Dienste
Treffer

Wegbleiben, Abmelden, Austreten: Religionspädagogische Bewertung und Möglichkeiten des Umgangs mit einem Krisenphänomen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

THEO WEB
Carsten Gennerich

Artikel im Theo-Web 17/2018

Verschiedene Phänomene der Nichtpartizipation in der Jugendarbeit (Wegbleiben), im Religionsunterricht (Abmeldung) und der Kirche (Austritt) werden theoretisch mit der Theorie der Behavior Settings von Barker (1968), dem „Exit und Voice“-Konzept von Hirschman (1974) sowie einem wertebasierten Lebensstilmodell (Gennerich, 2017a, 2018) erschlossen. Mit Daten einer Jugendstudie (N = 795), einer imagebasierten Teilnahmeanalyse an Freizeitangeboten eines Dorfes…

Schlagworte: Religionsunterricht, Jugendarbeit, Krise, Austritt, Lebensstil, Mitgliedschaft, Kirchenmitgliedschaft, Studie

Herausforderung Digitalisierung Loccumer Pelikan 1/20190 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI Loccum

Loccumer Pelikan 1/2019

  Der Loccumer Pelikan 1/2019 widmet sich folgenden Themen: Silke Leonhard editorial GRUNDSÄTZLICH Bardo Herzig Digitalisierung und Mediatisierung: Herausforderungen für die Schule Jens Palkowitsch-Kühl Digitalisierung als Herausforderung für Unterrichtsprozesse religiöser Bildung Kristin Merle Öffentlich aushandeln, was gelten soll. Onlinebasierte Interaktion als Medium weltanschaulicher Selbstbestimmung Kerstin Gäfgen-Track Digitalisierung als ethische Herausforderung KONTROVERS Klaus Schewczyk Druckschrift oder…

Schlagworte: Digitalisierung, Luther, Comic, Erinnerung, Sinn, Begegnung, Wunder, Schreiben, Studie, Medien, Medienpädagogik

Zahlen und Fakten zum kirchlichen Leben 20150 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

EKD

EKD-Statistik

“Statistik hilft uns wahrzunehmen, was wir sonst gern übersehen.” Mit diesem Satz leitet die EKD ihren statistischen Überblick des Jahres 2015 ein – wie immer ein interessanter Überblick!

Schlagworte: Studie, Statistik, EKD

Religionsmonitor0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bertelsmann Stiftung

Verstehen, was verbindet

In größeren Abständen untersucht der Religionsmonitor der Bertelsmannstiftung religiöse Strömungen in Deutschland und anderen Ländern – jeweils mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen.

Schlagworte: Studie, Religionsmonitor

“Was mein Leben bestimmt? Ich!”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Sozialwissenschaftliches Institut der EKD (SI)

Studie zur Lebens- und Glaubenswelt junger Menschen heute

Das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD hat zur Vorbereitung der Herbstsynode 2018 unter dem Thema “Ermutigung und Zugehörigkeit – der Glaube junger Menschen” eine kleine Untersuchung durchgeführt, deren Ergebnisse hier präsentiert werden.

Schlagworte: Jugend, Studie

Evangelische Kirche präsentiert Umfrage und Positionspapier zum Islam0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Sozialwissenschaftliches Institut der EKD (SI)

Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD

Die Deutschen haben einer neuen Studie zufolge weiter ein gespaltenes Verhältnis zum Islam. Nach einer in Berlin veröffentlichten Umfrage des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) verneinen 54 Prozent der Bevölkerung, dass der Islam in die deutsche Gesellschaft passt. Gleichzeitig sagt eine Mehrheit von 69 Prozent, dass die Muslime zum Alltagsleben gehören. Weitere…

Schlagworte: Islam, Studie, Evangelische Kirche

Jugendstudie – “Dass Jugendliche kein Interesse an Religion hätten, ist ein Vorurteil”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Deutschlandradio
Friedrich Schweitzer

Untersuchung der Universität Tübingen

22 Prozent der Schülerinnen und Schüler bezeichnen sich als religiös, 41 Prozent als gläubig. Mehr als die Hälfte der jungen Leute glaubt an Gott und drei Viertel betet. Das hat eine neue Untersuchung der Universität Tübingen herausgefunden. Mit den Kirchen kann diese Altersgruppe wenig anfangen. Im Interview spricht der Mitautor der Studie, Pro. Friedrich Schweitzer,…

Schlagworte: Jugend, Religiosität, Studie

“…man denkt immer sofort an Islamismus”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Universität Duisburg-Essen

Studie zu Islamfeindlichkeit im Jugendalter

Wie beziehen sich junge Menschen in Deutschland auf den aktuellen Diskurs über den Islam und die Muslime? Welche Narrative der Islamfeindlichkeit kommen dabei zum Ausdruck? Wie werden islamfeindliche Positionen für junge Menschen anschlussfähig? Eine Studie der Universität Duisburg-Essen, 40 Seiten Bildquelle: Screenshot der Studie, Mercator-Stiftung  

Schlagworte: Islamfeindlichkeit, Studie

Konfessioneller Religionsunterricht und Konfessionalität der Religionslehrkräfte0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

RPI der EKKW-EKHN

Artikel, rpi-impulse 3/2017

Erkenntnisse aus einer empirischen Studie zum konfessorischen Profil von RU-Lehrkräften

Schlagworte: Konfession, Religionslehrer, Studie