Was steckt hinter Muslimfeindlichkeit?

Mit Zivilcourage gegen muslimfeindliche Vorurteile und Ausgrenzung

In Deutschland leben mehr als vier Millionen Menschen mit muslimischem Glauben. An fast allen Schulen gibt es inzwischen muslimische Schülerinnen und Schüler (SuS). Gleichzeitig zeigen Umfragen in der deutschen Bevölkerung, dass viele Menschen finden, Muslime seien nicht Teil der Gesellschaft. Dieses Unterrichtsmodul behandelt Fragen zu Muslimfeindlichkeit als Beispiel für eine Form der Diskriminierung und Zivilcourage […]…

2010|4 Schönberger Hefte ‘Religionsunterricht und Kunst’

Religionspädagogische Zeitschrift

Verschiedene Beiträge zum Thema Religion und Kunst: Inhaltsangabe Editorial (Harmjan Dam) Luther seriell oder: Kunst will erfahren werden (Andreas Mertin) Kunst im Kirchenraum (Markus Zink) Rot wie die Liebe! – Liturgische Farben im Religionsunterricht einer Förderschule (Susanne Stroka) Wie ich die Fantasie von Kindern ersticke – Die Malvorlage in der Grundschule (Volker Dettmar) Das Bad […]…

“Wer sitzt zur Rechten?”

Unterrichsideen

Ideen zu einem elementaren kompetenzbasierten Unterricht zu Abendmahl, Heiligem Gral und Maria Magdalena mit dem dekonstruierten „Sakrileg“ von Dan Brown.…

Das Leben ist voller Wunder

Villigster Medien, Ideen Tipps und Anregungen

  Ein Unterrichtsvorschlag für die Sek. I von Prof Dr. Hans-Martin Lübking, Direktor des PI Viligst. Er schreibt in der Einleitung: “Den Wundern kann man im Religionsunterricht nicht entgehen. Ob es um Jesus geht, um Mose oder die Weihnachtsgeschichte – immer wird auch von Wundern erzählt: Die Sturmstillung, die Speisung der 5000, Heilungen von Blinden […]…

Rechtsextremismus in der Einwanderungsgesellschaft | bpb

Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus in Deutschland konzentriert sich seit langem auf klassische Formen – vor allem auf die NPD oder gewaltbereite Neonazis. Dass Migranten nicht nur Opfer von Rassismus sind, sondern auch selbst demokratiefeindliche Einstellungen haben können, gerät oft aus dem Blick. Mit folgenden Artikeln und einem Video widmet sich die bpb diesem Thema: Rechtsextremismus […]…

zeitspRUng 2010/1 “…das tut ihnen auch!” Christliche Ethik im Religionsunterricht

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Protestantische Ethik – in diesem Heft wird eine kontroverse Diskussion geführt. Inhalte Seite 1: Ethik – was ist das eigentlich? Friedrich Lohmann Seite 2: Moralisches Lernen und Religionsunterricht, Henning Schluß Seite 5: Ethik inszenieren – über den Beitrag des Evangelischen Religionsunterrichts zum ethischen Lernen, Jens Kramer Seite 8: Christliche Ethik begreifen mit dem Gleichnis vom […]…

ZeitspRUng 2011/1 Ander(es) Lernen: Projektunterricht

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Projekte bereichern den Religionsunterricht und die Schule. Lernen ereignet sich nicht nur im herkömmlichen 45-Minuten-Takt, sondern nachhaltig wird es gerade, wenn dieser und womöglich auch die Schule selbst verlassen werden. Religionsunterricht wird so lebendig und darin liegt gerade auch für die Schule eine Chance, die ihr eigenes Profil daran schärfen kann. Inhalte Seite 1:   Religionsunterricht […]…

zeitspRUng 2012/1 – Unterrichtsstörungen

Zeitschrift für Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Störungen im Unterricht – welchen Lehrer, welche Lehrerin beschäftigt dieses Thema nicht? Gedanken und Ideen zum Umgang mit Störungen finden Sie in den folgenden Abschnitten. Unterricht Seite 1:   Was ist “guter” Religionsunterricht? Rainer Möller Seite 4:   Zum Stören gehören zwei – zu Zweien gehört die Störung, Angela Berger Seite 7: Status im Schulalltag – Der […]…