Vorauswahl Handverlesen

Kompetenzorientierter Religionsunterricht

Übersichtliche Darstellung Kompetenzorientierter Religionsunterricht beginnt mit Anforderungssituationen, braucht klare Strukturen, sinnstiftende Kommunikation und basiert auf Lernstandsdiagnosen. Wichtig ist eine anspruchsvolle Aufgabenkultur, individuelle Förderung, Methodenvielfalt und kognitive Aktivierung. In echter Lernzeit findet intelligentes ergebnisorientiertes Üben statt. Wenn Sie mehr dazu wissen…

Grundlegende Kompetenzen religiöser Bildung

Der “Klassiker” zur Kompetenzorientierung im evangelischen RU Zur Entwicklung des evangelischen Religionsunterrichts durch Bildungsstandards für den Abschluss der Sekundarstufe I. Dieser Basistext hat die religionspädagogische Entwicklung im evangelischen Bereich stark geprägt! Besonders die Tabellen S. 19 und 20 machen das…