse, Konfuzius