Treffer

JIM-Studie 2021

Basisdaten zum Medienalltag von Jugendlichen in Deutschland

Mit der JIM-Studie 2021 veröffentlicht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) erneut Basisdaten zum Medienalltag von Jugendlichen in Deutschland. 58 Prozent der Jugendlichen wurde im letzten Monat mit Hassbotschaften konfrontiert, 56 Prozent mit extremen politischen Ansichten. Hier finden Sie eine schöne Übersicht, auch mit anschaulichen Grafiken Es wurden auch Kinder, Kleinkinder und Familien in ihrer Mediennutzung…

“Wichtig, dass es die evangelische Kirche gibt”

Bildquelle: www.elk-wue.de

Pilotstudie in Württemberg und Westfalen zu Austrittsgründen

Die württembergische und die westfälische Landeskirche haben in einer Pilotstudie die Gründe für den Kirchenaustritt untersucht. Sie führten hunderte Interviews mit Personen, die kurz zuvor ausgetreten waren. Die Ergebnisse brachten einige neue Erkenntnisse. Hier geht es zum Artikel auf der Seite der Württembergischen Landeskirche Hier geht es direkt zur Präsentation der Ergebnisse

„Die Corona-Pandemie hat mir wertvolle Zeit genommen“ – Jugendalltag 2020

Online-Befragung von Jugendlichen zu ihren Erfahrungen während der Corona-Zeit

Im November 2020 wurde eine zweite bundesweite Online-Befragung von jungen Menschen zu ihren Erfahrungen während der Corona-Zeit durchgeführt. Das Papier präsentiert die ersten Ergebnisse der Erhebung, an der über 7.000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren teilgenommen haben. Die Studie wurde vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ der…

Sabine Andresen, Lea Heyer, Anna Lips, Tanja Rusack, Wolfgang Schröer, Severine Thomas, Johanna Wilmes
0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5