Dienste
Treffer

Modul 10: “Leiden und Sterben (I)”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Uwe Stamer

Unterrichtsvorschlag für die Oberstufe
Lehrsequenz für die Sek. II zum Thema “Passion, Prozess und Kreuzigung Jesu”. Wer ist schuld am Tod Jesu? Virtuelle Reisen erschließen die Texte der Bibel. Zugangswege Mut zur Geschichte! Die Rolle von Römern und Juden im Prozess Jesu Jesus – ein Gekreuzigter unter tausenden?

Schlagworte: Kreuzigung, Passion, Antisemitismus, Römer, Tod Jesu, Prozess Jesu, Juden

“Wer hat dich so geschlagen?”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio

Ärgerliche Deutungen des Todes Jesu
Im Zentrum des christlichen Glaubens steht ein Ereignis brutaler Gewalt – die Kreuzigung Jesu. Für viele Glaubende ist das schwer nachvollziehbar und ein Ärgernis. Doch Millionen Menschen werden Opfer blutiger Gewalt auf Erden – gerade ihretwegen ist das Ärgerliche des Karfreitags nicht auszutilgen, sondern auszuhalten. Pfarrer Rainer Stuhlmann, Köln hat im Deutschlandradio Kultur 2010 einen…

Schlagworte: Karfreitag, Kreuz, Kreuzestheologie, Opfertod, Tod Jesu

Von Gott verlassen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

DBG

Unterrichtsidee zu Psalm 22
Der bekannteste Klagepsalm 22 wird auf seinen Aufbau, seine Einheitlichkeit und seine Rezeptionen im Neuen Testament hin beleuchtet. Eine Vers-für-Vers-Auslegung, sowie eine didaktische Reflexion zum Einsatz im Religionsunterricht ergänzen den Beitrag.

Schlagworte: Psalm, Psalm 22, Klagepsalm, Tod Jesu

Christologie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Herbert Frohnhofen

Theologie-Skript
Prof. Dr. Herbert Frohnhofen (Kath. Hochschule Mainz) hat zur Unterstützung seiner Vorlesungen seine Skripte online gestellt, unter anderem zur Christologie.

Schlagworte: Christologie, Soteriologie, Alte Kirche, Mittelalter, Neuzeit, Tod Jesu, Kreuz, Auferstehung

Auferstehung0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

4teachers.de

Unterrichtsvorschläge
4teachers stellt mancherlei Unterrichtsideen und Materialien zum Thema Auferstehung zur Verfügung.

Schlagworte: Auferstehung, Tod, Hoffnung, Emmausjünger, Passion, Tod Jesu, Sterben, Freude

Filmbeschreibung: “Jesu Tod und Auferstehung” (12 min)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

DVD der FWU 55 11055
Der Leidensweg Jesu und seine Auferstehung sind schwierige, wenn auch sehr wichtige Themen im Religionsunterricht. Der Film bereitet diesen Abschnitt aus dem Leben Jesu in kindgerechter Art und Weise auf. Auf Basis der Zeichnungen des Künstlers Dieter Konsek erzählt das verfilmte Bilderbuch sensibel einige wichtige Stationen der letzten Tage Jesu und führt in ausgewählte Bibelgeschichten…

Schlagworte: Tod Jesu, Auferstehung

Genug ist genug. Der liebe Gott verkündet seinen Abschied.0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

SPIEGEL ONLINE

Satirischer Abschiedsbrief vom “lieben Gott”
“Liebe Leserin, lieber Leser, ich bin’s, der Herr, dein Gott! Dies ist ein Abschiedsbrief. Ja, ich höre auf. Mit allem. … Zu Ostern ziehe ich mich endgültig zurück.” Satirischer Abschiedsbrief.

Schlagworte: Gott, Ostern, Sühnetod, Tod Jesu, Sühneopfer, Kirche, Synkope <Medizin>, Tod Gottes, Glaube

Stellungnahme des Leitenden Geistlichen Amtes zur umstrittenen Deutung des Todes Jesu als ein Gott versöhnendes Opfer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKHN

Stellungnahme
Stellungnahme von 2008, eine Handreichung der EKHN von 2012 unter: https://material.rpi-virtuell.de/material/opfer-deutungen-des-todes-jesu/?sq=https%3A%2F%2Fmaterial.rpi-virtuell.de%2Ffacettierte-suche%2F%3Ffwp_schlagworte%3Dtod-jesu%26fwp_suche%3Dopfer

Schlagworte: Tod Jesu, Opfer

Christi Opfertod und der christlich-jüdische Dialog0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Pfarrerverband

Überlegungen zur Bedeutung von Jesu Tod als Sühnopfer
Im Gegensatz zur Stellungnahme des leitenden geistlichen Amtes der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, die am Verständnis des Kreuzestodes Jesu als Sühnopfer festhalten will, bestreitet der Autor “vehement, dass die Deutung des Todes Jesu mit Hilfe der Sühnopfermetaphorik als evangelisch-theologische Zentralidee taugt, einmal aus bibeltheologischen Gründen und dann auch im Hinblick auf den christlich-jüdischen…

Schlagworte: Tod Jesu, Opfertod, Sühnetod, Sühneopfer, Opfer, Kreuz, Interreligiöser Dialog, Judentum, Paulus, Jom Kippur, Hebräerbrief

Thesen zur Stellungnahme des Leitenden Geistlichen Amtes der EKHN zur umstrittenen Deutung des Todes Christi als ein Gott versöhnendes Opfer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Überlegungen zur Bedeutung von Jesu Tod als Sühnopfer
Der Autor setzt sich kritisch auseinander mit der “Stellungnahme des Leitenden Geistlichen Amtes der EKHN zur umstrittenen Deutung des Todes Christi als ein Gott versöhnendes Opfer” vom März 2008. In den Evangelien erscheine der Gekreuzigte “als Repräsentant Gottes, den Gott aus dem ihm angetanen Tod durch seine Auferweckung gerettet hat (Mk 8,31; 9,31; 10,33f)”, und…

Schlagworte: Tod Jesu, Opfer, Sühneopfer, Sühnetod, Soteriologie, Auferstehung