Sie sind überall

Eine repräsentative Umfrage zu Verschwörungstheorien der Konrad-Adenauer-Stiftung

Im Zusammenhang mit Demonstrationen gegen Beschränkungen in der Corona-Krise wurde auch die Verbreitung von Verschwörungstheorien mit Sorge beobachtet. Es entstand der Eindruck, Verschwörungstheorien seien überall.In einer repräsentativen Befragung hat die Konrad-Adenauer-Stiftung erhoben, wie weit drei faktische Aussagen und eine Steuerung der Welt durch geheime Mächte (also eine Verschwörungstheorie) für wahr oder falsch gehalten werden. Direkt […]…

klicksafe: Verschwörungstheorien

Überblick über das Phänomen

Verschwörungstheorien haben im Internet eine große Reichweite. Bei klicksafe gibt es Informationen, Materialien und Tipps, wie man damit umgehen kann. Sozialpsychologin Pia Lamberty erklärt in 4 Videos, was Verschwörungstheorien sind, welche aktuellen Verschwörungserzählungen verbreitet werden, wo die Gefahren liegen und wie man vorgehen kann, wenn man damit in Berührung kommt. In einem weiteren Video erklärt […]…

Was du über Verschwörungstheorien wissen solltest

Überblick auf Quarks, WDR

Verschwörungstheorien gibt es schon lange. In Zeiten des Internets scheinen sie präsenter denn je zu sein. Was wir darüber wissen – ein Überblick. Was ist eine Verschwörungstheorie (und was nicht)? Warum glauben Menschen an Verschwörungsmythen? Wer glaubt an Verschwörungsmythen? Was ist typisch für Verschwörungsdenken? Sind Verschwörungsmythen erst durch das Internet groß geworden? Sind Verschwörungsmythen gefährlich? […]…

Alte Feindbilder in neuem Gewand?

Videobeiträge einer Tagung zu Antisemitismus und Verschwörungstheorien

Kann man mit der Theologie gegen Verschwörungsmythen und Hass angehen? Ja! Denn es gibt Verbindendes. Aktuelle Aussagen namhafter Experten in unserer Video-Berichterstattung. Im Juli 2020 fand an der Katholischen Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart die Tagung “Alte Feindbilder in neuem Gewand”. Namhafte Experten stellen sich der Frage nach judenfeindlichen Verschwörungsmythen. Die Tagungsdokumentation umfasst Einführungen und Videos […]…

Vorworte

Einführungsvorträge zu jeden biblischen Buch

Das Internetportal “Worthaus”, in dem verschiedene Theologen zu biblischen, ethischen, kirchengeschichtlichen und gesellschaftlichen Themen Stellung nehmen, hat sich vorgenommen, zu jedem biblischen Buch eine Einführung zu veröffentlichen: die sogenannten “Vorworte”.…

Das Markus Evangelium, Einführung von Franz Tóth

Worthaus-Video mit Dr. Franz Tóth, 1:13:06

Wer es eilig hat, sollte das Markus-Evangelium lesen. In anderthalb Stunden hat man es durch und damit gleich die Texte abgehakt, die die Grundlage für die anderen drei Evangelien bilden. Man darf es also nicht unterschätzen. Es ist zwar das kürzeste, aber auch das umfassendste Werk des Urchristentums, immerhin die erste Sammlung von Erzählungen über […]…

Aufgabenanalyse, religionsdidaktisch

WiReLex-Artikel

Artikel im Wissenschaftlich-Religionspädagogischen Lexikon der Deutschen Bibelgesellschaft mit folgenden Abschnitten: 1. Gegenstandsbeschreibung 1.1. Entwicklung 1.2. Religionsdidaktische Situation 2. Allgemeindidaktische Konzepte und Modelle 2.1. Konzeption einer Aufgabenanalyse – Vorüberlegungen 2.2. Modelle zur überfachlichen Aufgabenanalyse 2.2.1. Modell für prozessanregende Lernaufgaben 2.2.2. Modell für kognitiv aktivierende Lernaufgaben 2.2.3. Modell für kompetenzfördernde Lernaufgaben 2.2.4. Zusammenfassung 2.3. Analyse- und Evaluationsraster […]…

Trans* und Schule

Infobroschüre für die Begleitung von trans*Jugendlichen im Kontext Schule in NRW

Häufig möchten Lehrkräfte ihre transidenten Schüler*innen unterstützen, wissen aber wenig darüber und haben keine Handlungsstrategien. Die vorliegende Broschüre setzt bei diesem Bedarf an. Sie umfasst folgende Abschnitte: Vorwort Einleitung Trans* und Geschlechternormen Coming-out in der Schule Erfahrungsberichte von Schüler_innen Der Schulalltag nach dem Coming-out (Name und Pronomen / Pronomen-Beispiele / Toiletten / Sportunterricht / Klassenfahrten […]…

Schule lehrt/lernt Vielfalt

Praxisorientiertes Basiswissen und Tipps für Homo-, Bi-, Trans- und Inter*freundlichkeit in der Schule

Der Reader der niedersächsischen Heimvolkshochschule Akademie Waldschlösschen umfasst folgende Kapitel: Was ist das Thema? Warum ist das Thema wichtig? Wie lässt sich das Thema im Schulalltag umsetzen? Wie kann sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Fachunterricht thematisiert werden? Wie kann ich mit Widerstand umgehen? Wie kann das Thema in Regelstrukturen eingebunden werden? Wer bietet was an? […]…

Materialien, Positionen, Projekte

Dossier auf den Seiten des Referats für Chancengleichheit der EKD

Auf dieser Seite werden aktuelle Themen, Beschlüsse, Broschüren u.a.m. vorgestellt.…