Materialien zum Fach Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG) – erg.ch

Schweizer Plattform für Ethik, Religionen und Gemeinschaft

erg.ch ist die Online-Plattform für Unterrichtende des Fachbereichs Ethik, Religionen, Gemeinschaft (ERG) gemäss Lehrplan 21. Die Seite umfasst viele Unterrichtsvorschläge, Arbeitsblätter, Medien u.a.m. Die Themen kommen sowohl aus der Ethik als auch aus dem Religionsunterricht, zum Beispiel die Weltreligionen, die Feste, Philosophie, Normen und Werte, Anthropologie, Freundschaft, Gemeinschaft, Glaube und Naturwissenschaft u.a.m.…

Anforderungssituationen für den Religionsunterrichts der Sekundarstufe II

Webseite zu klassischen Themen des Oberstufen-RU.

Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Anforderungssituationen zur Auseinandersetzung mit z.T. schwierigen Themen wie Christologie und Hamartionlogie, aber auch Nietzsches Religionskritik und Ethik sowie dem Apostolicum gebracht. Alles Material ist i.d.R. online verfügbar. Die Aufgaben sind produktionsorientiert und bedienen somit nicht nur die Kompetenzbereiche Wahrnehmung, Darstellung und Deutung, sondern auch Beurteilung, Dialog und Gestaltung. […]…

Ebenbild Gottes im Kontext biblischer Lehren

Übersicht

Die Lehre von der Ebenbildlichkeit des Menschen mit Gott steht ganz am Anfang der Bibel. Sie geht von Anfang an von einer Bezogenheit des Menschen auf Gott aus. Theologie, Hamartiologie, Christologie, Eschatologie und Ethik lassen sich von daher anthropologisch interpretieren, ohne dass Gott bzw. Christus letztlich bedeutungslos würde. Das dabei aus der Bibel abgeleitete Gottesbild […]…

Religion – Gymnasiale Oberstufe

Unterrichtsdatenbank

Norbert Böing hat auf zum.de viele Materialien zu folgenden Themen für die gymnasiale Oberstufe bereitgestellt: Einführung, Bibelarbeit, Anthropologie/Ethik, Christologie und Eschatologie.…

Suizid und Sterbehilfe für ein Ebenbild Gottes

Aufgabenstellung

Ein/e sechzehnjährige/r Christ/in besucht ein Elternteil, das sich infolge eines Sportunfalls nun querschnittsgelähmt von Hals bis Fuß im Krankenhaus befindet. Während des Gesprächs offenbart das Elternteil seine Absicht, seinem Leben ein Ende zu bereiten, weil es die Familie nicht mehr unterstützen und auch seinen Leistungssport nicht mehr ausüben könne, vielmehr nur noch eine Last sei. […]…

Der Protestantismus in den ethischen Debatten der Bundesrepublik Deutschland 1949 – 1989

Forschungsprojekt

Forscher aus Göttingen und München haben eine Datenbank über Protestanten veröffentlicht, die sich zwischen 1949 und 1989 an gesellschaftspolitischen Debatten der Bundesrepublik beteiligten. Das Portal bietet eine umfangreiche Übersicht über den westdeutschen Protestantismus und dessen Verflechtungen, wie ein Sprecher der Universität Göttingen mitteilte. Derzeit umfasst die Datenbank rund 280 Personeneinträge darunter der Theologe und Widerstandskämpfer […]…

Widerstand zwecklos? – Über das Böse

Vortrag

Die Autorin referiert die wichtigsten westlichen Denktraditionen zum Thema und widmet sich dann möglichen Alternativen. Vortrag am 27.3.2014 im Gemeindehaus Maar (bei Lauterbach)…

Ethik im neuen Testament

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2014

Was sollen wir tun? Diese Frage wird zu allen Zeiten gestellt – in alltäglichen Lebenssituationen, aber vor allem dann, wenn besondere Entscheidungen zu treffen sind. Die Frage „Was sollen wir tun?“ spielt auch im Neuen Testament eine wichtige Rolle (z. B. Mk 10,17; Lk 3,10; 10,25; Apg 2,37). Ob man bei den neutestamentlichen Forderungen nach einer […]…