Dienste
Treffer

Die Wurzeln unseres Glaubens0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden zu Gast in einer Synagoge

Die folgenden Hintergrundinformationen sind für die Leiterinnen und Leiter des Konfirmandenunterrichts gedacht, um sich auf das Thema einzustimmen. Ggf. könnten einzelne Abschnitte – z.B. diejenigen zum Schabbat und zum Schabbatgottesdienst – auch für die Konfirmandinnen und Konfirmanden kopiert werden . Diese Veröffentlichung ist Teil der Internetseite “Sich besser verstehen – Christsein im Angesicht des Judentums”.

Schlagworte: Synagoge, Judentum, Sabbat

Jüdische Familien am Schabbat1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5

Vier Beschreibungen aus unterschiedlicher jüdischer Tradition

Der Ablauf des Schabbatfestes bei vier verschiedenen jüdischen Familien wird beschrieben. Lässt sich zur gruppenteiligen Erarbeitung einsetzen, um die wesentlichen Elemente des Schabbatfestes herauszuarbeiten, ohne dabei den Eindruck zu vermitteln, dass alle Juden den Schabbat nur auf eine Weise feiern. Blatt 5 bietet als Übersicht ein Tafelbild zur “Lösung”.

Schlagworte: Sabbat, Judentum

Unterricht: Judentum0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Planet Wissen

Arbeitshilfen

Planet Wissen hat innerhalb seines Wissenspools “Religionen der Welt” Hintergrundmaterial zum Judentum in Deutschland sowie Unterrichtsmaterial zur Bar Mizwa, dem Schma Israel, den Gottesdienst und Schabbat zusammengestellt. Zentrales Arbeitsmedium ist der Film “Das Judentum”. Dazu gehören die Arbeitsblätter, im unteren Bereich der Seite zum Download als pdf-Dateien. Eindrücklich wird die Tätigkeit der ersten jüdischen Kantorin…

Schlagworte: Judentum, Synagoge, Bar-Mizwa, Sabbat

Einführung in das Judentum0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Interaktive Kinderseite der Bundeszentrale für politische Bildung

“Bestimmt habt ihr schon oft vom Judentum gehört. Aber wisst ihr eigentlich, was der „Schabbat“ und das „Laubhüttenfest“ ist oder wie Juden eine Hochzeit feiern? Hier geben wir euch eine spannende Einführung in das Judentum.”- So begrüßt Hanisaland, die Kinder- und Jugendseite der Bundeszentr. f. pol. Bildung die Interessierten. Es folgen altersgemäß fundierte Erläuterungen zu…

Schlagworte: Juden, Sabbat, Bar-Mizwa, Tora, Gebot, Hochzeit

Aufwachsen im orthodoxen Judentum in Zürich0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Eine schweizer Familie stellt ihr jüdisch-orthodoxes Leben vor

Freitagnachmittag zu Besuch bei der jüdisch-orthodoxen Familie Bloch* in Zürich: Es geht geschäftig zu und her in der Küche, denn eine Stunde vor Sonnenuntergang beginnt der Sabbat, und da muss alles festlich hergerichtet sein. Der jüdische Ruhetag dauert von der Dämmerung am Freitagabend bis Samstagabend nach Einbruch der Dunkelheit. In dieser Zeit wird nicht gearbeitet,…

Schlagworte: Sabbat, Juden, Familie

Die Bedeutung des Schabbat0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Siegfried Zimmer

Video vom Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer am 30. Dezember 2015 in Düsseldorf – Dauer 57:14

“Wenigstens einen Tag die Woche frei haben, das ist fast auf der ganzen Welt selbstverständlich, egal ob im abendländisch-christlichen Europa, im buddhistisch-hinduistischen Südostasien oder in muslimischen Ländern. Doch nur im Judentum und Christentum ist dieser eine freie Tag in der Woche in den heiligen Schriften verankert. Die Israeliten waren die Ersten, die jeden siebten Tag…

Schlagworte: Sabbat, Sonntag

Gesetze sind für Menschen da – In Your Hands0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

PTI der EKM, TSP
Andreas Ziemer

Ein Video mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen

“Der Sabbat ist für den Menschen gemacht, nicht der Mensch für den Sabbat.” So diskutiert Jesus mit den Pharisäern seiner Zeit (Mk 2,27). Und Charlie Winston zeigt, wie Musik, Tanz und Pantomime den Paragraphen, Gesetzen und Richtlinien ihre Macht nehmen. Kernkompetenz: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und…

Schlagworte: Jesus Christus, Sabbat, Gesetz

Jüdische Feier- und Gedenktag0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Zentralrat der Juden in Deutschland

Überblick

Eine übersichtliche Seite zu allen jüdischen Feier- und Gedenktagen stellt der Zentralrat der Juden zur Verfügung.

Schlagworte: Feiertag, Gedenktag, Judentum, Sabbat, Jom Kippur, Laubhüttenfest, Simchat Tora, Chanukka, Tu Bischwat, Purimfest

Schöpfung und Urgeschichte0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Theologische Fakultät der Universität Leipzig
Martin Sander-Gaiser

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Bildersammlung von Martin Sander-Gaiser, Professor an der Universität Leipzig.

Schlagworte: Schöpfung, Sintflut, Adam, Eva, Paradies, Vertreibung, Sabbat, Schnorr von Carolsfeld (Julius), Sündenfall

Sabbat – Sonntag – Freitag0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WiReLex

Artikel im WiReLex

1. Problemorientierte Hinführung 2. Theologische Grundlagen 2.1. Sabbat 2.2. Sonntag 2.3. Freitag/Freitagsgebet 2.4. Komparative Aspekte 3. Religionspädagogische Konsequenzen und religionsdidaktische Realisierungen 3.1. Trialogisches Lernen 3.2. Sabbatgemäße Lernkultur Literaturverzeichnis

Schlagworte: Sabbat, Sonntag, Freitagsgebet