Fremde Heimat Europa. Ein Seitenblick

Artikel von Hans Jürgen Luibl. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

Die Ausgangsfrage lautet: Haben europäische Migrationsbewegungen Spuren hinterlassen in der „Seele Europas“ und damit Europas kollektive Identität mitgeprägt? Im Zentrum stehen dabei die Konfessionsmigrationen vom 15. (böhmische Reformation) bis ins 18. Jahrhundert (Toleranzpatente). Der Schwerpunkt liegt auf der Wahrnehmung von Transformationen protestantischer Profile und Identitäten im Kontext gesellschaftlicher Transformationsprozesse – und der Rolle der Bildung. […]…

Diverse Naturauffassungen – nicht nur ökologisch ins Gespräch gebracht

Artikel von Thomas Kirchhoff. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

Welche Natur gehört zu welcher Heimat und was meinen wir, wenn uns global und im eigenen Lebensumfeld an der Bewahrung der Schöpfung liegt? Der Beitrag gibt Anregungen für Erwachsenenbildungsanbieter, denen in diesem Feld an zivilgesellschaftlichen Diskussionen mit weniger selbstverständlich und alternativlos erscheinenden Überzeugungen liegt. Es wird gezeigt, dass es kategorial verschiedene Wahrnehmungsweisen sowie konkurrierende, kulturell […]…

Globalisierung, Regionalisierung und Bürgergesellschaft im ländlichen Raum

Artikel von Ulrich Klemm. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

Der Beitrag stellt für die Erwachsenenbildung im ländlichen Raum einen Zusammenhang zwischen Globalisierung, Regionalisierung und Bürgergesellschaft her. Dieser komplexe Globe, so die These, wird die Erwachsenenbildung insgesamt verändern und zunehmend dazu herausfordern, strategische Neuausrichtungen vorzunehmen.  …

Ohne ihr Wissen haben manche schon Engel beherbergt – Theologische Überlegungen zur Willkommenskultur

Artikel von Gottfried Orth. Zeitschrift forum erwachsenenbildung, Heft 2, Jahr 2016

‚Willkommenskultur‘ oder – traditionell theologisch formuliert: ‚Gastfreundschaft ‘ ist nicht nur ein Schlagwort, sondern die Bezeichnung für eine in allen Religionen tief fundierte (Bildungs-)Praxis. Der Beitrag erläutert anhand von biblischen Erzählungen und Weisungen zentrale Perspektiven einer flüchtlingsfreundlichen Gestaltung gesellschaftlicher Verhältnisse und entwickelt daraus besondere Aufgaben für die Evangelische Erwachsenenbildung.  …