“Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn gewesen!” rpi-impulse 2/2018

Christologie im Religionsunterricht

Heft 2|18 Zum Herunterladen des gesamten Heftes als PDF-Datei bitte auf die Titelseite klicken. EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich PERSONEN & PROJEKTE  – Großer Bibelwettbewerb an Hessens Schule #heilig – Neue Studienleiterin in Mainz: Susanne Gärtner – Neue Studienleiterin in Kassel: Anke Trömper KIRCHE UND STAAT  – Hearing “Jugend und Kirche” […]…

Tiefgang: Erzählen

Gedanken zum Leitmotiv der rpi-impulse 1/2018

Erzählen wohnt eine Kraft inne… das kann sich im Guten wie im Schlechten auswirken – Gedanken von Dr. Gerhard Neumann zur Narration.…

Storytelling mit Erklärvideos

In Konfirmandenarbeit, Jugendarbeit und Schule

Erklärvideos eignen sich hervorragend, um Geschichten zu erzählen, mit Stift und Schere, Handy und Stativ. In Videos die Schöpfungsgeschichte erzählen, Psalm 11 bebildern oder die Bedeutung der Lutherrose erklären: Das ist leichter, als manche denken mögen! Mit Erklärvideos lassen sich nicht nur Sachverhalte darstellen, sie sind auch hervorragend zum Storytelling geeignet (Beispiele auf der Webseite […]…

Atheisten-Typen

Ergebnisse einer US-Studie

In der mit selbstironischen Untertönen gewürzten Darstellung der Studie stellen die Autoren sechs Kategorien auf: Anti-Theisten;Die intellektuellen Atheisten;Agnostiker;Agnostiker;Nicht-Theisten;Atheisten auf Ritualbesuch…

Bibelgeschichten erzählen – aber wie!?

Narrative Theologie für Kinder und mit Kindern im kompetenzorientierten Religionsunterricht

Seit Jahrhunderten werden Bibelgeschichten erzählt. Während sich aber die Pädagogik und Didaktik in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert haben, ist die Haltung des Erzählens weitgehend unverändert geblieben: Erzählende übernehmen die Perspektive der Bibel und zeichnen die Geschichte mit eigenen Worten mehr oder weniger ausgeschmückt oder abgekürzt nach. Für den modernen Religionsunterricht ist das nicht genug. […]…

Erzähl mir was rpi-impulse 1/2018

Gute Geschichten kreativ erzählt

Heft 1|18 Zum Herunterladen des gesamten Heftes als PDF-Datei bitte auf die Titelseite klicken. EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich   PERSONEN & PROJEKTE  – Heute hier morgen dort – Wer reichlich gibt, wird gelabt KIRCHE UND STAAT  – Gottesdienst zur Bevollmächtigung in Darmstadt – Vokationstagung in Kassel – Trauer um Karl Heinrich […]…

Evangelische Schulseelsorge in der EKD

EKD-Text 123

Die EKD bietet zur Schulseelsorge einen Orientierungsrahmen an, der folgende Abschnitte umfasst: 1. Selbstverständnis 2. Handlungsbereiche 3. Schulischer Kontext 4. Qualifizierung 5. Beauftragung 6. Fach- und Dienstaufsicht 7. Fortbildung und Supervision 8. Verhältnis zu anderen Seelsorgebereichen 9. Finanzierung und personelle Ausstattung…

Gute Gründe – Warum Religionsunterricht an der öffentlichen Schule unverzichtbar ist.

Kirchlicher RU im kanton Luzern/Schweiz

In der Regel ist der von Kirchen bzw. Religionsgemeinschaften angebotene schulische Religionsunterricht konfessionell oder ökumenisch. Im Religionsunterricht muss sichergestellt werden, dass alle Schülerinnen und Schüler, unabhängig von ihrer Glaubenshaltung, etwas lernen können. Er muss den didaktischen und pädagogischen Ansprüchen anderer Schulfächer entsprechen… Institution: Theologische Fakultät Luzern…